Nikotinstärke bei MTL anders wie DL?

  • Guten Tag,

    ich würde mir gerne den Uwell caliburn kaufen.


    Ich dampfe zur Zeit noch mit meinem Ello Verdampfer oder dem Ammit 25.

    Jetzt stellt sich mir die Frage ob der Nikotinflash (hoffe es ist das richtige Wort) sich anders anfühlt beim MTL bei der selben Nikotinstärke.

    Dampfe z.Z. mit 6mg/ml Nikotin bei einer 70/30 Base.


    Muss ich mir da eventuell nochmal was neues Mischen, damit der Flash gleich bleibt?


    liebe Grüße :winke:

  • Probiere es einfach aus ... mit der Caliburn gehen auch 6 mg sehr gut.


    Ich dampfe DL 1 mg und MTL 4 mg ... auch in der Caliburn.


    Wenn es Dir nicht ausreicht in der Caliburn kannst Du ja einfach etwas mehr Nikotin zugeben.

    Liebe Grüße und "bleibt" gesund

    Marcus


    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen

    und der Dumme weiß alles besser.

  • Wirst du ausprobieren müssen, die Caliburn macht allerdings kein klassisches MTL, da die PODs eher offen vom Zug gestaltet sind. Es geht zwar leidlich, man kann aber durchaus restriktiv DTL ziehen.

    Du schreibst nicht, mit wieviel Leistung du dampfst, aber aus der Caliburn dürfte vermutlich deutlich weniger Dampf kommen, als aus den Tanks, die du sonst nutzt. Demnach könnte es sich für dich nach zu wenig Nikotin anfühlen. Wie gesagt, Versuch macht kluch. ;-)

  • ted

    Ja mit diesem kleinen Unterschied habe ich gerechnet.

    Werde es dann wohl mal selber ausprobieren.


    schmocke

    Hättest du denn eine andere Empfehlung um mal ins „MTL dampfen“ reinzuschnuppern?

    Dampfe den Ammit 25 bei um die 50 Watt bei 0,2 Ohm

    Beim Ello habe ich eine Mesh Coil drinnen die ich auf 72 Watt dampfe.

  • Facs83

    Das ist Quatsch. Ich hab in der Minifit 0,9%/ml Nikotin drin. Das reicht vollkommen. Und für ihre Größe haut die auch richtig was raus.

    Vielleicht hast du eine falsche Zug Technik das bei dir nix ankommt.


    schmocke

    Hab ich mich diesmal richtig ausgedrückt mit dem Nikotingehalt? :blinzel:

  • Mit Nikotinsalz kenn ich mich noch nicht aus. Ich mische meine 50/50 Base mit Shots an und dann halt in kleinere Flaschen mit Aroma.

    Ist das geschmacklich ein Unterschied Salz und shots? Oder sind das einfach nur Vorlieben wie bei Biersorten.

    Bikerfan :metal:

  • Katja in meinen MTL VD ziehe ich mehr Dampfmenge als aus der Yearn, deshalb Fertigliquid mit höheren Nic gehalt. Hier halt Nic-Salz

    Have a lot of fun
    Detlef

  • Ich hatte aus Versehen Nicsalt mit 20mg gekauft, wobei ich vorher 10mg hatte. Das ist dann echt heftig. 😮 Ist nicht so, daß das nicht ab einer gewissen Menge kratzt. Das ist wohl eher für starke Raucher, die frisch umsteigen wollen. Lieber mit weniger testen, wenn man das möchte.

  • Spueli und schmocke

    Okay das hab ich verstanden. Also da mir das Nikotin so wie es jetzt ist reicht und ich den Troathit will wird das dann wohl so bleiben wie es jetzt ist.


    Heute hab ich bei einer Bekannten mal Dtl gezogen. Ich kann dem nix abgewinnen. Mir zu heftig und derart Dampf, da ist am hellichsten Tag tiefste Nacht. Ohne den Herzinfarkt den ich fast hatte durch die Hustenanfälle. Die dampft dtl mit 6mg/ml.Für mich war das schon ne Hausnummer:dreh:

    Bikerfan :metal:

  • schmocke

    Ok den hatte ich noch nicht so auf dem Schirm, schaue ich mir gleich auf jeden Fall mal an :doublethumbsup:


    Spueli

    Habe irgendwie sehr viel Spaß am selber mischen, werde mich daher erstmal was rumprobieren mit der Nikotinstärke


    IceIceLi

    Woher kommt der Name von den Pods? Also schmecken die dann in Richtung Kokos oder ist das einfach irgendein Name?

    Aber bitte nicht auslachen :anbeten:

  • die KOKO Pods sind von der Caliburn Koko es gibt die "normale" und die KOKO Version. Die Pods haben einen anderen Widerstand.

    Ich mag die lieber aber ich mag die KOKO von der Haptik nicht so gerne wie die Caliburn.


    Zu Salt gibt es bestimmt hier im Forum genauere Freds, ich persönlich schätze, dass der Aroma Geschmack nicht so sehr verändert wird je höher ich gehe mit dem Nic gehalt, ausserdem mag ich die etwas andere Abgabe des Nikotins im Körper, Muss man halt ausprobieren. Hat alles seine Vor und Nachteile

    Gruß

    g-gif-update.gif

  • SloDampf

    Minifit gibt es inzwischen in einer etwas ausdauernderen Variante (länger, mehr Kapazität, gleiche PODs) und nennt sich Minifit Max oder XL (weiß ich gerade nicht).

    Ich nutze das normale Modell, das nicht größer ist, als ein kleiner USB Stick, sehr praktisch unterwegs oder in Situationen, wo man normalerweise nicht dampft...

  • schmocke

    Sie heißt Justfog Minifit Max und der Akku hat 650mah. Die ist nur ein bißchen länger aber in der Hand sieht man sie auch nicht wirklich. Ich trage die kleinste Handschuhgröße also S.

    Habe also keine großen Hände.

  • SloDampf

    Die meisten brauchen zwischen 30 und 80mg Nikotin am Tag.

    Bei mir sind es knapp 60mg am Tag ( 6ml 9mg Liquid am Tag)


    Wenn du mit nem Pod dampfst der vielleicht 6 bis 12 Watt Leistung hat, kannst du den ganzen Tag nuckeln wenn da 3mg/ml Nikotin im Liquid ist und wirst kaum "satt"

    Da einfach nicht genug Liquid verdampft wird.


    Daher packt man in einen MTL Verdampfer oder Pod eher 9-24mg/ml Liquid da reichen ein paar Züge und man ist satt.


    DTL wo man eher mit hohen Leistungen dampft nimmt man zwischen 1 bis 6mg/ml da viel mehr Liquid verdampft wird.


    Da hast du schnell mal 30ml am Tag verdampft. Bei 3mg sind das schon 90mg am Tag

  • Die Caliburn nutze ich gerne zwischendurch (Büro/Auto/Konzert/Flugzeug etc.) als kleinen unauffälligen Nikotinbooster mit 18-20mg/ml. Meine MTL- Selbstwickler betreibe ich mit 6-9mg, je nach Laune. Bei DL-Geräten hab ich immer 3mg/ml Nikotin im Tank. Ich mag Nikotin :ja:

  • SloDampf

    Es kommt drauf an wieviel du geraucht hast. Ich hatte in der Minifit am Anfang 18mg/ml Nikotin drin. Hatte die auf der Arbeit mit wenn man nur kurz mal vor die Tür kann.


    Das ist schon heftig. Mittlerweile bin ich auf 12mg Nikotin runtergegangen. In den Selbstwickler habe ich 9mg Nikotin drin.


    Fang mal bei 9mg an mit dem Nikotin. Teste dich langsam hoch. Zugeben kann man immer.

  • Ein ehemaliger starker Raucher kann ruhig mit 2% (20mg/ml) Nik. anfangen. Das Verlangen

    nach Zigaretten wird auch gemildert. Bei einigen kommt so ein Verlangen später auch mal.

    Nicht jede Hand verdient es, gehalten zu werden. Aber jede Pfote.

  • Als Neudampfer bin ich mit 6mg/ml bei MTL tagsüber gut hingekommen.


    Aber morgens hab ich wie gestört genuckelt und hab deshalb die ersten Tage zusätzlich 1-2 Zigaretten kurz nach dem Aufstehen geraucht. Ich denke, wenn ich da ein extra Liquid mit deutlich mehr Nikotin gehabt hätte, wäre es vielleicht auch gleich komplett ohne Zigarette gegangen.


    Das ist sicher individuell stark verschieden. Die insgesamt max. 10 Zigaretten, die ich nach Dampfstart noch geraucht habe fallen sicher nicht ins Gewicht gegenüber den 20 Jahren zuvor. Aber es ist ja nicht für alle so einfach, innerhalb von weniger als einer Woche komplett auf Zigaretten zu verzichten. Deshalb denke ich auch: Am Anfang lieber ordentlich Nikotin. Der Körper meldet sich, wenn er genug hat.

  • Als ich angefangen hatte mit Dampfen, wäre ich nie auf die Idee gekommen, daß mein Körper mich zwingen würde, das Nikotin zu reduzieren. Und es war derselbe Verdampfer, nix extrem Subohm.

    Ich kriege heftigste Hustenanfälle.

    Bei Zigaretten ist sowas absolut undenkbar.

  • Da gibt es keine Vorschriften oder Regeln - Einfach ausprobieren - Jeder hat seine Erfahrungen. Die sind immer individuell unterschiedlich.

    Bin Dampfer seit 08.06.2015 - 16:10 Uhr


    Dampfende Grüße :winke:


    vAPORIx :dampf:
    Only when the tide goes out do you discover who's been swimming naked - Warren Buffett

  • Habe mir 5 leere Liquidflaschen für 10ml Liquid mitbestellt, mische ein paar an und probiere dann aus.


    Noch eine andere Frage.. Wie sieht es mit der Base aus? Habe z.Z. nur 70/30 Base da. Kann ich sie bedenkenlos benutzen?

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können. Als angemeldeter Benutzer geniest du weitere Vorteile, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden