DIY Selbstmischen - Allgemeiner Talk

  • Hallo allerseits! dampf


    Da ich mit großer Freude feststelle, dass (auch wenn unser Foreneigener DIY-Guru Kaliber45 verschwunden zu sein scheint) derzeit eine große Zahl an Matrosen den Spaß am Selbstmischen für sich entdeckt oder wieder aufleben lässt und dies auch gerne kommuniziert und darüber diskutiert, habe ich beschlossen diesen Thread zu starten.

    Die einzige Themenvorgabe ist, dass wir uns hier über das Selbstmischen von Einzelaromen zum Herstellen eigener Liquids unterhalten.

    Alles was irgendwie damit zu tun hat gehört hier rein.

    Beispielsweise ein interessanter Youtubekanal, ein neu entdecktes Rezept, Hersteller XY hat eine neue Aromenlinie veröffentlicht, kurze Fragen zum Thema selbstmischen. Gerne alles in diesem Thread.

    Der Thread von dampfer78 zum Thema Selbstmischen a la Tom Klark regt derzeit zum Beispiel viele Gespräche an, die der Übersicht halber manchmal vielleicht besser hier gebündelt wären.

    Außerdem macht es einfach Spaß sich über das Thema auszutauschen und ein solcher Thread hat meiner Meinung nach noch gefehlt.

    Daher voila! :woo:


    Nächsten Dienstag erscheint (wie jede Woche) eine neue Folge der Youtube-Serie "Noted" auf dem Kanal "DIYorDIE", in der verschiedene Aromen einer Geschmacksrichtung verglichen werden. Ich habe dort ein paar Aromen deutscher Hersteller eingesendet und bin sehr auf den internationalen Vergleich gespannt! Sobald die Folge draußen ist werde ich sie selbstverständlich hier verlinken.


    Übrigens ein interessanter, neuer Youtube-Channel für DIY-Mixer: Rugly Juice Recipes

    Der Typ macht kurze knackige Videos zu einzelnen Rezepten und erklärt was er da gemacht hat. Super für DIY-Content zwischendurch.

    zB.:



    Freue ich auf einen regen Austausch!

    LG Felix :winke:




    Edit:


    Falls dieser Thread so funktionieren sollte wie ich mir das wünsche, nutze ich gerade die Zeit, in der ich diesen Post noch bearbeiten kann, um ein paar sehr nützliche Links aufzulisten, von denen jeder profitieren kann, der sich für das Thema interessiert.


    DIY Quick Start Guide und viele nützliche Informationen:

    https://diyejuice.org/quick-start



    DB Interner Guide von Kaliber45:

    [GUIDE] Selbstmischen á la DIY für Einsteiger


    DIY_eJuice auf Reddit mit endlos vielen Informationen, Single Flavor Tests etc:

    https://www.reddit.com/r/DIY_eJuice/


    Rezepte und Rechner zum Selbstmischen (Rezepte vor 2018 bitte ignorieren):

    https://alltheflavors.com/

    https://e-liquid-recipes.com/

    & bald hoffentlich eine noch deutlich praktischere Seite, wird hier kundgetan, sobald veröffentlicht


    Empfehlenswerte Aromen laut AlfredsPudding (sehr bekannter Liquid-Mischer):

    https://alfredslist.wordpress.com/


    Youtube Channel mit dem Hauptaugenmerk auf DIY:

    DIYorDie

    Developed

    DIY Downunder

    Mixin Vixins

    fresh03 aka freshepies

    Rugly Juice Recipes


    DIY Discord Server:

    DIY e_Juice
    DIYorDie

    ELR

  • Na sieh mal einer an, schön dich zu lesen Kaliber45 ! :doublethumbsup:

    Danke d0nc0rl30n3 ein paar Infos habe ich noch vergessen.


    Das Flavor Facts Google Sheet - eine riesige Informationsgoldgrube:

    https://docs.google.com/spread…0Qe8GDCibhVH8w/edit#gid=0


    Rebrand/Rebottle Namen (manche Shops füllen Aromen um und geben ihnen einen neuen Namen zu besseren Preisen)

    Außerdem: bei nomnomz.co.uk heißt FlavourArt Craftflavour und bei vapable.com Arte Italiano

  • Gerade startet der Livestream von Developed:


    Die machen oft ganz coole Aktionen bei denen Zuschauer Rezepte einsenden, die dann live bewertet werden. Heute geht es um Sommer Rezepte. Von mir könnte auch eins dabei sein, falls jemand noch wach ist und einschalten mag :-)

  • Grad BIOHACKERS Season 1 mit meiner Frau an einem Abend durchgejunkt 🥴 Ich schau morgen mal rein bei Developed 🧐

  • Sehr interessante Zusatzinfos für den Aufbau von e-Liquids mit Analogien zum Essen und Parfumherstellung


    Concrete River, der auf Reddit bereits unzählige Aromenreviews veröffentlich hat, hat sich in einem seiner Guides zum Thema single flavor testing genau die von dir steam84 Parfümlehre zur Hilfe genommen und aufs Dampfen angewendet.

    Statt von Kopf und Herznote spricht er von Top, Body und Base Noten.

    https://www.reddit.com/r/DIY_e…m=ios_app&utm_name=iossmf


    Bedzina hat in einem Interview dieses Buch angesprochen: https://www.amazon.de/Chemische-Zaubertränke-Hermann-Römpp/dp/3937933034


    Vielleicht steckt da auch das eine oder andere Geheimnis drin


  • Sekundärlitertur:


    The Flavor Bible // Das Lexikon der Aromen- und Geschmackskombinationen

    Flavour Thesaurus // Der Geschmacksthesaurus

    The Science of Spice: Understand Flavour Connections and Revolutionize your Cooking // Gewürze: Aromen kombinieren, Kochen perfektionieren


    flx kannst du das noch in den ersten Post reinhängen oder einen Mod darum bitten? Wäre super, wenn du ihn als "Übersicht" unbegrenzt bearbeiten könntest. Keine Ahnung ob die Architektur so etwas zulässt...

  • Ich kann den Eingangspost nicht mehr bearbeiten aber da wir uns noch immer auf Seite 1 befinden finde ich das nicht weiter schlimm. Wenn der Thread mal 30 Seiten haben sollte, kann man dann immernoch gut auf die erste Seite verweisen. Wir haben hier jetzt ja wirklich viele Themen auf kleinem Raum abgehandelt. 😄


    Ich warte übrigens seit 4 Tagen ganz ungeduldig auf ein Päckchen von Nomnomz, in dem ich ein paar weitere Flavorah Tabakaromen bekomme auf die ich sehr gespannt bin.. nach all den WS-23 lastigen Rezepten der letzten Wochen lechzt es in mir nach etwas Herbem dampf

  • Die ersten Meinungen zu den neuen Sobucky Super Aromas (SSA) trudeln ein und bisher scheint niemand so wirklich begeistert zu sein. Am meisten gelobt wurde zumindest das Apple Strudel Aroma. Mal sehen, ob die anderen nach längerer Reifezeit noch besser wegkommen.


    Keine vollen Reviews aber erste Anmerkungen der Tester findet man hier: https://docs.google.com/spread…DAAoH1vS1DrXx63s/htmlview

  • Flv Eggnog höre ich oft in letzter Zeit aber ich habe noch nie Eierlikör getrunken und habe demnach irgendwie keine Ahnung was man damit anfangen könnte. 😅

    Welchen Rhabarber hast du bestellt Kaliber45 ? Ich habe den von Inw bei Chefs im Warenkorb für ein Rezept..

  • Hi Leute

    sagt mal hat wer Erfahrungen mit Horned Toffee INW?

    Ganz frisch angemischt hat es einen üblen muffigen Geschmack, riechen tut es herrlich irgend wie nach Granola und ich möchte es in ein Cereal Rezept einbauen!

    Den einzigsten eindeutigen Verweis finde ich auf ELR da schreibt einer von Butter Säure und etwas von 5 Wochen Reife Zeit + kann das wer bestätigen?

    Ich habe es auch Solo angesetzt mindestens 4Wochen alt mit 2,3% Ich meine da wird es langsam besser...


    Hat das schon jemand probiert?

    :lsd:

    Gruß René

  • Ahoi


    Hatte das mit 3 % angesetzt , und empfand es auch erst als :kotz:

    Weggestellt und nach 2 - 3 Monaten probiert :doublethumbsup:


    Habe dann einen großen Teil davon in meinem PiNuPu ( Pistazien Nuss Pudding ) verwurstet , passt mE grandios da rein


    MfG , 3ME :winke:

  • Also ich kann nach 4 Wochen sagen es hat Potential, kein anderes Karamell empfand ich bisher als so vollmundig.


    Wenn da dieser muff nicht währe, aber dann braucht das Rezept halt etwas länger!

    :lsd:

    Gruß René

  • Flv Eggnog höre ich oft in letzter Zeit aber ich habe noch nie Eierlikör getrunken und habe demnach irgendwie keine Ahnung was man damit anfangen könnte. 😅

    Welchen Rhabarber hast du bestellt Kaliber45 ? Ich habe den von Inw bei Chefs im Warenkorb für ein Rezept..

    Eggnog ist eigentlich ein traditioneller, amerikanischer Weihnachtspunsch. Weniger Eierlikör, eher bisschen wie Eierlikör mit Spekulatius - schwer zu beschreiben :D
    Habe es mal folgend angemischt:

    2% FLV Eggnog

    2% WF Tahitian Vanilla Cream

    1% TFA Cotton Candy (EM)

    Erster Lecktest: MEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEGA! Ist dem "Black Hole" sehr, sehr ähnlich, gleichzeitig aber irgendwie auch "spannender", weil die Hauptnote (Eggnog) interessanter ist. Mal sehen, wie es sich nach der Reifezeit so dampft. Dafür warte ich aber auf nen kälteren, regnerischen Tag ^^
    Kann aber auch sein, dass es mich deshalb so von den Socken haut, weil ich in den letzten Monaten rund 250ml kalte Mango, 200ml kalte Erdbeere und 200ml kalte Blaubeere vernichtet habe und ich keine kalten Früchte mehr sehen kann xD



    Rhabarber habe ich den VTA Rhubarb Compote bestellt, war auf ELR mit 4.5 Sternen bewertet. Folgendes Rezept

    5.0% VTA Rhubarb Compote

    0.4% FA Lemon Zest

    2.0% VTA Pudding Base

    1.0% FA Vienna Cream

    0.4% CAP SS

    auch hier ist der erste Lecktest sehr sehr vielversprechend und ich bin der Meinung, dass das Rhabarberaroma das Gleiche ist, wie aus diesem bekannten Liquid (glaube es war von Nebelfee oder sowas).


    Ansonsten heute noch Croissant mit Erdbeer angemischt:

    3.0% VTA Croissant

    1.5% JF Yellow Cake

    0.15% FLV Alpine Strawberry (1 Tropfen)

    0.4% CAP SS

    Erster Lecktest ist so lala, mal ne Weile stehen lassen und sehen, wie es sich verändert. VTA Croissant soll lange zum Reifen brauchen.

  • Den einzigsten eindeutigen Verweis finde ich auf ELR da schreibt einer von Butter Säure und etwas von 5 Wochen Reife Zeit + kann das wer bestätigen?

    Bestätigen nicht, aber Diketone wie das gute Diacetyl durch Buttersäure zu ersetzen, ist durchaus üblich. Für viele schmeckt das super nach Butter, wenn Du ein etwas feineres Näschen hast, was Buttersäure angeht, geht es von muffig über ranzig bis hin zu Erbrochenem. Wird mit der Reifezeit weniger, aber nur sehr, sehr langsam.

  • Finde das kühle Rhabarber Feenchen ganz lecker, auch wenn dieser grüne Chlorophyll artige Geschmack nicht so meins ist.


    Würd mich interessieren wie die Geschmacksprofile von Euren Aromen sind Kaliber45 und CmYk. Vielleicht geb ich dieser Stange dann auch ne Chance.


    Da ich bei Dampfwolke 7 irgendwann mal aufgeschnappt hatte, dass er als eines seiner Liebling/Alldays wohl ein Butterscotch favorisiert, hab ich mir bei der letzten Bestellung von Chefs auch mal das Butterscotch (FW) gegönnt. Im Berserker V2 RDA fand ich das gestern Abend als S&V echt „bäääähhh“. Da ist wohl auch ein kleinwenig Buttersäure drin, die aber nach 4-5 Tage ihren Störsendern Charakter verlieren soll. Naja nichtsdestotrotz will ich nicht daran glauben, dass das auch nur einer - mit wahrem Genuss - pur dampft. Ja Karamell ok, eine alkoholische Komponente ok nicht so aufdringlich, etwas fettes buttriges naja ok. Cremig naja geht so.


    Also wie retten wir den Single Ansatz? Ich tröpfel da gleich noch Cinnamon Danish Swirl, Vanilla Custard und was um es vollmundiger zu bekommen. Vielleicht noch den Rich Cinnamon (FLV) weil ich ihn so liebe.


    Inspirationen:

    http://tjek.nu/r/5M3p

    http://tjek.nu/r/4btb


    Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit Butterscotch Aromen/Mixes gemacht? Find es per se ziemlich vielversprechend - vielleicht nur weil da eine 30 ml Flasche vor mir steht 🙈. Nein ich sehe für Cremige, Alkoholische und in die Tabakrichtung viel Potential.

    3 Mal editiert, zuletzt von d0nc0rl30n3 ()

  • Die neue Noted-Episode zum Thema Käsekuchen ist online.

    Wie immer ist die Reihenfolge beginnend mit den "schlechtesten" Aromen und den besten am Ende.

    Ich bin gerade etwa bei der Mitte der Folge und da kam gerade Club der Dampfer Käsekuchen, der offenbar lediglich nach Schokolade schmeckt, vor.

    Sehr unterhaltsam :rofl2:

    Bin mal gespannt auf welchem Rang CBV Käsekuchen landet, den fand ich nämlich selbst ziemlich lecker!


    // CBV Käsekuchen kommt bei 1:07:54

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können. Als angemeldeter Benutzer geniest du weitere Vorteile, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden