Suche gutes Preis-Leistung-Aroma

  • Hallo zusammen!


    ich bin derzeit auf der Suche nach einem Ersatz für mein bisheriges Daily.

    Hatte bisher immer von "Elis" ein 50ml Fläschchen Aroma für gut 20€ gekauft. Das immer mit 2-3% angemischt und kam damit dann erstmal ein Weilchen aus. ^^


    Zwischendurch hab ich mir aber auch mal andere Aromen gegönnt. z.B. von "Antimatter". Bei 10€/10ml find ich das aber als Daily dann doch etwas zu teuer.

    Daher suche ich nun also einen guten Kompromiss. Denn Elis ist zwar sehr günstig - schmeckt aber nicht so sehr. Beim Antimatter ist's andersrum finde ich.


    Da ich noch ziemlich neu dabei bin, würd ich mich über Ratschläge freuen bei welchem Hersteller ich mich da mal umsehen könnte. :)


    Geschmacklich bin ich eigentlich für alles offen. Gerne fruchtig und/oder süß und etwas mentholig oder was es da so alles gibt..

    Mischen tue ich mit 55/35/10 trad. Elis-Base.



    Gedampft wird mit einem Zeus X (Dual-Coil)

  • Hmm guck dich vielleicht mal bei copy cat um. Meine Freundin dampft z.b. als daily das fantasy cat (kühle Traubenlimo) mit 4.5% und 10ml aroma bekommst auch oft mal im Angebot für unter 4 Euro (reicht dann für 200ml). Denke die haben noch einiges mehr mit ähnlichen Prozenten.

    #Respekt

  • Bei den Red Dragon Aromen von Riccardo sind auch einige gute dabei. Meine momentanen Favoriten sind Mr. Piiiks und Spökenkieker. Für den Preis kann man eigentlich nichts falsch machen.

  • Wenn Du so preisbewusst bist, schau Dich vielleicht mal im Sonderangebote Thread um, Antimatter bekommst unter 4 Euro und Base bekommst woanders auch für die Hälfte. Aromen bekommst in großer Auswahl und preisgünstig in England, heute Abend macht ja nomnomz mit einer großen Rabattaktion wieder auf, das wäre vielleicht was für Dich.

  • Capella, Inawera, Flavour Art, sind so Grundaromen. Ein Klassiker wäre Capella Vanilla Custard

    Flavour Boss Shots könnte man vielleicht auch probieren.

    Die ganzen Aromen in diesen Chubby Flaschen oder Shake n Vape Flaschen, sind in der Regel nur überteuert

  • DerNewGuy schau dir das hier mal an: https://www.wolke101.de/aromadosierung/


    Ich für meinen Teil kann von mir sagen, dass sämtliche „Premium Aromen“ überdosiert daher kommen. Ich verdünne die mindestens zur Hälfte.


    Zum Beispiel nehme ich mein Radioactea, welches für 60ml ist und mache daraus mindestens 150ml Liquid, manchmal auch 300ml.


    Die Geschmacksknospen gewöhnen sich sehr schnell an die „Unterdosierung“ und immer wieder erwische ich mich dabei, dass mir das Aroma doch wieder zu stark daher kommt und verdünne beim nächsten Mal mehr.


    Ebenso ist es beim Nikotin. Angefangen mit 6mg/ml DL, war ich nach wenigen Tagen bei 3mg. Dann kam MTL dazu mit 9mg, wenige Wochen später 6mg, so bin ich jetzt nach zwei Jahren dampfen MTL bei 2mg, DL bei 0-0,5mg.


    Klar, jeder Jeck tickt anders, aber auf den Versuch kommt es an. Höher gehen kann man schließlich jederzeit.

  • Was ich noch empfehlen würde, wäre Solubarome aus Frankreich, 10ml Aroma für 1,90€, größere Gebinde sind günstiger. Muss zwar etwas höher dosiert werden, aber die Qualität stimmt.

  • Die ganzen Aromen in diesen Chubby Flaschen oder Shake n Vape Flaschen, sind in der Regel nur überteuert

    Hier hab ich ein Beispiel von FlavourArt


    Bei dem Aroma liegt die Empfehlung bei 2 bis 3 %. Das entspricht Ferrtigliqud von 350 bis 500 ml.

    Longfill wird auf 60 ml aufgefüllt.


    Longfill hochdosiert? Möglich.

    Doch ich stimme Sp@rrow zu.

    Die Geschmacksknospen gewöhnen sich sehr schnell an die „Unterdosierung“ und immer wieder erwische ich mich dabei, dass mir das Aroma doch wieder zu stark daher kommt und verdünne beim nächsten Mal mehr.

    Man kann sich Über-und Unterdosierung antrainieren. Ggf. ist eine Aroma-Pause nötig.


    Auch so verbessert sich das Preis-Leistungs-Verhältnis.



    (Wenn ich nach nachdem ich Gummibärchen gegessen dampfe, schmeckt die Dampfe fast nach nichts. Ich vermute, das ist wie beim Sehen wie die Anpassung mit der Pupille.)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können. Als angemeldeter Benutzer geniest du weitere Vorteile, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden