Sony Konion Vtc5a Ladestatus bei Lieferung?

  • Hallo allerseits, ich bin mir grad unsicher, ob meine gestern von einem namhaften Händler gelieferten Akkus in Ordnung sind. Alle lagen bei einer Spannung von 3,5 Volt, gemessen mit dem XtarVC2. Soweit ich weiß, sollten neue/gelagerte Akkus zu 60-70% geladen sein und bisher war das bei allen Akkus, die ich bestellt habe, auch immer der Fall. Allerdings war das Paket seit Dienstag unterwegs und es war relativ kalt. Können die sich unterwegs entladen haben? Was meint ihr? Kein Problem, solange nicht tiefenentladen?

    Uli grüßt

  • VaPing

    Hat den Titel des Themas von „Konion Vtc5a Ladestatus bei Lieferung?“ zu „Sony Konion Vtc5a Ladestatus bei Lieferung?“ geändert.
  • 3,5 Volt ist bei einer Nennspannung von 3,6 - 3,7 Volt im grünen Bereich.

    Die Ladeschlussspannung von 4,1 - 4,2 Volt steht schon nach kurzer Zeit (< 1 Woche) nicht mehr an.

    Kritisch wird es erst, wenn du unter die Entladeschlussspannung von 2,0 - 2,5 Volt, je nach Zellentyp, kommst.

  • 3,5 Volt ist bei einer Nennspannung von 3,6 - 3,7 Volt im grünen Bereich.

    Die Ladeschlussspannung von 4,1 - 4,2 Volt steht schon nach kurzer Zeit (< 1 Woche) nicht mehr an.

    Kritisch wird es erst, wenn du unter die Entladeschlussspannung von 2,0 - 2,5 Volt, je nach Zellentyp, kommst.

    Wenn eine VTC5A (und jede andere Lithium-Ionen-Akku auch) unter 3V bei der Lieferung hat, würde ich die Kapazität überprüfen, da die Zelle offensichtlich längere Zeit mit <10% Ladung gelagert wurde, 3,5V jedoch sind unkritisch.

    Herzliche Grüße, Peter :viktory:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können. Als angemeldeter Benutzer geniest du weitere Vorteile, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden