Die ersten 14 Tage

  • also hier gehts weiter , sorry wegen falschen Thread 👌

    Heut ist Tag 14 ohne eine einzige Zigarette , mir gehts mit dem Stick weit besser als mit dem pico . Hab grad paar Kostproben mit Nikotin gemischt (lĂ€ngere Dampfer haben mich mit liquid versorgt) um meinen Geschmack zu finden 😁 ganzen Tag war ich auf Tabak liquid jetzt Probier ich grad Apfel 😁 hab soviel positiven Zuspruch seitens Familie (alle Nichtraucher) Paar Kollegen sind auch schon aufgesprungen . Bekannte/Freunde ! Kann mich momentan mit Zigaretten nicht mehr identifizieren was sehr sehr gut ist. Ansonsten bin ich voll mitten drinnen und hab fun dabei . :klatsch: Und hĂ€tte nicht gedacht das man so selbstbewusst wird 😁đŸ’Ș

  • Na das liest sich doch schon mal super :doublethumbsup:


    Gerade am Anfang ist es etwas schwierig die HĂŒrde „welches GerĂ€t/Liquid/NikotinstĂ€rke“ passt zu mir zu nehmen.


    Als ich mit dem Dampfen angefangen hab war der Markt sehr ĂŒberschaubar und Offis gab es kaum. Hier und da mal ein Liquid beim Tabakwarenladen und die hatten leider oft keine Ahnung. Gedampft haben zu der Zeit auch noch nicht so viele.


    Aber heute, ja heute ist das Leben schön und die Welt bunt. Auch dank eines so lebendigen Forums wie es dieses hier ist, kann man sehr viele Riffe an Dampfer-Board umschiffen. Großartig.


    Ich hoffe Du bleibst dabei und kommst mit Dampfproblemen einfach hier vorbei.

    Wer im Glashaus sitzt... fÀllt selbst hinein ;-)

    Einmal editiert, zuletzt von Cliff ()

  • den teil mit den Zigaretten identifizieren und dem Selbstbewusstsein kann ich zwar irgendwie nicht ganz folgen

    aber Hauptsache du hast fun und kommst mit dieser Art des Nikotin Ersatzes klar


    welchen Pico hattest bzw. hast du dir den gekauft ? da gibt es ja ein paar von ^^ und mit welchem Verdampfer / tank

    und was fĂŒr Probleme hast du mit dem ? was fĂŒr einen Stick benutzt du jetzt ? oder meinst du den Caliburn fĂŒr unterwegs damit ?

  • Um erfolgreich Aufzuhören muss die "Ersatzhandlung" ja auch Spaß machen :zaehne: (Deshalb zieht bei mir heut wieder eine neue Kombi ein..)


    Und da es gefĂŒhlt irgendwie hunderttausende GerĂ€te gibt findet sich auch fĂŒr jeden das richtige Teilchen.


    Teste dich weiter durch, probier Liquids wie es dir gefÀllt, mach einfach weiter so!

    GrĂŒĂŸe


    Ivy:winke:


  • Liquids Ausprobieren ist das Wichtigste. Ich wĂŒrde dir aber auch raten, dir eine Zweitdampfe zuzulegen. Entweder so eine kleine schmale (Caliburn, VMate) fĂŒr alle FĂ€lle, oder eine zweite Vollwertige, wie eine Drag X. So kannst du Geschmack wechseln und du bist sicher vor Coil-AusfĂ€llen oder leeren Batterien. Die Zweitdampfe muss nicht gleich sein, sie kann auch stĂ€rker sein (wĂ€rmer), so mache ich es. FrĂŒchte-Liquids und Vanille dampfe ich auch der kleinen und auf der Großen GebĂ€ck, Zimtschnecken, Kaffee, usw.

    Da du viel geraucht hast, wĂŒrde ich mich da absichern, denn wenn deine Dampfe mal nicht will, ist die Gefahr da, sich eine Zigarette geben zu lassen:stop:

  • ich hab 25 jahre lang geraucht......ne schachtel am tag....olĂ© olĂ©...die letzten jahre dann immer so zwischen 20 bis 30 von den lungentorpedos am tag. habe dann ein halbes jahr lang quasi hybrid zugebracht.....mal kippen hier, mal dampfe dort....bis ich dann mal meine kippen vergessen und nach 48 stunden nur mit der dampfe festgestellt habe, dass das ja recht prima funktioniert. als dann irgendwann auch der geschmacks- und geruchssinn mal wieder in vollem umfang zurĂŒck gekommen ist, war das thema kippen fĂŒr mich so richtig durch. und nein, ich bin jetzt keiner dieser militanten nichtraucher, die direkt die straßenseite wechseln wenn sie einen mit kippe in der hand sehen....mag den geruch von tabak immer noch gerne, aber rauchen werd ich definitiv nie wieder.


    falls du dich jetzt grad freust, das du durch die dampferei ja obendrein noch jede menge geld sparst: keine sorge.....irgendwann wirst du feststellen, das du ja UUUUNBEDINGT noch diesen und jenen verdampfer brauchst, dann noch hier nen akkutrÀgerchen und da noch ein akkutrÀgerchen.....und irgendwann kommt ggf. noch das böööse high-end segment um die ecke und lÀchelt freundlich-hinterhÀltig ^^

    aber ich finds prima, das du "durchziehst" (ja, den kalauer hab ich mir jetzt extra mĂŒhsam zurecht gelegt :lol:) und konsequent die finger von den pyros lĂ€sst. immer weiter so :)

    ich bin selbststÀndiger dampfer. ich dampfe selbst und stÀndig. :klatsch:

  • Ja, das mit dem Geld sparen ist so eine Sache. Eigentlich, wohlgemerkt eigentlich kann man abgesehen von der Erstanschaffung eigentlich viel Geld sparen wenn man dampft. Ich habe vor etwa 3 1/2 Jahren mit dem Dampfen angefangen. Zuvor 45 Jahre Hardcore-Raucher mit einer zum Schluss lĂ€dierten Lunge. Ich hatte das GlĂŒck, dass es bei mir von einem Tag auf den anderen geklappt hat. Ok, Scheissberatung in meinem ersten Offline-Shop, wollte das ganze schon wieder hinschmeissen, doch dann half mir ein guter Bekannter. Hatte damals mit Boards nichts am Hut. "Das muss als Autodidakt auch so klappen!" Ja, geht auch. Mit sehr viel Lehrgeld. Wenn man aber selbst wickeln möchte, sich die Liquids selbst mischen möchte, dann kommt man da irgendwie als "Selfmademann" bei Problemen nicht so recht weiter.

    Dann aber, als ich die Videos von Philgood gesehen habe (ich liebe den Jingle seiner (alten) Videos heute noch. Muss ihn mal fragen, ob ich den als Handy-Ton nutzen dĂŒrfte. Meine Frau allerdings verdreht die Augen wenn der Jingle lĂ€uft. Die ersten Abende, NĂ€chte ab meiner Entdeckung hat sie sich den anhören mĂŒssen).


    Gut, will ja niemanden vom Sparen abhalten. Die erste Zeit hatte ich auch eine Excel-Tabelle, in der ich immer so in etwa gegengerechnet habe: Also, du hast jetzt zwei AkkutrÀger und zwei Verdampfer. Haben dich im Gegensatz zu Zigaretten zwar etwas mehr gekostet, aber in drei Wochen hast du das wieder raus. Kaufst du dir ein paar Liquids, ok, dann eben 4 Wochen. Soll ich weiter erzÀhlen? Wohl eher nicht.


    Die Tabelle ging schnell in den Papierkorb. Warum? Na ja, den gesundheitlichen Vorteil will ich nicht geldeswert vergleichen. (Und ehrlich gesagt, meine Ausgaben fĂŒr's Dampfen lagen nur kurzfristig unter denen des Rauchens) Ich habe mir durch das Dampfen so viel LebensqualitĂ€t zurĂŒckgeholt, dass mich heute die Ausgaben nicht mehr stören. Somit wurde diese Tabelle auch bald obsolet. Was eigentlich mehr Anlass zur Sorge geben sollte: Bei mir ist das zum Hobby geworden. Und ja, Hobbies kosten Geld. So what? Das Schöne am Dampfen ist aber, dass jeder seine eigene Schlagzahl festlegen kann.


    Man liest ja hier auf dem Board sehr oft von den tollsten EinkĂ€ufen. Ja, kann man machen. Ist aber fĂŒr's Dampfen keine PrĂ€misse.

  • Mego Bei mir sind aus den 2 Wochen schnell einige Monate geworden und ich vermisse nix! Hab auch kein Problem mit Raucher zusammenzustehen.

    Ich glaube nicht dass ich noch mal so ein ekelhaftes stinkendes Teil in den Mund nehme.

    Tabak-Liquid habe ich die ersten 2 Wochen benutzt - dachte ich brÀuchte das. Nee - was anderes schmeckt mir viel besser.


    Die Tabelle ging schnell in den Papierkorb. Warum? Na ja, den gesundheitlichen Vorteil will ich nicht geldeswert vergleichen. (Und ehrlich gesagt, meine Ausgaben fĂŒr's Dampfen lagen nur kurzfristig unter denen des Rauchens) Ich habe mir durch das Dampfen so viel LebensqualitĂ€t zurĂŒckgeholt, dass mich heute die Ausgaben nicht mehr stören. Somit wurde diese Tabelle auch bald obsolet. Was eigentlich mehr Anlass zur Sorge geben sollte: Bei mir ist das zum Hobby geworden. Und ja, Hobbies kosten Geld. So what? Das Schöne am Dampfen ist aber, dass jeder seine eigene Schlagzahl festlegen kann.

    Das kann ich sowas von unterschreiben. Meine bessere HÀlfte schaut immer noch bei Schlafen ob ich noch lebe ;-)) Kein Röcheln, kein Husten - mit Geld nicht aufzuwiegen.

    Und Hobby? Ja - das geht auch schnell. Hab jetzt mehr AkkutrÀger & Dampfen als ich vorher Aschenbecher hatte - aber völlig wumpe..


    Gruss, Chris

  • falls du dich jetzt grad freust, das du durch die dampferei ja obendrein noch jede menge geld sparst: keine sorge.....irgendwann wirst du feststellen, das du ja UUUUNBEDINGT noch diesen und jenen verdampfer brauchst, dann noch hier nen akkutrĂ€gerchen und da noch ein akkutrĂ€gerchen.....und irgendwann kommt ggf. noch das böööse high-end segment um die ecke und lĂ€chelt freundlich-hinterhĂ€ltig ^^

    Das geht recht schnell :zaehne: (Ich hab ne Auflistung wie viel ich bisher ausgegeben hab. sagen wir mal dafĂŒr könnt ich eeeeeinige Zeit rauchen)


    Die monatlichen FIXkosten fĂŒrs Dampfen sind, wenn man sich nicht total doof anstellt, weit unter dem vom Rauchen. Da darf man dann aber so SpĂ€ĂŸe wie "VD nr 7" und "AT nr 8" nicht reinrechnen. Das ist ja auch Spielzeug! Es zĂ€hlen nur Coils (oder Draht+Watte) und Liquids. Alles darĂŒber hinaus ist ja reines "habenwollen".



    Und hier bist du sowieso perfekt aufgehoben. Die lieben Mitforis haben eine Engelsgeduld und erklÀren dir auch alles. Egal wie doof die Frage ist.

    GrĂŒĂŸe


    Ivy:winke:


  • Die monatlichen FIXkosten fĂŒrs Dampfen sind, wenn man sich nicht total doof anstellt, weit unter dem vom Rauchen. Da darf man dann aber so SpĂ€ĂŸe wie "VD nr 7" und "AT nr 8" nicht reinrechnen. Das ist ja auch Spielzeug! Es zĂ€hlen nur Coils (oder Draht+Watte) und Liquids. Alles darĂŒber hinaus ist ja reines "habenwollen".

    Perfekt erklĂ€rt!! Ich kenne jemanden (meine Mutter war ĂŒbrigens Ă€hnlich) der raucht und sammelt teure Feuerzeuge!

    Das zÀhlt der aber auch nicht zu seinen Ausgaben die mit dem Rauchen zusammenhÀngen.

    So ist das auch bei AkkutrÀgern! ;-))


    Gruss, Chris

  • Meinte wegen Identifizieren das ich keinen Bezug mehr zur Zigarette fĂŒhle . Also wenn wer vor mir raucht seh ich es denk mir „ stinkt“ und hab meinen caliburn zum

    Nuckeln 😂 was mir auch auffĂ€llt ich brauch weniger . Vorher war’s so alle 1,5 std Zigarette (3 StĂŒck) in der Arbeit jetzt sind es gut 5 std ohne Lust und dann ein schneller Zug reicht .(dampfen) 😁 Gesundheitlich muss ich sagen es ist Tag 15 , Geschmack : top . Hab 2 GerĂ€te aber caliburn find ich besser als den Pico . Wird noch alles kommen das probieren . Aktuell reicht mir der kleine zum anziehen 😁 kann sich bei mir aber schnell Ă€ndern 😂

  • geruchsempfindlicher was tabakrauch angeht bin ich auch geworden also ich meine ich nehme ihn jetzt leichter war

    in bestimmten Situationen greif ich hier und da noch nach meinen BlÀttchen wenn ich am PC sitze und da halt noch ein offenes PÀckchen rumliegt

    dann denk ich mir ok falsch und greif zur dampfe und Nuckel


    hin und wieder kommt es dann auch vor oft halt nach dem aufstehen das ich denke jetzt eine fluppe auch noch wenn ich dann schon an der dampfe zieh

    wenn das Nikotin dann endlich wirkt vergeht das aber dann auch wieder

  • Vom _Sven_ gab es hier im Forum eine schöne ExcelTabelle, welche Dampfausgaben mit dem Ersparten schön gegenĂŒberstellt. Über die bin ich damals hier ins Forum gestolpert und fĂŒhre sie immer noch. Beschwert euch also bei ihm, wenn mein Gespamme euch hier mal auf den Geist geht. ;)


    Das Sparen war mit der Hauptgrund, mit dem Rauchen aufzuhören, auch, dass ich keinen Bock mehr hatte mindestens zweimal im Jahr richtig erkÀltet zu sein.


    Ob ich neben dem HWV Zeit hatte zu sparen? Schaut in meine Signatur. Oder in meine Dampfer-Vita, die in meinem Profil verlinkt ist. ;)

  • Du nutzt das Ding immer noch? :lach:  Sp@rrow


    Hier:

    Kleine Excel-Rechnerei

    Wir sind im Augenblick dabei, zu prĂŒfen, ob es im öffentlichen Interesse liegt, ihnen mitzuteilen, ob wir die Informationen haben, die Sie erbitten, und ob es, sollte das der Fall sein, im öffentlichen Interesse liegt, Ihnen diese Informationen zur VerfĂŒgung zu stellen.

    dampferhut.gif

  • Ersparnis kann ich mir aber schon vorstellen . War bei 200.- + Im Monat . Denke aber im Moment bediene ich die GerĂ€te echt auch falsch 😂 Sitz gemĂŒtlich und zieh daran wie an einer Zigarette . Liquid ohne Nikotin hab ich so fĂŒrs gemĂŒtliche sitzen . Wenn ich Nikotin brauch geb ich was dazu 😅 Caliburn FĂŒlle ich aber sicher 10x am Tag . Bekam allerdings gut 1500ml liquid gratis zum durchkosten 😅

  • Ja, das ist der Neid der da aus denen Spricht. Solche SprĂŒche habe ich auch abbekommen. Einfach nichts bei denken.

    Wer im Glashaus sitzt... fÀllt selbst hinein ;-)

  • Aber echt schwer solche Kommentare :/ wie ungesund es ist weiß man ja noch nicht . 😬


    Überleg mir aber schon ein andres gerĂ€t 😂 hab’s gerade erste mal geschafft das Akku leer ist 😂😂

    Einmal editiert, zuletzt von Monica () aus folgendem Grund: Doppelpost

  • oh ja, die Meinung von medienverblödeten Besserwisseringnoranzrauchern...nix drum geben, vor allem, wenn man keinen Bock auf Diskussion hat. Ist innerhalb der Familie und im Freundeskreis dann doch leichter gesagt, als getan.


    Eine Übersicht zur aktuellen Studienlage gibt es auf der Seite der IGED


    Dennoch, die Macht der Medien und die Ignoranz der Konsumenten, sowie der Politik, ist nicht zu unterschÀtzen! Das ist einfach anstrengend.

  • Familien Seite hör ich Gottseidank nur positives . Reden schon Jahre das ich aufhören soll weil ungesund (war der einzige Raucher) . Aber Kollegen Seite irgendwie Gegenteil 😂 hab trotzdem 18 Tage geschafft đŸ’Ș das will ich irgendwie nicht aufgeben . Überleg mir trotzdem schon ein andres gerĂ€t 😁

  • Das kenne ich auch. ZunĂ€chst macht man sich selbst schlau und staunt, was man bis dahin alles selbst geglaubt hat. Dann habe ich die erste Zeit versucht, die Raucher in meiner Umgebung auch zum Wechsel zu bewegen. Da merkst Du schnell, ob jemand Interesse hat oder nur SprĂŒche aus Unwissenheit und wohl auch wegen schlechtem Gewissen raushaut. Wer interessiert ist, dem helfe ich gern. Aber das Missionieren habe ich aufgegeben.

  • Vergiss das Gequatsche, es kommt darauf an wie du dich dabei fĂŒhlst.

    Kriegst du besser Luft?

    Schmeckst du wieder mehr?

    Stinken deine Klamotten?

    Usw.

    Wenn du nur ein paar Fragen mit ja fĂŒr dich beantworten kannst, dann hast du alles richtig gemacht.

    :dampf: Dampfe nie mehr als dein Schutzengel vertragen kann :saint:

  • Mich nervt unser Gesetz in Österreich . Als Dampfer musst mit Rauchern in nen Raum dank dem Nichtraucherschutz Gesetz . Und passiv ist auch nicht zu unterschĂ€tzen . Und meine Kleidung stinkt jeden Abend nach Rauch weil ich mit meinen dampfen im selben Raum bin wie 5 Raucher . Und es ekelt mich an . Dazu dann noch diese ganzen Kommentare . Nervig einfach nervig . Habe aber gelernt das ich stĂ€rker bin als ich je von mir gedacht hĂ€tte . Heut bin ich bei Menthol liquid - das kommt nicht auf meine Wunschliste 😂

  • Zitat

    Das Oberverwaltungsgericht MĂŒnster hat kĂŒrzlich entschieden, dass „Dampfen“ nicht gleich „Rauchen“ ist.

    Der Konsum der E-Zigarette sei deshalb nicht von den Rauchverboten des Nichtraucherschutzgesetzes NRW erfasst

    musste ich gleich mal kontrollieren wie das bei uns ausschaut ist zwar von 2018 was neueres hab ich aber jetzt nicht gefunden

  • kenn ich zu genĂŒge. am liebsten sind mir ja diejenigen, die mir in vorwurfsvollem ton zu verstehen geben, dass "diese dampferei da" ja totaaaaaaaal ungesund ist, wĂ€hrend sie sich gleichzeitig ne zigarette anzĂŒnden. das sind so die momente, wo ich mich - je nach laune - entweder fĂŒr einee lustlos hochgezogenen augenbraue entscheide oder einen eimer mit fachwissen ĂŒber den leuten auskippe, so lange bis die ruhe geben.

    und wenn da einer wegen "des geruchs" meckert: DAS thema wĂŒrde ich ja direkt penetrieren und ne zweite dampfe mitnehmen, wo so n ekel-liquid drinne ist. kirsche-döner-schinkensandwich-vollbart-schweröl oder sowas in der art. und dann schön genießen wenn die wellen der entrĂŒstung anbranden ^^


    und das ganze mit "ich dampfe dieses liquid aus religiösen grĂŒnden" rechtfertigen. am besten direkt nen feuerlöscher als vergleichsfarbskala mit ins bild stellen, damit du schauen kannst wie rot vor wut die köpfe der kollegen dann so werden. :zaehne:

    ich bin selbststÀndiger dampfer. ich dampfe selbst und stÀndig. :klatsch:

    3 Mal editiert, zuletzt von backstagedude ()

  • Da fĂ€llt mir gerade irgendwie mein Nachbar ein. Rauchte wie ein Schlot und meinte immer zu mir „das Dampfen verklebt die Lunge und ist total ungesund und anderes Bla Bla“.


    Mittlerweile kann man hier vor lauter Nebel kaum noch Auto fahren weil er mit seinem Valyrian 2 alles volldampft. :doublethumbsup:

    Wer im Glashaus sitzt... fÀllt selbst hinein ;-)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können. Als angemeldeter Benutzer geniest du weitere Vorteile, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto fĂŒr unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden