WAS ZUR HÖLLE IST HIER PASSIERT ??? bitte Bilder

  • Hallo Dampfergemeinde :winke:


    Vor ca. 1,5 Jahren hatte ich mal die These aufgestellt, dass gerade Dampfer potentiell gefährdet sind, Messies zu werden. :sos:


    Als Beispiel habe ich mich selbst geoutet :mantel:...und der Thread hätte durchaus Potential gehabt zu so einer Art Selbsthilfegruppe zu werden :lach:


    Der Thread hieß „Wenn aus Dampfer Messies werden“ falls da nochmal jemand nachlesen möchte



    Hier poste ich nochmal ein Bild aus Juni 2019:


    Heute (etwas mehr wie 1,5 Jahre später) habe ich die dieses ,sich aufkeimende Krankheitsbild eines Messis ,viel besser im Griff wie diese Pics eindrucksvoll beweisen:





    Wie ihr sehen könnt, geht es auch anders. :jaajaa:Wenn man wirklich will, kann man gegen das HWV ankämpfen !:zaehne:


    Vielleicht habt Ihr auch was zu dem Thema zu berichten? Therapieransätze oder Erfahrungsberichte und natürlich aussagekräftige Pics sind hier sehr willkommen! :viktory:

  • Definiere "viel besser im Griff" .:zaehne:

    Gegenüber dem Ausgangszustand erkenne ich eine gewisse Ordnung, aber weniger?...ok kann mich täuschen. Auf jedenfall mal 'ne ordentliche Ansammlung von Dingen die man als Dampfer so braucht.:doublethumbsup:

    Oh nein, ich dampfe nichts Neues, bevor ich es nicht schon mal gedampft habe.

    (frei nach Homer Simpson)

  • bei mir stehen die in reih und glied brav aufgereiht auf dem schreibtisch. im regal noch ne box mit nikotinshots, eine mit wickelkleinkram und restbeständen irgendwelcher drähte und direkt daneben das "flaschenlager" mit liquids. mehr messie wirds nicht. ^^

    ich bin selbstständiger dampfer. ich dampfe selbst und ständig. :klatsch:

  • Nifiz nee, die hat ne macke und ich warte grad noch auf mein wera-set, damit ich dem mal beikommen kann. irgendwat am 510er oben, der ist auch leicht nach links verzogen.

    mal gucken, wenns mit nem lötkolben hinzubekommen ist, dann wird der wohl noch nen VD brauchen.....ansonsten vereinzelteile ich den - der dna-chip ist ja noch gut - und wage mich mal an das thema "mod selber bauen".

    ich bin selbstständiger dampfer. ich dampfe selbst und ständig. :klatsch:

  • backstagedude Deinen Verdampfern nach zu urteilen, warst Du sicher mal beim Militär wa? :leif: ;-))

    ...ne im ernst...schöne Kombinationen hast Du da am Start! :doublethumbsup:


    ich dampfe die letzten 1,5 Jahre immer mehr MTL ...deshalb sieht es bei mir jetzt aufgeräumter aus wie früher :lach:

  • Back in Black kleiner OT-exkurs: ich war genau zwei wochen beim militär, davon eine im café viereck. mein damaliger ausbilder meinte mich vor versammelter mannschaft bezüglich meines damaligen gewichts zusammenzubrüllen. nach fünf minuten hats mir gereicht und ich hab dann mal hingelangt. bei dieser gelegenheit stellte sich dann heraus, das der gute mann über so gar keine nehmerqualitäten verfügte. nach einer woche durfte ich mich dann entscheiden: entweder benehmen oder entlassung. hab mich dann für zweiteres entschieden.

    aber mal wieder zum thema: MTL ist halt - nach mehreren versuchen - überhaupt nicht meine welt. deswegen steht da auch nur DL. aber da bin ich halt sehr auf so zwei gewisse hersteller aus DE geeicht. ^^ der squape issn ausreisser - der kommt demnächst auch weg.

    ich bin selbstständiger dampfer. ich dampfe selbst und ständig. :klatsch:

  • um mal noch mehr aufs thema zurück zu kommen: deswegen hab ich halt nicht zehntausende geräte und verdampfer....sondern nur die, die mir taugen. klar liegt bei mir auch ne brunhilde und n widowmaker und so herum, aber die verklopp ich demnächst auch mal als paket, das waren halt die "lehrjahre"-geräte. ich kann verstehen wenn da jemand emotional dran hängt und sie deswegen behält, aber bei mir stauben die halt nur ein.....dann soll sie lieber jemand benutzen, der da seinen spaß dran hat :)

    ich bin selbstständiger dampfer. ich dampfe selbst und ständig. :klatsch:

  • Wenigstens nimmt er es mit Humor :doublethumbsup:



    Aber dann will ich auch Mal zeigen. Gibt einzig eine kleine Änderung, ein Mod ist verkauft und durch einen anderen ersetzt + einen zusätzlichen RDA.


    Sonst ist bei mir alles unspektakulär in einer Kiste + Schublade + drei Kartons im Keller. Verpackungen werden gnadenlos entsorgt.

  • die silbernen Koffer von Greenspan lassen mir irgendwie keine Ruhe :dreh:

    ...sicherlich ist das ordentlich und wenn die Exel Tabelle korrekt ist, wirst Du Deinen Kram immer wieder finden,

    aber ich sehe das System definitiv nicht für mich :unschuld:

    Ich laufe zig mal am Tag an meinen Verdampfern vorbei und kralle mir nach Lust und Laune einen und dampfe :dampf:

    Wenn ich dafür erst eine Exel-Liste und dann den zugehörigen Koffer suchen müsste, hätte ich da sicher nicht so viel Spaß dabei :schaem:

    Aber das sollte jeder so machen wie es für einen persönlich am besten ist :viktory:

    Vermutlich sieht meine Ordnung für manch einen chaotisch aus ...aber ich finde mein Zeug meist auf Anhieb :jaajaa: ...also Ordnung im Chaos :zaehne:

  • Ich habe auch jahrelang exzessiv jedes Gerät gekauft was raus kam.

    Solange bis mich europäische Produkte erwischt haben.

    Der meiste China Kram wurde veräußert und mehr high end angeschafft.

    Mittlerweile habe ich "nur" meine vapor giant Sammlung, einen gt4, kayfun prime und ein paar allday Geräte.

    Selten kaufe ich noch Geräte aus chinesien (die sind auf keinen Fall schlecht, nur haben sich die Interessen verlagert)


    Wenn ich Sachen finde, die in meiner VG Sammlung noch fehlen, kaufe ich die natürlich wenn der Preis passt.


    Hätte ich die ganzen alten Geräte noch, bräuchte ich ein extra Zimmer


    Hier mal mein allday Fach:




    Und ein Teil meiner Giant Sammlung:




    Ein Mittel gegen den HWV? Schwierig. Sich nur auf eine kleine, feine Sammlung konzentrieren vielleicht?

    Im dampfbereich arbeiten, sodass es einem irgendwann aus dem Hals raus hängt?

    :unschuld:

  • Sobald hier alles angekommen ist gibt's auch ein Foto, momentan lohnt es sich noch nicht mal so richtig.


    Nur an Hardware ist es dann immer noch ein Witz:

    4x Geekvape Cerberus VD

    1x Kriemhild

    1x Valyrian 2

    2x Melo4

    2x Vandy Vape PX


    An ATs noch "weniger".

    2x Pico 75

    1x Aegis Mini

    1x Kriemhild

    1x Valyrian 2


    Was übel ist sind die 10ml Aroma-Fläschchen (kommen auch nur knapp 20 neue nach). Irgendwie bekomm ich die, egal was ich versuche, nicht richtig "untergebracht". Außer ich pfeffer sie einfach in ne Tupperdose und räume jedes mal wenn ich ein bestimmtes suche erst mal alle aus.


    Die 60 bzw 120ml Liquidflaschen gehen dagegen, die stehen in kleinen Plastikschalen sortiert im Regal wenn befüllt und in einer Kiste im Regal wenn leer.


    Da es immer mehr wird kommt hier beizeiten so ein Kleinteil-Regal. Da bekomm ich wenigstens das meiste irgendwie unter. Wenn das nicht mehr reicht.. müssen wir anbauen :lol:


    Die 1000 Nik-Shots kommen einfach direkt in den Keller (der ist bei uns ebenerdig und nicht übermäßig kalt). Dafür WILL ich gar keinen Platz in der Bude haben.




    Wobei, wenn man bedenkt ich dampfe erst seit Anfang Januar und mein Mann seit vorgestern.. ähm ja..


    WAS ZUR HÖLLE IST DA PASSIERT? :schaem::help::grosseaugen:

  • Giant_Vaping ...sehr geile VG-Sammlung!!! :doublethumbsup::klatsch:

    ich habe auch um die 10 VG ...bin im Vergleich zu Dir also höchstens 1/4 VG-Fanboy :lol:

    Ich verstehe Deine Einstellung zu China/Premium-Verdampfern! :jaajaa:

    Mein Bunker besteht auch nur noch aus China-Verdampfern. ca. 20 "Premium-Verdampfer" sind in meiner täglichen Rotation

    Die haben sich auch bei mir eindeutig durchgesetzt! Lediglich im Bereich Akkuträger muss ich noch dran arbeiten :schaem:

  • Alles ist erlaubt, solange es Spaß macht :doublethumbsup:

    Eben das!


    Und ich denke damit haben wir erstmal alle möglichen "Fälle" abgedeckt (ich sehe meinen Mann ehrlich gesagt weder wickeln noch die Vandy Vapes bestücken, das bleibt an mir hängen). Deppensichere Fertigcoiler in Umwelttauglich, in "Nebelwerfer" sind da.

    Große ATs für zuhause, kleine handliche ATs für unterwegs. Die Melos sind ungeliebt, die werden wahrscheinlich wieder ausziehen, ebenso die Picos (auch ziemlich ungeliebt und mit 22mm einfach unpraktisch!)


    Bei 4€ pro RDA (und 1€ pro Capella-Aroma) muss man doch zuschlagen :pfeiff:


    Und mal unter uns- sobald man mehr als 2,3 Aromen hat die einem schmecken kommt man sonst eh an seine Grenzen.. Da müssen einfach mehr VDs sein!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können. Als angemeldeter Benutzer geniest du weitere Vorteile, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden