Kokelgeschmack "entfernen"?

  • Hallo allerseits!


    Ich hab schon gesucht, doch nichts zum Thema gefunden. Ich hab das Problem, dass wenn ich meinen Freemax MPro unachtsamerweise trockenlaufen habe lassen und der dann ein mal fett gekokelt hat, die Coil ab dann einen fiesen Geschmack annimmt, der auch nach mehrerern Tankfüllungen nicht mehr weg geht. Gibts denn irgend eine Möglichkeit die Coil zu "waschen" um diesen Geschmack los zu werden oder bleibt mir nur der Austausch? Dem Mesh an sich fehlt ja nix.


    Danke für eure Antworten im Voraus!


    Gruß,

    Thomas

  • selli69 Es bestünde auch die Möglichkeit die Fertigcoils mit neuer Watt zu bestücken, mittlerweile gibt es sogar komplette Kits mit den nötigen Werkzeugen und zugeschnittener Watte von Coil Master z.B.

    Leider habe ich in DE keinen Shop gefunden auf die Schnelle, aber das sieht dann ungefähr zu aus:


    Es gibt auch diverse Videoanleitungen auf Youtube wo gezeigt wird wie man Coils einfach nur neu mit Watte bestückt = die Mesh Coils kann man wieder verwenden/ausglühen!

  • Griller :

    Das dachte ich mir fast. Danke trotzdem!


    Holgmann75 :

    Das wäre natürlich eine Möglichkeit, doch sind die Freemax Coils leider so gebaut, dass da nix mit reparieren ist.



    Sieht also so aus, dass wie so oft im Leben für Dusseligkeit Lehrgeld bezahlt werden muss.. ;) Ich werde also in den sauren Apfel beißen und für jeden Kokelzug 4€ ausgeben oder mich mal mit dem selber wickeln von Meshs (Siegfried) auseinandersetzen.


    Danke für eure Antworten!

  • selli69 Das war einer der Gründe, warum relativ schnell zu den Selbstwicklern kam. Ich habe zwei Verdampfer zum selbst wickeln. Der Einbau eines neuen Coils und das Bestücken mit Watte ist einfach und dauert kaum länger als das Wechseln eines Fertigcoils.

    Ich wechsle nur noch das aus, was defekt ist und dampfe weiter. Spart Geld und Material (Und macht mehr Spaß).

  • Versuche mal den Coil unter fliessendem Wasser zu reinigen. Durch die "Mitte" mit Pfeifenreiniger oder Q-Tip wischen. Danach den Coil auspusten und gut trocknen lassen. Ist aber eher was, wenn sich der Coil zugesetzt hat. Und verlängert die Lebenszeit auch nur ein wenig.


    Bei angebrannter Watte ist eher der Wechsel vom Coil angebracht, wie hier schon gesagt wurde. Aber versuchen würde ich es halt trotzdem mal. Jedenfalls bei 4€/Coil 8)

  • Jedenfalls bei 4€/Coil 8)

    Was ein stolzer Preis für diese Coils ist. Gerade mal nachgeschaut, bei Direktbestellung in China gibts schon Angebote ab 1,60€ für "Freemax Mesh Pro" Coils, wenns nicht gerade der Quad oder Quintuple Coil ist. Dauert, kommen Versandkosten hinzu, aber wenn Du mit dem Tank und den Coils glücklich bist, lohnt vielleicht eine größere Vorratsbestellung.

  • Wenn ich sowas lese erschrecke ich mich.

    Mit verkohlter Watte weiter dampfen ist nicht gesund, die verbrannten microrkleinen Rückstände ziehst du ja mit in die Lunge. Bähhhhh.....

    Mach das nicht. Wechsel direkt den Kopf.

    Früher habe ich auch die Coils neu gewickelt, weil am Anfang hielten die manchmal nur 2 oder 3 Tage.

    Ein Selbstwickler wäre schon besser für Schusselige, die nicht darauf achten wenn der Tank leer ist.

    Na ja bleibt gesund...:doublethumbsup:

  • Was ein stolzer Preis für diese Coils ist.

    Jep, sind nicht billig. Doch wenn man die Coils nicht kokeln lässt schmecken die locker 20k+ Puffs durchwegs gut. Ich wechsel die eigentlich nur, wenns gekokelt hat bzw. nach nem Monat oder so wegen unappetitlich.. Und ja, ich bin mit dem Verdampfer mehr als glücklich! ;)


    Mit verkohlter Watte weiter dampfen ist nicht gesund, die verbrannten microrkleinen Rückstände ziehst du ja mit in die Lunge. Bähhhhh.....

    Mach das nicht. Wechsel direkt den Kopf.

    Jep, bin ich bei Dir. Doch was ich mir in 30 Jahren Pyros rauchen an Feinstaub reingezogen hab sollte ein paar Tanks Kokelcoil dampfen doch relativieren.

    Einmal editiert, zuletzt von Monica () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von selli69 mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Jep, sind nicht billig. Doch wenn man die Coils nicht kokeln lässt schmecken die locker 20k+ Puffs durchwegs gut. Ich wechsel die eigentlich nur, wenns gekokelt hat bzw. nach nem Monat oder so wegen unappetitlich.. Und ja, ich bin mit dem Verdampfer mehr als glücklich! ;)

    Die schmecken locker 20k+ Puffs gut? Sicher?

    Und wie oft ziehst du täglich daran dass die dann nach nem Monat wechselst?

    Ich find 20000 ne ziemlich unglaubliche Leistung für son FertigCoil!


    Gruss, Chris

  • Die schmecken locker 20k+ Puffs gut? Sicher?

    Und wie oft ziehst du täglich daran dass die dann nach nem Monat wechselst?

    Ich find 20000 ne ziemlich unglaubliche Leistung für son FertigCoil!

    Ich hab die Dampfe eigentlich dauernd im Gesicht :) Ich arbeite von Zuhause aus am Rechner... Kannst dir ja vorstellen, dass das die Idealvoraussetzung ist, um viel zu dampfen. Die 20k hab ich in 7 Wochen geschafft und es eigentlich zufällig gemerkt, weil mein Puffcounter das zweite mal die 9999 erreicht hatte. Kaputt war die Coil aber auch da noch nicht. Ich wollt halt sehen wie lange die Coil hält und hab sie nicht gewechselt. Normal komme ich auf 10k+ Puffs im Monat bzw. pro Coil. Das sind rechnerisch in etwa so viele Züge, wie wenn man ne Schachtel Pyros am Tag raucht. Die lange Haltbarkeit mag vllt auch daran liegen, dass ich recht niedrig dosiertes (4%) Heisenberg als Aroma verwende. Das kann mit anderen Aromen und Dosierungen ganz anders aussehen.


    :vielkotz:

    Nur meine Meinung dazu.

    Jep, deswegen mein Post. Mir schmeckts ja auch nicht. Ich dachte halt, der Geschmack geht wieder weg. Bin halt auch noch Anfänger und als solcher noch ein wenig doof/naiv.

    Einmal editiert, zuletzt von selli69 ()

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können. Als angemeldeter Benutzer geniest du weitere Vorteile, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden