Ich verkneife es mir nicht - und schreib es hier hinein

  • Kinderbetreuung vs Seniorenbetreuung


    Hier gehört auch Einiges getan...

    Mehr kann man dazu nicht sagen.
    Ich bin ja täglich für unsere Senioren an der Front und kenne beide Seiten.
    Es braucht für beide Seiten mehr Geld.


    Jährlich werden zich Milliarden für nichts verschleudert für die schwächsten ist am Ende noch ein Groschen übrig und der wird umgedreht.


    Es ist nichts verwerfliches in einem Altenheim zu leben wenn man eine vernünftige menschliche Betreuung hat.
    Aber dafür muss Geld in die Hand genommen werden damit der Beruf der Pflege von Alten und Kindern egal ob Heim oder Kita attraktiver wird.


    @Mia Beispiel kenne ich zu genüge. Es gibt heute viele Möglichkeiten um unsere Senioren gut zu Hause zu versorgen.
    Man muss aber Interesse daran haben etwas dafür zu tun und sich zu informieren.


    Leider haben viele in unserer Leistungsgesellschaft da keinen Blick für.
    Immer weiter und nur Ich.....das erlebe ich sehr häufig.


    Genauso erlebe ich überfordertes Lustloses (in meinem Beruf) Pflegepersonal, die vergessen haben warum sie einst ihren Beruf erlernt haben.


    Nu höre ich besser auf und nehme ein paar tiefe Züge.... :dampf:

    Was kommt hier noch gleich hin ???....... :popcorn2:


    Die Erinnerung ist das Fenster, durch das wir sehen können, wann immer wir wollen.

  • Ich verkneife es mir nicht und schreibe: Was für ein geniales Board, was für tolle Leute hier!
    Ich habe mich ja eigentlich des Dampfen Willens hier angemeldet, doch alleine was in diesem Thread in der letzten Woche abging lässt mich wissen, dass ich hier richtig bin. Ich hab das gerade alles gelesen, fleißig Likes verteilt, Emotionen erfahren, und trotzdem einen respektvolles Miteinander beobachtet.
    Das ist heutzutage, vor allem im virtuellen Raum, eher unüblich und deswegen positiv zu erwähnen.


    Trotzdem verfluche ich euch, weil ihr mich mit diesem verf****** HWV Virus angesteckt habt!

  • Hier wird nicht geflucht!


    Hier wird gerudert :ja:
    Und zwar pronto :peitsch:


    :zaehne:

    Liebe Grüße, Marcus


    Immer dran denken:
    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher.

    Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

  • Smilies machen das Leben bunter :freu1:


    Sind besondere "Momente" jene Augenblicke, die Kürze suggerieren und Ewigkeiten meinen?

    Viele Grüße, Mia :cool:

  • Hier wird nicht geflucht!


    Hier wird gerudert :ja:
    Und zwar pronto :peitsch:


    :zaehne:

    Wie sagte der römische Feldherr bei dem ollen Ben Hur auf der Galeere zu seinen Rudersklaven noch gleich...


    "Ihr alle hier habt eure Leben verwirkt. Wir aber lassen euch weiterleben im Dienste dieses Schiffes. Also rudert gut! Und lebt!" :peitsch:


    Aaaangriffsgeschwindigkeit! :ghostship:
    Ich solang: .::Hängematte::.:renn:

  • Es nervt!


    Morgen wird die komplette Innenstadt mal wieder gesperrt, weil schon wieder die AFD hier demonstrieren möchte. Ist jetzt gefühlt erst drei Wochen her, dass wir dieses Schauspiel hier hatten.


    Verständlicher Weise machen nun die Händler und Gastronomen ihrem Unmut Luft, denn natürlich gehen denen ordentlich die Umsätze flöten. Viele von ihnen machen natürlich einen großen Teil des Umsatzes an einem Samstag und wenn in so kurzen Abständen faktisch nichts reinkommt, dann geht das bei einigen auch direkt an die Existenz.
    Und man könnte hinterfragen, warum man solch Theater nicht irgendwie in Bereich der Stadt verlegt, an denen es nicht so stört. Stadtrand, Gewerbegebiete, sowas eben. Die Frage wurde beantwortet - Es gehört zum Demonstrationsrecht, dem Recht auf freie Meinungsäusserung usw, dass sich die Veranstalter einer Demonstration auch den Ort aussuchen dürfen, an dem sie demonstrieren. Dies mag so sein, die AFD hat aber auch angekündigt, hier in Rostock so oft demonstrieren zu wollen, bis sie ihre geplante Route vollständig ablaufen konnten. Dies wird, denke ich, dank der zahlreichen Gegegndemos auch diesmal nicht klappen. Sollten die ihr Spiel dann also direkt weiterspielen dürfen? In meinen Augen ist das keine Demonstration mehr, es ist Provokation unter Ausnutzung bestehenden Rechtes.

    footer1452618746_13740.png

  • Na dann hilft doch eigentlich nur frühzeitig auf eben genau den Routen friedliche Gegendemos zu machen, so oft wie es nur geht. Mit Friede, Freude, Eierkuchen und einem toleranten Miteinander, wo jeder gerne hingeht und dann hoffentlich aich etwas kauft. Ich träume, verzeiht....diese kleine Kugel im Nichts wäre so schön, wenn alle Menschen aus ihrer Vernunftbegabung etwas machen würden.

  • @iDampfer die von dir erwähnten Gegendemos sind m.M.n. kontraproduktiv .


    Wir hatten hier in Hildesheim mal ne Demo von der NPD , ca: 100 - 120 NPD Heinis


    kamen per Zug an . Keine Gegendemo , nix Presse , deren betteln nach Aufmerksamkeit


    ergab Null Erfolg ! Die hatten ihren 20 Minuten Marsch durch diverse Nebenstraßen


    und wurden dann von der Bundespolizei zurück in die Bahn geführt .


    Einfach den Halbgaren keine Beachtung schenken , wenn möglich .

    Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen :saint:

  • War das nicht in Rostock, wo es so tolle Gegendemos gab? Wo auch alles friedlich blieb und die Polizei eine Sitzblockade sogar als Spontandemo toleriert hat?
    Natürlich darf man den Deppen nicht zuviel Aufmerksamkeit schenken (die Medien lädt die Afd aber auch zu jeder Talkshow ein), andererseits ist es doch super zu sehen, wieviele andere es gjbt, wie eben in Rostock oder auch kürzlich in Berlin. Macht mir zumindest Hoffnung.

  • Leute wie die Zeit vergeht :rolleyes:
    Vor 3 Jahren habe ich hier auf dem damals noch kleinem Dampfer angeheuert, gerade weils noch so schön übersichtlich war.
    Habe nicht geahnt, was das für eine gute Entscheidung war.
    3 Jahre durchweg richtig Spaß mich euch bis heute :thumbsup:
    :danke:

    Liebe Grüße
    Burkhard

  • Moin Burkhard


    Glühstrumpf zum 3 jahrigem Krabben puhlen. :hüpf3::hüpf3::hüpf3:

    Greets aus dem valley
    Stefan
    Alba gu brath



    Lieber ein hipper Dripper als ein toter Quarzer. :zaehne::zaehne::zaehne:
    Auf der mechanischen Seite der Macht ich bin. :jaajaa:
    Ich grüße alle neuen Matrosinen und Matrosen an Board. :)

  • Hallo Burkhard und Matthias,


    da schließe ich mich doch gleich den Glückwünschen an!


    Noch einen knappen Monat, dann hab ich auch schon mein Einjähriges!



    :party2:

    Dampf'm, Du muasst!


    :bayer:

  • Moin Matthias


    Glühstrumpf zum 2 jährigen an Board. :hüpf3::hüpf3:

    Greets aus dem valley
    Stefan
    Alba gu brath



    Lieber ein hipper Dripper als ein toter Quarzer. :zaehne::zaehne::zaehne:
    Auf der mechanischen Seite der Macht ich bin. :jaajaa:
    Ich grüße alle neuen Matrosinen und Matrosen an Board. :)