Ich verkneife es mir nicht - und schreib es hier hinein

  • Alles was "natürlich" ist, könnte man irgendwie legalisieren aber leider haben die "künstlichen" echt extreme Nebenwirkungen und vor allem Langzeit-Wirkungen.

    Hm, sehe ich etwas anders, klar was sich so am Markt befindet ist unterste Schublade. Aber die Pharmazie hat uns bewiesen dass es schon besser ist z.B. Digitoxin durch teils durch synthetische Mittel zu ersetzen bzw. nicht im Garten den Fingerhut ab zu schlecken wenn es mal brennt. Oder um zu Drogen zu kommen jetzt Südamerikanische Kröten unter den Leuten zu verteilen ist wohl auch nicht die Lösung vor allem da ja in der natürlichen Form ja auch andere Toxine zu den gewünschten Stoffen dazu kommen.

    Synthetisch kann man jetzt nicht so einfach verteufeln, was aber am Drogenmarkt fehlt ist ein anständiges Zulassungsverfahren egal ob "natürlich" oder "synthetisch"

  • Alkohol kann, muss nicht missbraucht werden, da sie relativ einfach und völlig straffrei ab 18 (bei Bier 16) zu erhalten ist.

    In Deutschland wird man Alkohol nie verbieten, da es angeblich unsere Kultur (Wein, Bier, Schnaps, usw.) ist und nicht wenige Arbeitsplätze

    dranhängen. Alkohol ist immer präsent, also Mainstream.


    Deswegen ist es auch so schwer, davon weg zu kommen.


    Es liegt letztendlich an jedem selbst, ob er mit einer Droge, egal welcher, umgehen kann oder nicht.

    Man muss nicht unbedingt süchtig danach werden.

    Bin Dampfer seit 08.06.2015 - 16:10 Uhr


    Dampfende Grüße :winke:


    vAPORIx :dampf:
    ExR-button-120.png Je älter ich werde, desto seriöser werde ich. Ich muss nur lernen, besser zu lügen

    Einmal editiert, zuletzt von vaporix ()

  • Missbrauch einer Droge beschreibt aber nicht den juristischen Kontext des Konsums! Sondern eher dass man sich damit Schaden zufügt.

    Einmal editiert, zuletzt von gunair ()

  • Es liegt letztendlich an jedem selbst, ob er mit einer Droge, egal welcher, umgehen kann oder nicht.

    Man muss nicht unbedingt süchtig danach werden.

    Sorry, das ist völliger Quatsch......


    Ich weiß nicht von welcher Droge du sprichst aber das kann man auf keinen Fall von allen Drogen behaupten.


    Es gibt sehr wohl Drogen, die nach der ersten "Anwendung" bereits abhängig machen. Ohne wenn und aber!


    gunair ich habe es mehrfach(!) selbst erlebt, dass bei synthetischen Drogen Langzeitwirkungen entstehen (können). Auch nach längerer Abstinenz traten massive Nebenwirkungen auf, die absolut nicht kontrollierbar waren (ohne Medikamente). Es führt hier aber zu weit, diese Erlebnisse / Erfahrungen auszubreiten.


    Ich kann nur dazu raten, medizinische, fundierte und kontrollierte Berichte zu studieren, bevor hier Sätze fallen wie:

    "man muss nicht unbedingt süchtig danach werden" oder ähnliches.

    ~ Gruss Dieter ~

    Einmal editiert, zuletzt von Twob@lls () aus folgendem Grund: Den Teil der Aussage hervorgehoben, der mich zu meiner Aussage bewogen hat.

  • Moin,moin

    Ehrlich gesagt finde ich dass Argument man darf ja die eine Droge missbrauchen, deshalb sollte man auch die anderen missbrauchen dürfen, jetzt nicht unbedingt lange Haltbar.

    Ich glaube nicht, das Vaporix das so gemeint hat.

    Imho wollte er viel mehr auf die Doppelzüngigkeit der Gesellschaft hinweisen mit der Drogen betrachtet werden.

    Dabei würde schon ein einfacher Vergleich der Mortalitätsrate zwischen den legale und den illegalen Drogen im jährlich erscheinenden Bundesdrogenbericht schon reichen.

    Greets aus dem valley
    Stefan
    Alba gu brath



    Lieber ein hipper Dripper als ein toter Quarzer. :zaehne::zaehne::zaehne:
    Auf der mechanischen Seite der Macht ich bin. :jaajaa:
    Ich grüße alle neuen Matrosinen und Matrosen an Board. :)

  • Der richtige Umgang kann halt auch verzicht sein. Ist wie bei Pilzen man kann alle essen, manche auch öfter.


    Twob@lls ich behaupte ja nicht dass es unter Synthetischen nicht wirklich gefährliche gibt, aber die gibt unter natürlichen auch. Aber es gäbe unter Synthetischen halt auch relativ ungefährliche.

  • Mag sein, dass es Quatsch ist. aber jeder Mensch reagiert nunmal anders auf Drogen, bzw,. Alkohol.

    Und ich habe eigentlich erstmal nur von Alkohol geschrieben.


    Alkohol ist für mich auch eine harte Droge und muss trotzdem nicht unbedingt süchtig machen.

    Es hängt davon ab wie man damit umgeht. Der eine kann es, der andere nicht.


    Das erschwert die Entwöhnung ungemein, speziell bei Alkohol, weil immer präsent.


    Das ist bei einigen harten Stoffen wie Crack, Heroin durchaus anders, sie können sofort süchtig machen. Das stimmt.

    Sie sind aber auch nicht mal so eben für wenig Geld zu haben, sondern an Bahnhöfen, in Parks oder sonst wo.


    In unserer Familie hatten wir einen Alkohol-Fall (trifft nicht auf mich zu) und kann da durchaus eine Meinung zu haben,

    Da brauch ich keine Studien oder sonst was.

    Bin Dampfer seit 08.06.2015 - 16:10 Uhr


    Dampfende Grüße :winke:


    vAPORIx :dampf:
    ExR-button-120.png Je älter ich werde, desto seriöser werde ich. Ich muss nur lernen, besser zu lügen

  • Danke, PokerXXL

    Bin Dampfer seit 08.06.2015 - 16:10 Uhr


    Dampfende Grüße :winke:


    vAPORIx :dampf:
    ExR-button-120.png Je älter ich werde, desto seriöser werde ich. Ich muss nur lernen, besser zu lügen

  • vaporix alles gut. Es kam mir nur auf die Differenzierung an.


    Dein Satz war nur zu allgemein.


    Und leider bekommt man den ersten "Schuss" oft für ganz kleines Geld oder sogar umsonst.


    Ich bin einfach der Meinung, dass man differenzieren muss. Man muss klar sagen wovon man redet und dazu die entsprechende Aussage treffen.

    ~ Gruss Dieter ~

  • Meine Frau wollte keine Blumen zum Hochzeitstag, weil sie nichts davon hätte... Naja, dann eben so



    konnt's mir nicht verkneifen, euch an meinem Glück teilhaben zu lassen 😊

  • diemike  :klasse: coole Idee

    Also ich hätte mich darüber gefreut, hätte mich auch über einen Strauss Blumen gefreut :girl_349:

    Man hat ja schon was von Blumen finde ich :grins:mich erfreut ein schöner Strauss Blumen:freu1:

    ♥♥♥ Genieße den Augenblick ♥♥♥ ..... ♥♥♥ den der Augenblick ist dein Leben ♥♥♥

  • Schöne Idee! Lustig, stand gestern auch vor diesen blauen Orchideen. Habe aber dann doch nur eine Bürste für den Smokerrost gekauft. Die Blümchen waren mir zu teuer. ;-))

    "Ihr werdet den Tag nie vergessen, an dem Ihr Captain Jack Sparrow beinahe geschnappt hättet!"


  • es nervt mich zunehmend an, wenn Leute sich hier anmelden , dabei so gut wie nix von sich preisgeben und mit den ersten Beiträgen gleich mit der Tür ins Haus fallen als sei das hier ne Service Hotline.

  • Ha, wir hier an Board sind die größten, wir kennen alle Geräte, die in diesem Erdkreis gefertigt werden und wir machen immer alles richtig.


    Und von den ganzen Flüssigkeiten mal ganz zu schweigen.


    Wir sind dafür prädestiniert, den Leuten die Wünsche zwischen den Zeilen quasi herauszulesen.


    Reiß Dich mal zusammen DrKlingKlang


    :inronie: - sonst müssen wir noch Kielholen ... :planke1:

    Bin Dampfer seit 08.06.2015 - 16:10 Uhr


    Dampfende Grüße :winke:


    vAPORIx :dampf:
    ExR-button-120.png Je älter ich werde, desto seriöser werde ich. Ich muss nur lernen, besser zu lügen

  • zum Glück hab ich die Frustrationstoleranz eines Belgischen Brauereipferdes .::Hängematte::.

    aber Leute die Hilfe zur Selbsthilfe brauchen sind bei mir an der falschen Adresse - zumindest hier - weil das hab ich in meinem Job in der Psych schon genug.

  • Ahoi diemike ,


    Ich finde die auch super, wir haben nur so eine billige ausm Penny hier rumstehen für 5€.


    Ich glaube, meine hätte sich auch nicht gefreut, die hätte mich geschlagen, weil sie dafür mindestens vier verschiedene Topfpflanzen für Garten oder Terasse kriegen könnte.


    Da sie da aber ihren eigenen Geschmack hat und ich eher so der Gräser und Ranken Typ bin, habe ich gar keine Pflanzen gekauft. :D


    Deine Geste ist natürlich trotzdem super!

    "Ihr werdet den Tag nie vergessen, an dem Ihr Captain Jack Sparrow beinahe geschnappt hättet!"


  • Moin,moin


    Irgendwie scheint das nicht meine Post und DHL Woche zu sein.

    Gestern wollte ich ein Paket aufgeben und bekam zu hören :

    " Das ist ja komplett foliert, das geh so nicht"

    Dabei hatte ich das mühevoll mit klarem Paketband eingewickelt. :zaehne::zaehne::zaehne:

    Und seit vorgestern wird meine 2fdeal Lieferung in Obertshausen auf den Weitertransport in meine Region vorbereitet.

    Kriege ich etwas meine VD`s jetzt mit einer separaten Strechtlimo angeliefert? :renn:

    Greets aus dem valley
    Stefan
    Alba gu brath



    Lieber ein hipper Dripper als ein toter Quarzer. :zaehne::zaehne::zaehne:
    Auf der mechanischen Seite der Macht ich bin. :jaajaa:
    Ich grüße alle neuen Matrosinen und Matrosen an Board. :)

  • " Das ist ja komplett foliert, das geh so nicht"

    Das habe ich auch erst vor kurzem gelernt. Mir sagte man, dass nur 40% (wenn ich es recht erinnere) des Pakets verklebt sein dürfe, aber netterweise wurde es trotzdem angenommen und aufgegeben.

  • Moin Elke


    Vielleicht vertrauen die der Klebekraft ihren eigenen Aufklebern nicht?

    Greets aus dem valley
    Stefan
    Alba gu brath



    Lieber ein hipper Dripper als ein toter Quarzer. :zaehne::zaehne::zaehne:
    Auf der mechanischen Seite der Macht ich bin. :jaajaa:
    Ich grüße alle neuen Matrosinen und Matrosen an Board. :)

  • Was macht das denn für einen Sinn mit den 40%? Werden doch auch Pakete in Folienschläuchen verschickt?

    Hat den Sinn (obs einer is sei dahin gestellt) das die Sortieranlage nicht durcheinander kommt. Wenn es zu arg reflektiert kann die das nicht automatisch machen sondern es muss wieder ein Mensch ran. So wurde mir das zumindest erklärt.

    Macht aber Sinn von der Erklärung her. Ein Mensch will Lohn und Pausen. DER Maschine nicht, weil DER Maschine schwitzt nicht :zaehne:

    Greetz
    Micha


    Wenn alle Menschen Gedanken lesen könnten, würde ich praktisch nonstop aufs Maul bekommen :zaehne: