Ich verkneife es mir nicht - und schreib es hier hinein

  • An die Kopfschmerz geplagten.

    Eine Methode ohne Pillen, erst rechtes Bein, dann linkes Bein kalt abdusche, aber bitte nur bei warmen Füßen.

    Schöne Grüße, Reinhard. :thumbsup:

  • E-Dampflok es gibt alle möglichen Trigger für die Migräne.

    Aber da ist jeder verschieden bzw man muß für sich heraus finden was es ist.

    Also ja, gewisse Aromen in der Dampfe und Gerüche sind möglich, Sonne, unregelmäßiger Schlaf, Hunger oder unregelmäßiges Essen.

    Nicht-medikamentös vorbeugen kann man durch regelmäßige Tagesabläufe, Ausdauersport, Entspannungsverfahren, Ernährung.

    Also bei mir kann jemand in einer Parfüm Wolke schon manchmal eine Migräne auslösen /verstärken.

    Da bin ich nicht begeistert, dass ich besser riechen kann seit ich nicht mehr rauche.

    Edit sagt noch, Ibu mit Koffein ist auch sozusagen eine Kombi. Hilft gut, kann aber bei Übergebrauch auch schwierig werden mit Häufung der Kopfschmerzen.

    Einmal editiert, zuletzt von Quinox ()

  • Monica


    ich verstehe dich, was die Vorstellungen angeht,manchmal mir die Frage auch stelle...

    Anfangs hab ich als "Motivation" noch was hingeschrieben, das habe ich mir aber langsam abgewöhnt.

    Bei 2-Zeilern schreib ich schon fast nix mehr und nen like dafür sowieso nicht..

    Weiterscrollen und schick isses...

  • Ich verkneife es mir nicht - und schreib es hier hinein,


    da wir unser Dampfverhalten eins zu eins vom Rauchen übernommen haben, wird das Dampfen bei den sinkenden Aussentemperaturen langsam ungemütlich. Eins zu Eins bedeutet, gedampft wird auf der Terrasse und nicht im Haus und die Chefin ist da konsequent :nein:.

    Ich muss dringend das Stealth-Dampfen lernen.:zaehne:

    Oh nein, ich dampfe nichts Neues, bevor ich es nicht schon mal gedampft habe.

    (frei nach Homer Simpson)

  • Rein VG in nem Dualcoiler.

    Ein tiefer Zug...

    schiete, Chefin kommt 😳

    *Luft anhalten *

    30 Sek. ..... 1 Min..... 1,5 Min.... 😱 RUMMS!

    Greetz
    Micha


    Wenn alle Menschen Gedanken lesen könnten, würde ich praktisch nonstop aufs Maul bekommen :zaehne:

  • Teddy


    von der Idee her nicht schlecht, befürchte aber, dass ich dann das ganze Jahr die Fenster putzen muss. Da friere ich lieber ein viertel Jahr beim dampfen.^^

    Oh nein, ich dampfe nichts Neues, bevor ich es nicht schon mal gedampft habe.

    (frei nach Homer Simpson)

  • Mia


    Freut mich für Dich, dass Du nunmehr schmerzfrei bist. Kann ich nachvollziehen. Hatte 4 Jahre lang einen "lebenden toten" Backenzahn, soll heißen, wurzelbehandelt. Meine Zahnärztin behauptete ständig, der kann nicht weh tun, der ist tot. Als sie mir ´ne Krone draufmachen wollte, habe ich den Zahnarzt gewechselt. Gott sei Dank, denn der Kieferknochen wurde durch die permanente Entzündung bereits angegriffen. Diverse Versuche des neuen Arztes, den Zahn doch noch zu retten, sind fehlgeschlagen. Also nach einem weiteren viertel Jahr habe ich ihn ziehen lassen. Das war die beste Entscheidung ever !!! Seit dem ist Ruhe.


    Fazit: Es gibt nix Schlimmeres als Zahnschmerzen.............außer Männergrippe :zaehne:

    holzwurmu2efr.gif

    "Alle Menschen sind schlau ! Manche vorher, andere nachher."

  • Zahlt ld. keine Krankenkasse: Wer unter starker Migräne leidet kann auch versuchen eine Hypnosesitzung bei einem wohlgemerkt erfahrenen Hypnotiseur zu machen und sich in frühere Leben zurückführen zu lassen. Eine Bekannte von mir litt unter schwerster Migräne und hat sich zurückführen lassen. Bei der Rückführung stellte sich heraus das sie in einem ihrer letzten Leben im 16 Jahrhundert geköpft wurde.

    Nach der Therapie war sie schmerzfrei und die Migräne kam nie wieder.

    Aber ob es hilft ist nicht schulmedizinisch belegbar, deshalb sowas nur von einem dafür ausgebildeten Hypnotiseur durchführen lassen!

  • Da müssen ja morgen doch so einige Leute zur Arbeit :ohmy:

    Ich komm aus NRW, bin aber gerade in SH...also muss ich die Woche auch nicht mehr arbeiten, weil beide Feiertage frei :zaehne:


    HAKI

    Wenn der Kopf ab ist, kann er ja auch nicht mehr schmerzen...ist doch logisch

    Gruß vom Teddy


    Stammtisch-Ruhrpott3.png  Ruhrpott-Stammtisch am 11. Januar 2020 in Marl..... KLICK

    Einmal editiert, zuletzt von Teddy ()

  • Ja, die Hilfe wird aber jetzt und hier gebraucht! Die Dame ist seit 2014 tot. Also bringt nix, obwohl auch schon Anweisungen aus dem Jenseits Abhilfe oder Linderung bei Krankheiten geschaffen haben.

    2 Mal editiert, zuletzt von HAKI ()

  • Naja, irgendwie bin ich schon froh, daß die KK nicht alles zahlt...:zaehne::renn:


    "Die Couch sieht kuschelig aus, gell...?" "Ich sehe gar keine Couch... :facepalm: "


    Abwarten...und 'ne Buddel voll Rum...

  • Und jetzt löst das Teil auch aus, wenn ich ganz normal dampfe und nicht extra in Richtung Rauchmelder puste. Von wegen die schlagen bei Dampf nicht an...


    Problem ist, das ist so ein Teil mit integriertem Akku. Also mal eben komplett stilllegen geht auch nicht. Der Besen steht für den nächsten Fehlalarm schon bereit :(


    Ich hab so ein übermotiviertes Teil im Flur hängen.

    Das Mistvieh geht auch gerne mal gegen Mitternacht los, wenn ich schon im Bett liege und weit und breit weder Rauch noch Dampf in Sicht ist...


    Das erste Mal als er losging, hab ich es erst gemerkt, als der Nachbar an die Tür gehämmert hat weil seine Kids ausm Bett gefallen sind..

    Ich dachte, der penetrante Piepston kommt ausm TV :schaem:

    Stau ist nur hinten blöd, vorne gehts...


  • Diese Rauchmelder sind teilweise echt behindert. Ich hab einen im Wohnzimmer und einen im Flur.

    Der im Flur ist mir auch schon 2 mal nachts um 3.00-4.00 Uhr losgegangen, während der im Wohnzimmer wo gedampft wird, absolut ruhig blieb. Und weder im Flur noch im Wohnzimmer war noch sichtbarer Dampf.

    Zum Glück bin ich hier nicht der einzige dem das passiert, bei uns im Haus geht immer mal wieder irgendwo einer los.

    Trotzdem ganz schön bescheuert.

  • HazeVentura Dann sind die Rauchmelder gagge! Wie unsere von Techem.

    Habe noch einmal einen Zug im Bad gedampft. Raus, Tür zu und ab ins Bett. Keine 5 Min. später ist meine Tochter ins Bad gehuscht.

    Plötzlich hörte ich ein PIEP PIEP PIEP aus dem Flur.

    Am Nächsten Morgen habe ich die Rauchmelder alle mal mit Dampf angepustet.

    Keine Reaktion 🤷‍♂️

    Greetz
    Micha


    Wenn alle Menschen Gedanken lesen könnten, würde ich praktisch nonstop aufs Maul bekommen :zaehne:

  • Watt is da eigentlich bei dampfdampf los? Aaaaaaandauernd haben die 19, 20 oder gar 22% Rabatt in Ihren Newslettern, aber jetzt, wo ich Geld habe, da kommt nichts mit 20% auf alles...


    Sollen ja nicht glauben, dass ich vorher was bestelle, habe noch so 1,5-2l angemischtes Liquid hier rumstehen. Aber habe da schon einiges im Warenkorb, 50€ krieg ich locker zusammen. ;)


    (konnte ich mir dann jetzt nicht verkneifen... ;) )

  • E-Dampflok

    Ja die sind definitiv kagge!

    Wie gesagt, den im völlig zugenebelten Wohnzimmer interessiert es überhaupt nicht, aber der im Flur wo überhaupt kein sichtbarer Dampf ist, der macht Alarm...


    Was auch komplett bescheuert ist bei diesen Rauchmeldern, mein Vermieter ist eine größere Baugesellschaft, diese haben eine Firma (Minol) beauftragt Rauchmelder in sämtlichen Gebäuden anzubringen. So weit so gut. Das ganze kostet einen Haufen Geld und wird natürlich auf die Nebenkosten draufgeschlagen.

    Was mich daran aber wirklich aufregt ist, dass ein mal im Jahr jemand von dieser Firma kommt um bei den Rauchmeldern aufs Knöpfchen zu drücken. Als ob ich das nicht selbst könnte, Strom und Gaszähler kann man ja inzwischen auch selbst ablesen.

    Und bei dieser Firma ist es nicht so, dass man einen Brief bekommt, dass man einen Termin ausmachen soll, sondern die machen einen Aushang im Haus, dass sie in 3 Tagen um 11.00uhr kommen. Wenn man dann nicht kann und sie erneut kommen müssen verlangen die 50 oder 60€.

    Dieser Verein ist die Reinste Abzocke, aber hier leider sehr verbreitet.

  • Ich kann mich an keine andere Sparte erinnern, wo es soviele aufeinanderfolgende Sonderangebote gibt, wie bei E-Liquids.


    Ich kaufe meine Liquids nur nach einem gemütlichen Test beim Offi. Auch Liquids, die ich schon kenne. Dabei ist es mir egal, ob ich bei Riccardo & Co 20% bekommen könnte. Dafür kann ich mich jederzeit beim Offi an den Tresen setzten, bekomme ein Getränk (Kaffee, sogar alkoholfreies Bär... ach Bier) :doublethumbsup:, kann mich unterhalten und bekomme Tips und tolle Wicklungen :anbeten:.


    Für jede Rabattbestellung beim InterNetzHandel die Ihr tätigt, obwohl Ihr einen lauschigen Offi um die Ecke habt, fällt ein armer, kleiner, trauriger Grossaugenlemur von seinem Ästchen und bricht sich ein Beinchen.