Es ist doch nur Edelstahl... von dem ich mit trenne...

  • Ich bin auch krank und habe mich daher schon von etlichen Geräten getrennt. ;(

  • Ist ja eigentlich eine gesunde Einstellung axi. Übertreib es aber nicht mit dem "Verticken", da man ja nicht weiß, wie es in Zukunft mit unseren tollen Verdampfern aussieht. Nicht das man demnächst gar nicht mehr an die Dinger rankommt und Du Dich ärgerst.

  • Axi verkauf die No Maam einfach mit gutem Gewinn und gönn dir dafür nen Urlaub *sfg*

    Konstruktive Kritik ist bei meinen Fotos immer erwünscht.

  • isch weis das , weil ich .........neeeeeeeeeeeee.......sach isch nüscht !


    Xander geht mir sonst fremd. ( also mir.....nicht Axi ) oder so ..... gell Schorsch ?!

    Einmal editiert, zuletzt von Joerg65 ()

  • Ich werde langsam zum totalen Bullendrücker. Mehr wie 3 bis 4 solcher Dinger braucht man eigentlich
    nicht. Solche Teile sind robust und man kann das ganze VD-Widerstandsspektrum abdecken.

  • aber wehren die sich nicht, die Bullen ??? Und zeigen die dich nicht an ????
    Wo drückst du die den ? Und gefällt denen das ????


    Fragen über Fragen.

  • Richtig so Axi, obwohl die NOMAAM schon etwas sehr eigenes ist. Aber such dir den neuen Besitzer gut aus und lass dich nicht über das Ohr hauen, sonst landet der für mehr auch nur in den Auktionen und da gehört er nicht hin.



    Gruß Manni


    --- Schöne Grüße aus dem Harzvorland ---

  • aber wehren die sich nicht, die Bullen ??? Und zeigen die dich nicht an ????
    Wo drückst du die den ? Und gefällt denen das ????


    Fragen über Fragen.


    Das sind eher die Bullen auf der Weide. Wenn die ein Euter haben sollten, drückt man da drauf :facepalm:

  • ich schaff das noch nicht. manchmal denke ich auch nach mich von den teilen zu trennen.
    aber momentan werd ich mir wohl über kurz oder lang einen dampfschrein fürs wohnzimmer bauen lassen
    und dort alle stücke gesammelt an einen ort reinstellen.

    In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders.

  • Selbstwickler verkauf ich keinen und ungeregelte AT´s auch nicht....


    also bliebe nur der 134


    und den verkauf ich nicht, weil ich den für den Aximinator brauche.


    Ich geb nix mehr her. ( und kauf noch dazu .... wegen der blöden EU )

  • Ich lass das mit der MÄÄM langsam angehen. Will auch einen Teil davon dem Tierschutz spenden, es muss also schon was rausspringen

    .
    .
    .
    .
    .
    Um eindrucksvoll meinen Namen zu tanzen, ist er zu kurz :tanz: - und um alles haarklein auszudiskutieren, ist das Leben zu kurz :viktory:

    Einmal editiert, zuletzt von Axi ()

  • Also ich kauf eigentlich grade wie Blöde Originale.
    Sind jetzt glaub schon 13 Original KayFuns und die wollen noch alle Original Akkuträger.
    Also wenn du was schönes an Originalen loswerden willst denkste an mich :schaem:

    Konstruktive Kritik ist bei meinen Fotos immer erwünscht.

  • Also wenn du was schönes an Originalen loswerden willst denkste an mich


    Es wird der Poldi sein, aber den kennste ja und auf jeden Fall dann doch der Private.
    Die PVs behalt ich, die will ja eh keiner mehr--- und sie sind auch total vermacht zum Teil.
    Weißt ja, welche hardware ich habe, Bärbel...

    .
    .
    .
    .
    .
    Um eindrucksvoll meinen Namen zu tanzen, ist er zu kurz :tanz: - und um alles haarklein auszudiskutieren, ist das Leben zu kurz :viktory:

  • Den BT-XL mit der "Sondernummer" 007 hab ich dem Phil angeboten, weil er ja Siebener sammelt.
    Mal kucken, ob er ihn will.


    Dann ist es noch ein BT-V1 mit dem ES-Halb-Tank (auf der Messe gekauft und nie gedampft)


    Wohl einer der GLVs
    möglicherweise die SIDs mit den Kanger...


    ich taste mich da so ran.

    .
    .
    .
    .
    .
    Um eindrucksvoll meinen Namen zu tanzen, ist er zu kurz :tanz: - und um alles haarklein auszudiskutieren, ist das Leben zu kurz :viktory:

  • Ich warte ja schonwieder auf 3 Original Akkuträger:schaem:
    Poldi ist nicht so mein Fall und Privat leider auch nicht.
    Die Maam würde bei mir auch nur rumstehen.
    Interesanter wäre sowas wie der Sir oder so. 8)
    Bin aber irgendwie gerade eher auf dem Edelstahl-Trip.

    Konstruktive Kritik ist bei meinen Fotos immer erwünscht.

  • die Ungeregelten wie Vanilla, Sir, Sting, die behalt ich für die "schlechten Zeiten". Ist gut, wenn man keine Platinen-Krepierer hat, die man nirgends mehr bekommt.


    Die Vally geb ich aber her.

    .
    .
    .
    .
    .
    Um eindrucksvoll meinen Namen zu tanzen, ist er zu kurz :tanz: - und um alles haarklein auszudiskutieren, ist das Leben zu kurz :viktory:


  • Sind jetzt glaub schon 13 Original KayFuns und die wollen noch alle Original Akkuträger.


    Da verweise ich doch gerne auf mein letztes Posting im Thread "Der Kayfun-Unterschied". Also, wenn es Dir zuviele sind sag bescheid;-)

  • Ok..ich konnte es ja mal versuchen;-) (solltest Du Dich umentscheiden oder die Lites leid sein....PN an mich)

    Einmal editiert, zuletzt von Cuthbert ()

  • Ich freue mich, dass ich Phil den BT-XL mit der 007 persönlich übergeben darf! :thumbsup:

    .
    .
    .
    .
    .
    Um eindrucksvoll meinen Namen zu tanzen, ist er zu kurz :tanz: - und um alles haarklein auszudiskutieren, ist das Leben zu kurz :viktory:

  • Diesen Punkt im HWV-Leben hab ich ziemlich schnell nach 10 Monaten (Vmod sei dank!) dampfen erreicht. Seit dem nur noch im Verhältnis zu den Pyros plus in der Geldbörse (weiß nicht, wie man Portmonää schreibt).


    Gibt momentan aufgrund der politischen Lage jeden Monat eine Fasttechbestellung für 22,00 €, solange das noch geht. Immer schön Akkuträger und Selbstwickler, die unkaputtbar sind.


    MechMods sollten eine geringen Voltdrop aufweisen, da ja auch die Kicks kaputt gehen können.


    Damit lässt sich dann wundervoll dampfen bis ans Lebensende.


  • Du hast den VMod :kopfkratz:

  • Du hast den VMod


    Jupp, VMod XL, seit Mai 2012, mittlerweile von Pattex und Sekundenkleber zusammengehalten und 2 mal die Pluspolisolierung gewechselt. Versorgt wird er/sie von einem A7 Selbstwickeltröpfler mit Loch im Pluspol. Ist jetzt mein Gartengerät und für extreme Außeneinsätze.


    Warum?

    Einmal editiert, zuletzt von bradound ()