CBV Aromen Mischen

  • Hallöchen Florian,


    CBV Aromen werden auch gern mal schon vorverdünnt verkauft, dann erübrigt sich natürlich das verdünnen und sie können direkt angesetzt werden.
    Wie das nun bei Securus gehandhabt wird müsste nachgefragt werden.


    Grüsse
    Markus

  • schonmal versucht nur mit 1:5 zu verdünnen??
    Oder schonmal direkt mit 2% ansetzen und schauen wie es sich verhält. Was anderes als versuchen bleibt Dir wahrscheinlich eh nicht übrig.

  • Naja, wenn dann mal bei 10% bist kannst es ja auch unverdünnt benutzen.
    Aber Grundsätzlich hab ich, mal abgesehen vom Waldmeister, irgendwie nur schlechte Erfahrungen mit CBV gemacht, waren irgendwie alle sehr künstlich. Das ist ja aber nur persönliches empfinden, viele schwören ja drauf.

  • Eines meiner Liebsten Aromen. 2-4% reichen völlig, in meiner 50/50/3mg Base. Bischen Jamaica Rum oder Brandy dazu macht das sehr lecker.


    Cbv Aromen werden vorallem beim überdosieren "künstlich".

    Gruss Chris der Graue
    Beastmaster

  • kleiner Hinweis..... MEHR Aroma macht es nicht zwingend besser, vor allem nicht diejenigen wie CBV!
    Normalerweise ist es so, daß 2% völlig ausreichend sind, allerdings braucht es ein paar Tage bis es
    schmeckt...... Reifezeit halt. Wenn du allerdings "verdünntes" bekommen hast ... hm würd sagen
    dumm gelaufen, sorry


    Theuron
    Das mit dem "künstlichen" Geschmack passiert aber auch bei andren Aromen, nicht nur bei denen
    von CBV :ja:
    Diejenigen die es nicht abwarten können mit dem probieren der Liquids und dann draufkippen
    ohne Ende werden mit ihren Liquids nach einer Weile keinen Spass mehr dran haben....