Beiträge von Dampflotte

    Bei mir gibt es gerade im FeV V4 9x19 Para und im Expromizer V3 Green Tomcat. Beide Aromen gibt es leider nicht mehr zu kaufen, wurden von einer lieben Freundin nachgemischt und schmecken saulecker.

    Wie ich das sehe, machen unsere Bestellungen dort Kaffeepause. Irgendwie scheint der 28.04. ein magisches Datum zu sein, meine Bestellung hängt seit besagtem Tag auch dort fest. Ist mit Chinapost verschickt worden.


    Meine 2 folgenden Bestellungen sind nun mit NL-Post unterwegs, bin mal gespannt, ob die besser durchkommen.

    Meine eine Bestellung von FT hängst seit dem 28.4. am Flughafen, die hat es sich dort bequem gemacht. Nächste Woche gehen noch 2 Bestellungen von FT in den Versand, die werden sich wahrscheinlich dazu gesellen.


    Meine Bestellung von Everzon hat auch 4 Wochen gebraucht, scheint momentan Standart zu sein.

    Ich hatte mal einen kleinen Offi fast vor der Haustür, da wurden die ersten Picos erworben. Er hatte auch ein paar gute Selbstwickler und Aromen in der Vitrine, ansonsten nur Fertigcoiler und Fertigliquids. Der Shopinhaber war aber sehr zuvorkommend, hat mal einen Verdampfer gewickelt oder Sachen besorgt, die nicht im Sortiment waren. Leider waren dort viele Dampfer, die sich dort zum Kaffeetrinken getroffen haben, den Laden vollnebelten und nichts kauften.

    Dann kam aber der Gau, der Inhaber wurde krank und die eingesetzen Verkäufer waren eine Katastrophe. Ich brauche mir nicht erzählen lassen, dass ich zu doof zum Dampfen bin, weil der Cubis-Verdampfer dauernd am spritzen war. Den hatte ich eigentlich nur für unterwegs gekauft, war damals schon lange mit Selbstwicklern am dampfen. Dann kam keine Ware nach, der Shop war recht leer und plötzlich ganz geschlossen.

    2 Jahre später machte ein neuer Shop auf, da gehe ich 1-2x im Jahr vorbei und hole mal ein paar Kleinigkeiten. Die Verkäufer sind ganz nett und geben ihr Bestes. Leider sind sie preislich bei Hardware etwas teuer, Aromen und Longfills sind ok.


    Ich kaufe fast nur noch online, nutze Angebote und bin damit zufrieden. Da ich hardwaretechnisch gut gerüstet bin, brauche ich eigentlich nur noch Aromen und Base.

    Bei mir hat noch kein AT den Dienst versagt, nutze hauptsächlich die Picos. Allerdings ist bei einer gebraucht gekauften eVic VTC mini der Anschluß etwas locker, doch mit einen Berserker Mini läuft sie noch.


    Ich muss aber zugeben, dass ich hier 10 Kombis in Nutzung habe, daher werden die Akkuträger nicht so sehr strapaziert. Es hat auch noch keine Kombi den Fußboden geknutscht und ich hoffe, es bleibt auch so.

    Desideria

    Tröste Dich, ich habe auch Dessert gelesen und mich gefragt, was das leckeres Süßes ist :rofl2:


    Bei mir gibt es gerade ein einfaches, selbstgemischtes Himbeer-Menthol in der Brunhilde MTL und Capella Cheesecake im Berserker Mini V1.5.

    Meine Sendung von Everzon, verschickt am 06.04., hängt auch irgendwo im Nirwana fest. Ich hoffe, dass die Sendung im Mai kommt und nicht in irgendeiner Ritze verschwindet. Vielleicht wird sie von meiner Fasttech-Bestellung überholt, die sich letzte Woche auf den Weg gemacht hat. Ist bald so wie "back to the roots", früher haben wir auch 6-8 Wochen auf unsere Sachen gewartet.

    Ich finde, es schmeckt wie ein Multivitaminsaft, allerdings sehr süß. Am Besten fand ich es mit etwas Koolada im Siren 2, allerdings hatte ich mich nach einer halben Flasche am Geschmack überdampft. Den Rest habe ich dann einem anderen Dampfer vererbt.

    Ich habe das Liquid hier stehen, war bei einer Adoption als Beigabe dabei. Ich finde es geschmacklich nicht schlecht, nur bin ich nicht so der Fan von reinen Nussliquids. Als Beimischung zu Schoko oder Vanille ist es gut zu gebrauchen.

    Ich dampfe gerade das Hoschi Red Storm im Berserker V1.5 und versuche rauszufinden, welche Früchte darin sind. Mango auf jeden Fall, evt. rote Johannisbeere, auf jeden Fall finde ich es lecker.

    Als Kontrast ist The Bro´s Iced Red im FEV, gefällt mir auch.

    Oje, ich habe damals mit einer Ego-T angefangen, die Zeiten wünsche ich mir nicht zurück. Die nächste Station waren dann die CE4, kann mich noch an die Dryburns erinnern und an die mit Tesa geklebten Tanks, weil sich Risse gebildet hatten. Dann kamen die Vivi Novas und die CE5 mit den Wechselköpfen, die waren geschmacklich schon viel besser. Da habe ich auch das Selbstwickeln gelernt und die Miniköpfe mit einer neuen Wicklung bestückt. Was war man glücklich, wenn es geklappt hatte und es nicht am blubbern oder kokeln war. Dann kam der erste reine Selbstwickler, der Hades oder auch Dream genannt. Da war ich manchmal echt am verzweifeln, der siffte gerne und das Betanken war eine mittlere Katastophe. Und dann....kam der erste Clone aus China, ein KF V3. Da hat man gebetet, dass er durch den Zoll kam und Wartezeiten von 8 Wochen konnten locker vorkommen. (Bei den ATs habe ich mit einer schwarzen Lavatube Mini angefangen, da war man so stolz drauf :lol:).

    Genau zu der Zeit der Vivi Novas habe ich mit dem Selbstmischen angefangen, mit Inaweraaromen und -base, waren damals die bekanntesten Aromen neben den von Flavour Art. Da hat man meistens nur 1 Geschmack, höchstens 2 zusammengemischt und war glücklich.


    Was ich heute noch gerne benutze und auch die kleinen Köpfe wickle, dass ist der Protank 1+2. Darin dampfe ich gerne die wattevernichtenen Liquids. Momentan ist darin ein 10er Liquid, wenn die Nikotinsucht an die Tür klopft, sozusagen meine Notfall-Nikotin-Dampfe. Ansonsten bin ich bei FEV, Brunhilde, Dvarw und Berserker angekommen, die auf unterschiedlichen Picos sitzen. Nebenbei benutze ich mal einen anderen Verdampfer wie Expromizer oder neuerdings den VG Kronos 2 für DL. Damit bin ich bei meinem Equipment angekommen, mit dem ich alt werden kann (der HWV ist schon länger relativ ruhig).

    Ich liege bei MTL ungefähr bei 5-8 ml am Tag, kommt auch darauf an, ob ich arbeite oder frei habe. Liege damit preislich bei max. 0,70€ am Tag, wenn ich S&V dampfe (bei rein sebstgemischten Liquids liege ich bei 0,20-0,50€ für 10 ml).

    Bei meinem Mann sieht es da schon anders aus, der ist Dualuser und dampft DL. Da gehen schon ca. 20-25 ml am Tag weg und er nutzt bisher nur S&V. Bei ihm sind es dann ca. 2-3€ am Tag, je nach Liquid.

    Bei mir ist eine Everzon-Bestellung vom 04.04. seit dem 07.04. verschickt. Ich habe eine Trackingnummer von Hermes bekommen und da steht nur: 11.04. die Sendung ist noch nicht in Bremer Verteilzentrum angekommen. Wir haben schon den 25.04. und irgendwo muss meine Bestellung rumschwirren. Das bin ich von Everzon nicht gewohnt und ich hoffe, dass der Versand nicht irgendwo eingestellt wurde

    Guten Morgen,

    bei meinen 2 Brunhilden mussten erstmal die Wicklungen freigebrannt werden, hatten sich so langsam in Brikett verwandelt. Dann neue Watte rein und es war alles wieder chic.

    Den VG V2,5 mini meines Mannes musste ich neu wickeln, er wollte gerne eine Wicklung mit 0,4 Ohm testen. Und sein Zeus Subohm Tank hat einen neuen Verdampferkopf bekommen, damit sind seine 2 Dampfen gerüstet für die kommende Woche.

    Guten Morgen,

    ich habe im Angebot

    Antimatter Neutrino in der Brunhilde MTL

    Checkmate White King in der Brunhilde MTL

    Dr Fog Bubba Grape Ice im Expromizer V3

    Twisted Tide Ride im Berserker V1.5

    Wünsche Euch ein schönes Wochenende

    malaga2810

    Jetzt bin ich schuld, dass ich vor Kurzem bei Fids-Paff bestellt habe und den Gutscheincode mitbekam :lach:.

    Nee, ich bin froh, dass der Code Euch allen etwas Ersparnis gebracht hat, dann war das Donnerwetter der häuslichen Finanzregierung bestimmt nicht ganz so schlimm ;-)).


    Da ich schon vorher eine schwarze Brunhilde Mtl bestellt hatte, musste jetzt noch der passende Untersatz her. Also sind jetzt ins Körbchen gehüpft:

    - Pico 25 in schwarz

    - 2 Akkuboxen für 21700er

    - Flavorist Iceberg (für Männe)

    - Fids-Paff Cool Mint

    - Fids-Paff X-Berry Mint

    Ich habe jahrelang nur MTL gedampft und seit Kurzem einen DL Verdampfer in Nutzung. Der kommt aber nur zu Hause in Einsatz, wenn ich abends gemütlich auf dem Sofa sitze. Für unterwegs ist MTL für mich einfach praktischer, da ich lange mit einer Füllung und einem Akku auskomme

    Bei mir sind heute 5 Liter VG angekommen, mein Mann verbraucht so einiges an 80/20 Base. Außerdem hat ein Händler auf FB geschrieben, dass VG wegen dem gesteigerten Bedarf an Händedesinfektionsmittel knapp und teurer wird, daher lieber nachgeordert.

    Aus dem Norden kommt dann noch ein Schwung Frischhaltefolie, mit 4x 21700 und 4x 18650 Akkus und aus Chinesien ein schwarzer Expromizer V4.

    Twisted Tide Ride im Berserker V1.5

    Space Jam Particle Y im FeV V4

    Dr. Fog Bubba Grape Ice im Expromizer V3

    Neutrino in der Brunhilde MTL

    White King im Berserker V1

    Damit komme ich gut über das Wochenende.

    Guten Morgen,


    da langsam meine Rüsselseuche abklingt und ich wieder etwas schmecke, gibt es bei mir

    Space Jam Particle Blue Raspberry in der Brunhilde MTL

    Checkmate White King in der Brunhilde MTL

    Capella New York Cheesecake im Berserker Mini V1.5


    Wünsche Euch allen einen schönen Start in die Woche