Beiträge von Kort

    Es ist schon eine leichte Süße drinnen, soll heißen es ist nicht so herb / trocken wie einige Nets. Eher so auf der Stufe mit Havanna Royal vielleicht. Aber weit weg von Don Cristo oder dem Vanilla custard Cigar, die sind süßer.


    Nebenbei… ich dampfe grade in diesem Moment mein „gestrecktes“ Vanilla custard cigar. Hab das Aroma aus ner 60ml pulle in eine 100er umgefüllt und das geht voll klar. Muss allerdings noch was reifen (gestern gemischt)

    Pioneer Insider und qbix sind top und nicht teuer, wirste auf jeden Fall deinen Spaß mit haben. Willst du mehr hol einfach mehrere davon. Die decken deinen Bereich ab und du kannste sie unterschiedlich betreiben.


    Kannst natürlich auch sowas wie ne Mobb Mini oder ne bridgd besorgen. Die sind auch top. Nicht unbedingt besser (alle sind top) aber teurer :) gibt auch noch viel mehr natürlich

    Dotshell ist top für mtl.

    Die neue Pioneer DotRba ist auch sehr gut, im Original einiges preiswerter und kann auch bis dl (3mm pin).

    Nutze beide.


    Die Dotmission ist auch gut aber durch nur 3 AF Pins begrenzter. Wenn deine Wunschgröße dabei ist aber auch gut.

    Nutze ich für rdl aber mtl würde gehen


    Es gibt noch weitere die hier auch rumliegen aber braucht man nicht.


    Bisher war die dotshell meine Empfehlung nr. 1. Die Pioneer ist aber wirklich auch gut, preiswerter und bietet ein größeres Spektrum bis dl von daher….mal sehen was ich in Zukunft davon empfehlen werde :)

    Dl ist auch nicht gleich Dl, je nach Verdampfer und Leistung kann da schon ein gewaltiger Unterschied sein.


    Bei so den gängigen Fertigcoil Verdampfer die dir wahrscheinlich am Anfang empfohlen werden wird dir bei einer Beratung in einem guten offliner wahrscheinlich dazu geraten doch eher mit mehr Nikotin anzufangen in Richtung 6mg was wahrscheinlich auch für dein rauchverhalten anzuraten ist.


    Am Ende ist es wie oben schon erwähnt dein persönliches Empfinden und das musst du herausfinden was auch nix schlimmes ist aber ich würde eher mit 6mg anfangen da die Gefahr doch größer ist, das dir das dampfen sonst nicht genug gibt. Andererseits…zerdenk es nicht zu viel. Hol dir einfach kleine liquids mit unterschiedlicher Stärke und probier aus was dir taugt. Alles andere bleibt nur Theorie:)

    Latakia gehört zu den Fire Cured tobaccos und ist deswegen intensiver.


    Vielleicht ist es dass, was dir daran zusagt. Es gibt noch weitere „Fire Cureds“. Vielleicht hilft es weiter, wenn du darauf achtest.


    Ansonsten ist latakia oft in Mischungen enthalten um sie dunkler zu machen. Ich kopiere mal faul:

    Too strong for most people's tastes to smoke straight, it is used as a "condiment" or "blender" (a tobacco added in measured quantities to other tobaccos to create a blend), especially in English, Balkan, and some American Classic blends.

    Jau 👍😌 feines Gerät, für den Preis alle mal. Wenn man jetzt ne vapeshell hat braucht man die Insider jetzt nicht unbedingt aber die kostet schon einiges weniger und liefert gut ab. Auch ne große Range an AF möglich daher hab ich die Anzeige der dotaio Version nur gesehen und sofort bestellt ohne groß weiter drüber nachzudenken

    Ich nutze seit ein paar Wochen nur noch dotaios, Billet box und abyss, eine Delro ist noch unterwegs. Heißt nicht das ich nicht irgendwann wieder auf andere setups Wechsel aber derzeit bin ich sehr zufrieden damit und ich hab wirklich viel Auswahl was nur heißen soll ich würde sie nicht nutzen, wenn sie nicht gut wären :)


    Besser oder schlechter gibt es nicht wirklich, jede hat ihre Vorteile wobei es an dir liegt was dir besser gefällt.


    Dotaio:

    Nur 4 power Einstellungen also muss man ein wenig sein setup finden bzw. seine coil aber wer wie du mechanisch dampft sollte damit nicht allzu viele Probleme haben. Dafür von allen das leichteste und kleinste Gerät.


    Abyss

    Von allen das schwerste Gerät aber dafür 21700 fähig. Es passen nicht alle boro bridges rein aber die meisten dafür ist die Esther für wenig Geld schon sehr gut, du kannst den Mod auch als 25mm sbs nutzen und die AF ist etwas Smoother.


    Penex

    Habe ich nicht da sie mir nicht gefällt durch den vorne liegenden Taster (alle anderen haben seitlich einen) aber das ist sehr subjektiv.

    Hat wohl theoretisch ein bisschen mehr Lufteinlass wobei das in der Regel eher durch die AF des Tanks begrenzt wird als durch den Mod. Die qbix sieht ganz gut aus und ist sicher brauchbar. Da ich dotshells / vapeshells nutze für mich nicht interessant gewesen.


    Allgemein:

    Ein bisschen basteln und Einstellungen finden gehört auf jeden Fall dazu bis es richtig läuft bei allen rba/bridges aber dann liefern die ab wie andere gute rtas.

    Regelmäßig mal kondens weg wischen im Gerät gehört dazu wobei regelmäßig auch bedeuten kann alle 2-3 Tank Füllungen oder noch mehr und sehr schnell gemacht ist. Es ist nicht so als würden die Geräte geflutet werden.

    Open draw kannste Knicken und bist im unteren Leistungsbereich besser aufgehoben aber auch offeneres rdl ist schon gut möglich, mtl natürlich eh und alles dazwischen.


    Empfehlungen für bridges:

    Dotshell / Dotmission für dotaio

    Vapeshell und Pioneer Insider liefern wirklich gut ab für die anderen (boro).

    Die Eather für die Abyss ist für das was sie kostet ein no Brainer.


    Bei weiteren Fragen, frag einfach :)

    Sollte kein Problem sein in die Penex Boro Tanks einzusetzen oder die qbix in anderen boro devices ala Billet box und co.


    Ich glaube beim Review der neuen Pioneer Insider Rba setz Todd die in eine penex ein und Grimm Green die qbix in eine Billet box falls du es nachsehen willst.


    Edit: bei der dotshell wie du oben schreibst wäre ich mir aber nicht so sicher. Dotaio Tanks sind eigentlich anders. Die vapeshell (Version für Billet box) schon

    Wäre er einfacher zu bekommen hätte ich wahrscheinlich auch nicht widerstanden. Sehr schön geschrieben aber jetzt bitte den Thread wieder löschen, danke 😅

    Sogar mit Rabatt grade :)


    Für den Bogati gibt es diverse Extras z.B. andere topcaps wenn man noch mehr Durchzug möchte. Durch die stufenlose AF kann er von restriktiv bis richtig offen (offener als simurg) eigentlich alles bedienen.

    Also falls er interessant seien sollte evtl. direkt noch eine topcap und den Mesh Stick für nen 10er mitnehmen. Lohnt sich.


    Die anderen beiden genannten sind aber auch wie gesagt ganz nett

    Was bei NETs anders seien kann sind Schwebeteilchen (minimale Reste der Extraktion) die sich halt auf die Wicklung setzen wodurch diese dann auch gern schneller zu sind. Theoretisch könnte das „schlimmer“ sein aber ob da jetzt was anderes die Wicklung verkrustet oder das… würde ich jetzt nicht überbewerten. Worauf einige einfach keine Lust haben ist wohl eher die Auflage hier alles neu zu Verpacken mit Beipackzettel etc. Dafür müsste die Abnahme ja passen um sowas extra für DE zu machen.


    Wohlgemerkt nur eine Vermutung meinerseits

    Hmmm die essence Reihe ließt sich auch lecker :) ob die neu ist weiß ich nicht, ich bin zumindest grade zum ersten Mal drüber gestolpert. Käsekuchen mit Karamell, Erdnussbuttercreme und Virginia mit Vanille-Biscuit …nomnom