Beiträge von Zen

    Schon eine Weile her, jedoch werde ich es nicht dennoch nicht so schnell wenn überhaupt vergessen.


    Ich kam vom feiern nachhause und habe die Akkus meiner damaligen Stack kombi noch gewechselt und bin dann ins Bett.

    Na wie soll es auch so sein, ich stellte sie genau dort ab wo ich eigentlich immer die "Fühstücksdampfe" abstelle wo die Watte meist noch den ein oder anderen Zug verträgt. Doch hier nicht also einmal schon einen gepflegten DryHit bei 0,25 Ohm. Mein Weg führte mich nach Husten und viel Wasser wieder zurück ins Bett, denn ich war klar noch nicht bereit aufzustehen.

    Shop: AllNicr und DinDamp Dänemark sind die einzigen in der EU


    Liquid Sorte: Shortfill

    Typ: No. 13

    Nikotin: 0

    Flaschengröße/Inhalt : 60ml / 50ml - Max VG

    Preis: 26.90€

    • Testgerät:Diverse RDAs (Asgard, Battledecks, Necronom, OG Goon)
    • Modifikationen am Testgerät: keine


    Geruch: intensive Vanille mit leichter Bourbon Unternote

    Farbe: Golden

    Geschmack: Tahitian Vanille, French Vanille Custard, Madagaskar Vanille, Graham Cracker Pie Crust

    Dampf: Dichter und cremig und geschmackvoll

    Flash: nein


    Fazit: Als jemand der für normale keinerlei Vanille Liquids wirklich dampfen kann, stellt dieses Liquid seit je her eine Ausnahme dar. Auch wenn es sich durch die Vielzahl an verschiedenen Vanille Sorten ggf. etwas langweilig lesen mag, doch dem ist nicht so. Auch möge man vermuten, dass es übertrieben süß ist, doch auch dies ist hier wunderbar ausbalanciert. Je nach Leistung steht eine andere Vanille im Vordergrund, dabei bleibt es jedoch immer ein Cremiger Dampf mit einem leicht kuchigem und nicht zu intensiven Bourbon Unterton.

    Den Bourbon Unterton erhält dass Liquid dadurch, dass es wie auch die restlichen Dead Mans Hand Liquids für 2 Monate in Whiskey Fässern gelagert werden welche zur Bourbon Produktion verwendet wurden. Dadurch erhalten diese noch einmal eine eigene spezielle Note welche man durchaus wahrnimmt. Somit eignet sich das Liquid perfekt um den Abend gemütlich ausklingen zu lassen und es passt zu einer Vielzahl verschiedener Getränke ob Alkoholisch oder nicht.


    Für mich ist es ganz klar ein Allday Liquid und seitdem es diese Liquids nun auch wieder in Europa gibt und ohne übertriebene Versandkosten wieder zu erhalten sind, habe ich vor allem von der No. 66 mindestens immer eine volle Flasche auf Reserve.


    Ich würde dem Liquid an und für sich eine 10/10 geben, jedoch ist dies der Private Reserve Variante vorenthalten welche 180 Tage in Whisky Fässern gelagert wurde was auf den Geschmack noch einmal deutlich zum positiven verändert.


    Bewertung: 09/10


    Sollte Interesse an einer Beschreibung der restlichen bestehen, so lasst es mich einfach wissen.


    Viele Grüße,

    Chris

    Ja so ein Hari steht für nächstes Jahr dann an, wobei ein Asgard mit Ultem Kit darauf auch gut aussehen dürfte, jedoch muss langfristig natürlich der passende RDA dazu drauf.


    Hmm mit dem Ultem Kit könntest du recht haben, dass dies erst einmal zu Hell ist. Ansonsten wander temporär einer Stainless Asgard rauf, passt zu den Silber Akzenten auf der Seite und ein Bernsteinfarbenes Drip Tip.


    Na mal schauen, muss erst einmal ankommen :D

    Heute soeben den meinen 2 langzeit Wunsch Mod bestellt bzw. einen von dem Hersteller, da mir hierbei eigentlich alle sehr gut gefielen, doch da ich direkt Importe aus den Philippinen etwas kritisch gegenüber stehe (bekannte haben da mehrmals die Erfahrung gemacht, dass die die Deklarationen nicht ordentlich hinbekommen) dauerte es halb knappe 2 1/2 Jahre bis endlich ein mod 2JNT einziehen kann.


    Der Tycoon V2 aus 925er Silber umschlossen von Ultem.


    Jetzt habe ich erst einmal fertig und der Rest wäre Geld ausgeben einfach nur aufgrund des Geld ausgeben.


    tycoon-v2-21700-2jnt-2.jpg

    Holla zusammen,


    ich nun nicht so der Profi im vorstellen, doch was solls.


    Auch wenn schon einige Infos im Profil zu sehen sind, so finde ich dass es sich doch gehört beim Anfang anzufangen.


    Mein Name ist Chris, 29 Jahre und geraucht habe ich seit dem ich 13 war bis Juli 2016. Das dampfen hatte ich da schon vereinzelt mal bei Arbeitskollegen probiert und ich hatte durchaus gefallen daran, doch so ganz wollte ich mich nicht von den Kippen verabschieden. Dann als das Unternehmen in welchem ich damals tätig war übernommen wurde und an einem Tag 110 Leute entlassen wurden damit ja auch profitabel bleibt, dachte ich mir einfach wenn nicht jetzt wann dann. Da mich mein Tabak Konsum im Monat ca zwischen 300 und 400€ gekostet hat und ich vorhatte eine Weile etwas zu entspannen bin ich in einen Laden und lies mich dort beraten.


    Also beraten lassen, Liquids und ein Gerät gekauft (ich weiß leider nicht mehr welches) und was soll ich sagen, nach 24h bin mehr oder minder komplett rauchfrei gewesen. Soll heißen solange die Akkus saft hatten. So dauerte es keine 2 Monate und es zog eine weitere Kombi ein und ich merkte wie es mir auch Gesundheitlich wieder besser ging und der Geschmack wieder komplett zurück kam.


    Dann hatte ich das selbst wickeln mit einem Troll RDA ausprobiert und wusste dies ist die Art zu dampfen, da mir der Troll jedoch eher mäßig begeisterte so ging er schnell wieder un es kam ein Goon mit der ersten Tube was zu dem Zeitpunk eine Vgod gewesen sein dürfte.


    Fast forward zum hier und jetzt. Geregelt habe ich nur noch 2 Minikins falls ich mal eine Konferenz besuche oder sonst irgendwas ist und ansonsten nur noch Tubes.


    Hier bevorzugt von Übersee. Purge, CompLyfe, Dragon Mode Co you name it.


    Wieso ich mir hier anmelde? Na ein Forum hat nicht die Schnelllebigkeit wie Facebook oder ähnliches und ich würde mich gute Diskussionen und generellen Austausch freuen.


    Bei Fragen einfach fragen und auf frohes miteinander.


    Edit.: Ach genau wie bin ich eigentlich auf das Forum gekommen. Ich hatte schon ab und an mal als Gast hier gelesen und da dachte ich mir, wenn ich schon mitlese, kann ich auch zum Austausch beitragen und daher die Registrierung. Gefunden hatte ich es über irgendeine Google Suche ich weiß aber nicht mehr was es war.