Beiträge von Achim

    Das sind die Sanyo. Allerdings muss auch dein Ladegerät auf 4,35 Volt laden können.

    Müssen sie nicht. Sie können auch mit einem normalen Ladegrät auf 4.2V geladen werden, haben dann aber nur ca. 80% der üblichen Betriebsdauer bzw. Kapazität. Es ist eigentlich die gleiche Chemie aber halt selkteiert und für eine Ladeendspannung von 4.35V freigegeben.

    Wir sind hier aber nicht auf dem Dampferzuflucht Forum sondern auf dem Dampferboard

    101% hat es schon richtig gesagt. Hinzufügen möchte ich auch noch dass das Dampferboard eine sehr gutes Verhältnis mit/zu der Dampferzuflucht hat, was leider nicht so oft vorkommt.

    Viele unsere Mitglieder (mich inklusive) sind auch dort angemeldet und wir bestreben weiterhin eine gute "Nachbarschaftsbeziehung" da dies (nach meiner Ansicht) für die allgemeine Dampfgemeinde nur von Vorteil sein kann.


    Zum Thema "Arcing" und Mechtubes/Mods: Es gibt auch solche welche über ein MOSFET geschaltet werden bei denen dieser Effekt nicht auftritt. Für mich hat diese Technik nur Vorteile gegenüber der mechanischen Schaltung und würde sie immer vorziehen,

    "Über mich" Eintrag bearbeiten (z.B. für Avatar-Erklärung)


    Ganz oben rechts auf das eigene Avatar (Kontrollzentrum) klicken und in der ersten Zeile "Profil Bearbeiten" auswählen.


    Hier können die Ursprungsfragen und Antworten zum Dampfen bei der Registrierung sehen (und bei Bedarf auch aktualisieren).


    Unter der Frage mit der Nikotinstärke (s. unten) ist ein Textfenster mit dem Titel "Über mich" in dem sämtliche Zusatzinformationen eingegeben werden können, unter anderem die Erklärung zum Avatarbild.


    Hanyo :


    wenn du links auf dein Benutzername klickst kommst du auf deinem Profil. Rechts unter dein Profilbild ist eine Schaltfläche mit einen Bleistift. Dort klicken und "Profil Bearbeiten" auswählen.


    Jetzt kannst du die Ursprungsfragen und Antworten zum Dampfen sehen (und bei Bedarf auch aktualisieren). Unter welche Nikotinstärke kommt dann ein Textfenster mit dem Titel "Über mich" in dem du sämtliche Zusatzinformationen eingeben kannst, unter anderem die Erklärung zu deinem Avatar. Dort schreibst du woher du es hast (oder das es von dir ist) und postest NUR einen Link zu der Seite wo die freie Nutzung des von dir verwendete Bild erklärt wird. Ein Beispiel findest du wenn du auf dem Profil vom Dampfer-Bot oder mein eigenes schaust.

    Üblicherweise muss die Watte mit einem gewissen und gleichmäßigen Drück gegen das Mesh anliegen. Bei welligem Mesh würde dieser in den "Gipfeln" aber viel niedriger als in den "Tälern" sein weil die Watte sozusagen nicht "fließt" und eventuell dort (den Gipfeln) Hotspots entstehen können.

    Dieser nötige Anpressdruck würde aber auch die Welligkeit des Meshs wieder "Plattmachen" weil dieser dann nachgeben würde es sei es ist ein sehr starker Mesh.


    Die Idee mit den Zahnstocher oder kopflose Nägel (Stifte) verstehe ich so: Man nimmt zwei Leisten, bohrt in beiden eine Anzahl equidistanter Löcher mit einem Abstand ca. des Durchmessers der Zahnstocher/Stifte, bestückt und klebt sie. Nun legt man eine Leiste seitlich hin, den Meshstreifen drauf und die andere leiste dann entgegengesetzt zur ersten über den Mesh und drückt mittels der oberen Leiste das Mesh zwischen den beiden Stiftreihen (welche dann verstzt sind) durch bis die gewünschte Welligkeit erreicht ist.

    Hallo Holger,


    ich werde dir hierüber per PN ein neues Kennwort für dein altes Account zuschicken. Wenn Du erfolgerich angemeldet bist gib mir bescheid und ich lösche dein neues Konto. Übertragen von Beiträge/Likes und sonstiges geht nicht.

    Ich bin etwas ratlos mit der Reichweitenanzeig vom Bosch Intuvia:


    Nach einer Vollladung und Reset der "Tageswerte" also Reichweite, Max-Speed und Kilometeranzeige vor 2 Tagen (morgens) stand die reichweite auf ca. 68Km

    Nachdem ich in die Fa. (ca. 4,5 Km weit) und abends zurückgefahren bin, stand sie dann auf 61Km Reichweite.

    Am nächsten Morgen (also gestern, RW 61 Km) war sie mal gerade nach noch nicht mal 1Km auf 54 Km gesunken. Als ich in die Fa. angekommen war hat sie dann nur noch 38 Km angezeigt!!!

    Be der Rückfahrt (abends) (stand noch immer auf 38 Km) fing diese bei der Fahrt wieder an zu steigen und zuhause angekommen waren es dann 53 Km RW.

    Ich war immer im gleichen ECO Modus, der Höhenuterschied von Zuhause zur Fa. sind nur 21m und die Strecke hin und zurück ist die gleiche.


    Der einzige Unterschied: Morgens in die Fa. bei ca. 24°C hin, abends bei 34+°C zurück.


    Hat jemand von euch auch schon mal so ein krassen Unterschied auch feststellen können?


    Ok ich weiß das Akkus nicht so gut bei Kälte leisten aber so krass, speziell in diesem warmen Bereich?


    Ich hätte es auch heute nochmal gerne ausprobiert aber bei den angesagten 40°C nehme ich doch lieber mein Auto mit Klimaanlage :griins:

    Wie bringt man denn einen Bierdeckel mit Wasser zum Kochen?

    Üblicherweise bezeichnet ein deckel etwas was AUF einem Gefäß kommt und nicht Darunter was meiner Ansicht in diesem Fall total falsch genannt wird wenn du jetzt an den Pap/Filz-unterstzer gedacht hast. Kronkorken (owohl das heutzutage auch nichts mehr mit Kork zu tun hat) ist dir aber bestimmt ein Begriff oder?

    Mal ganz einfach: Ob du einen Topf Wasser oder ein Bierdeckel (ugs. Kronkorken) mit Wasser mit einer Kerze zum kochen bringen willst. Die momentane "Leistung" ist die gleiche, das Resultat nicht. Das ist einfach gesprochen der Heatflux!

    Aus Erfahrung kann ich dir sagen das es nicht so einfach wird wie du dir das ausmalst.


    Wir haben hier schon alles mögliche gehabt, von der individuellen und gezielten Hilfe für Anfänger, 3 Generationen Wanderpakete, Wander-HDDs mit verschiedenen Inhalten bis hin zum Verschenken Thread.


    Jeder will es so unkompliziert und einfach für alle anderen machen. Aber desto weniger "Aufwand" und Mühe für jeden Teilnehmer, desto schneller auch die (Nach-) Lässigkeit oder Bereitschft die Aktion zu Mißbrauchen und damit zum Scheitern zu verurteilen. Beispiele gibt es in unserem Forum genug, sonst frag mal da einfach mal bei den Erfahrenen User hier (welche nicht immer durch eine hohe Beitragszahl, sondern eher durch dessen Inhalte und Zugehörigkeit zu erkennen sind) nach.

    Das DAMPFERboard-Team hat im allgemeinen nichts dagegen das hier solche Aktionen vorgeschlagen und abgestimmt werden.


    Jedoch muss (aus Erfahrung!) gesagt werden, dass solche Aktionen (welche immer gut gemeint sind) auch durch eine (leider unausrottbaren) Minderheit missbraucht werden und ziemlich oft in Streitereien, Vermutungen und Anschuldigungen (bis hin zu Anzeigen) enden.


    Die daraus resultierende Diskussionen und nötige Handlungen sind generell für jedes Forum schädlich und erfordern immer einen zusätzlichen und nicht zu unterschätzenden Mehraufwand vom Foren-Team. Das ist so!


    Daher haben wir nichts dagegen das ihr hier solche Aktionen erkundet und Vorschläge zu deren Realisierung sammelt aber (wenn es dann soweit ist) sollte die Realisierung über eine geschlossene Gruppe außerhalb des DAMPFERboards (z.B. WA) erfolgen.

    Wer die Suchfunktion nutzt wird auch feststellen das mindestens 1 mal im Jahr solche Diskussionen hier die Runde machen ohne jeglichen Mehrwert zur Sache.

    Und da wir hier ja angeblich im Fachforum sind: CLOWNS gibt es hauptsächlich im Zirkus!

    Oder werde ich jetzt gleich wieder gesperrt ? Wegen nicht gefallens der Meinung oder was weiß ich

    Nein werdest du nicht. Jeder darf seine Meinung kundtun solange diese nicht provozierend oder gegenüber andere beleidigend ist.


    Zum Thema Witze (nicht vergessen, das hier ist ein DAMPFER Forum) handeln wir nach unserem besten Wissen und dem der Mitglieder des Forums. Was für dich ok ist muss es nicht für andere sein und umgekehrt. Eine eindeutige Linie (außer keine Witze) ist leider nicht machbar. Wer aber darauf (Witze) viel Wert legt, sollte vielleicht entsprechend andere Foren aufsuchen