Beiträge von Balou78

    Gerade der Exvape ist geschmacklich ne Bombe. Teste doch mal Richtung 1 Ohm oder weniger. Da dann auch wenig Leistung aber mehr Dampf. Und Airflow mal auf 2 oder 3 Löcher zu.

    Ohne große Messreihen gemacht zu haben. Die Aegis sind anscheinend auch mit einer recht guten Ladeelektronik ausgestattet. Schöner verlauf der Stromkuve und Ladegerät hatte auch nix zu meckern. Und die werben ja sogar noch mit ihrer Ladeelektronik

    Ich nutze sogar nen negativen Preheat beim Widowmaker. Beim ersten Zug muss ich halt nach Gehör etwas vor heizen, aber die mitgelieferten Wicklungen halten sehr lange die Temperatur. Damit ich dann bei den nächsten Zügen keinen zu heißen Dampf habe, benutze ich die "Soft" Einstellung am Aegis X um mit etwas weniger Leistung anzufangen. Ist für mich die optimale Einstellung. Bin aktuell zwischen 50 und 55 Watt

    Das Problem ist ja eher das die Arme nicht beliebig verlängert werden können....

    Das 11er erinnert mich irgendwie an das gute alte 3210. stabil, Akku hält ewig und man kann sogar damit telefonieren :klatsch:

    Trotzdem seltsam. Eigentlich sollte das auch mit eingedrehter Schraube funktionieren. Hab da noch nie Probleme gehabt. Ist das ein gefederter Pluspol am AT der sich vielleicht verklemmt hat?

    Jein. Das Weitwinkel kann ja kein derpfusion und keinen Nachtmodus. Von daher braucht es mindestens die mittlere Brennweite sonst sieht das komisch aus. Hatte noch keine Zeit das mal in Ruhe zu testen.
    so hab ich das aus diversen Tests raus gelesen

    Dank deep Fusion vor allem am tele ist das eigentlich nicht so schlimm. Finde nur die Front Kamera etwas rauschiger bei schlechtem Licht. Aber das Problem haben ja alle Kameras, da ist Apple schon sehr gut.
    der bildlook ist extrem natürlich, nicht so knallig wie andere Hersteller.

    Also, ich bin absolut begeistert. Bisschen ungewohnte Größe aber in allem Top.


    Hab noch die Samsung watch. Eigentlich super aber mit health nicht kompatibel, nervt gar nicht

    Da war natürlich die Rede von selbstwickler Coils. Fertige werden nach 2-4 Wochen meist getauscht.
    der aegis X hat ne recht gute Ladeelektronik, nach dem was ich mit USB Tester gemessen habe, für ne Weile geht das wohl. Hauptsache gutes Netzteil mit Leistung. 2A sollten es mindestens sein

    Ich werde bei Interesse gerne hier berichten, sollte ja nächste Woche ankommen. Und was man so liest ist das Ding nicht umsonst Flaggschiff und so ziemlich das beste was man zur Zeit kriegen kann

    Ich konnte jetzt relativ günstig über Vertrag Verlängerung an ein neues Handy kommen. Ich hab mich dann doch mal hinreißen lassen und es wurde ein iPhone 11











    Pro







    Max:klatsch::metal:

    Mal ne vielleicht blöde Frage. Neues iPhone. 11 ist ja tatsächlich günstig im Vergleich zum Vorgänger. Oder würdet ihr auch noch ne ältere Generation empfehlen? Kamera ist mir eher sekundär, aber wie sieht es aus mit weniger bekannten Macken oder Eigenheiten? Akkulaufzeit, entsperren Über Face oder Fingerprint...

    64GB sollten ja eigentlich völlig reichen, hab 50GB online

    Falls es noch niemand aufgefallen ist, in die Topcap passen auch mtl Mundstücke wunderbar rein, falls jemand den unbedingt so nutzen möchte.

    Auf der Aegis X hab ich keinen Spalt unten und der AF Ring sitzt auch absolut fest, der muss aber mit sanfter Gewalt ganz nach oben gedrückt werden, da sind extra Kanten die sich dann an den Dichtungen verhaken, damit alles da bleibt wo es hin gehört.

    Durch die höhere Spannung bei seriellem AT sinkt der Strom trotzdem auf die Hälfte um die gleiche Leistung zu erhalten.


    Kann mal jemand für Neulinge etwas ausführlicher erklären wie es sich mit dem Abstand der coils verhält? Man liest immer nur, man kann ja variieren, aber nicht wirklich, warum und was. Horizontal zwischen den Coils macht keinen Unterschied? Abstand zur unteren Airflow? Dankeschön

    Aspire aio. Hat die gleichen coils wie der Nautilus und schmeckt super. Liquid kommt alles rein was ich auch in meinen anderen habe. Von pappsüßem Energy bis Heisenberg und Menthol Melone.

    Ich hab da auch keine Probleme mit, wenn es mal kurz gemischt schmeckt, irgendwann ist das alte weg