Beiträge von asusdk

    Alle 5 Löcher geöffnet ist er sehr Offen, ich verwende immer 4 von 5 Löcher, ich würde sagen er kann auf jedes bedürfniss angepasst werden, Watteverlegung ist durchaus etwas komplex, wenn er gut schmecken und nicht siffen soll. Wenn man Wickelfaul ist, dann wohl eher den Kylin M nehmen.


    Mesh würde ich sagen sind die mitgelieferten sehr gut, ich wechsle mich mit den Originalen und den VandyVape-SS316L-0.15Ohm Meshes ab, Watte benutze ich die Firebolt Cotton, 3 Stränge


    LG

    Also im Profile Unity(Mesh), finde ich beim CuzelCream aktuell das, es nur kratzt, Geschmack kann ich auch kaum feststellen, ich muss mal gucken, ich fürchte aber ich hab kein "Normal"-Coil-System da gerade.

    Werde es mal 3-4 Tage stehen lassen und dann nochmal versuchen, evtl. leih ich mir irgendwo einen Coil-VD

    Darf ich fragen, was du geändert hast?




    Komischerweise habe ich ab und an beim ersten Zug einen Dry-Hit, was ich mir überhaupt nicht erklären kann.


    Guten Morgen, kann gerne die Tage ein paar Bilder dazu machen, das mit den Anfangs-DryHits kenne ich auch sehr gut, das liegt meist an zu wenig Watte. Im Prinzip ist der Trick, nur die richtige Schneid-Weise der Watte, wenn die von oben bis unten absolut Flauschig bleibt, und das obwohl genug Watte drinn ist, dann läuft der Tagelang ohne Probleme, keine NachflussProbleme, keine DryHits, und auch kein ge-siffe. Ich hätte selber nicht gedacht, das es tatsächlich, nur am Watte schneiden liegt, aber das ist augenscheinlich der knackpunkt beim Unity, die Watte muss sich anfühlen wie ein angora-Kaninchen ^^

    Danke an alle poster, ich werde wohl auf jeden Fall mal den Arzt aufsuchen, aber aus den beiden letzten Posts lese ich raus, das zuviel Nikotin zwar gut für meinen Zucker sein kann, jedoch eben auch zu entspannung führt, was kombiniert mit langeweile, wohl zur erwähnten Müdigkeit führen könnte. Man lernt halt nie aus =)

    Ja da ist was dran, ich dampfe tatsächlich aus mehreren, teils auch banalen Gründen, zum einen natürlich weils mir schmeckt, dann ist es einfach nach wie vor eine art Ritual für irgendwas zum "drann ziehen" zu haben, es lindert sehr häufig einfach die gähnende Langeweile Abends, und es hilft mirdabei, dem nennen wir es mal "Naschkatzensyndrom" auszuweichen, ich würde sonst ständig irgendwas süßes futtern... so schmecke ich es zwar, habs aber danach nicht zusätztlich auf den Rippen, und auch da ich Typ2 Diabetiker bin, ersetzt es tatsächlich in erster Linie jegliches Naschzeugs.


    Dann werd ich wohl mit dem Nikotin wieder runtergehen, danke für den Tipp =)

    Hallo Ihr lieben mit-Nebelwerfer =)


    Ich wollte mal fragen, was so eure Erfahrungen sind, in Bezug auf eine hohe Nikotin-Menge. Mir wurde oft gesagt, da ich knapp 50ml am Tag Dampfe, ich solle doch die Nikotinmenge erhöhen.

    Bisher habe ich immer einen Shot auf 100ml Liquid verwendet, daher also wenn ich nicht irre, 2mg/ml, nun habe ich es mal mit 2 Shots probiert, nach der gleichen Rechnung, dann wohl 4mg/ml.


    Seit ich dieses Liquid Dampfe (zumindest fällt mir nichts anderes ein das ich verändert habe), Ist mir tagsüber seehr warm, obwohl andere um mich herum frieren, und ich bin andauernd müde, obwohl ich sogar mehr schlafe als zuvor (ich dampfe auch nach wie vor die gleiche Menge an Liquid 50ml/Tag).


    Kann das vom Nikotin kommen ?


    LG und danke =)

    Moin Steffen, kann dir gerne berichten wies bei mir so läuft ^^


    Ich fülle das Aroma direkt in die Chubbyflasche um (120ml) gebe einen NikShot dazu (mehr brauch ich nicht ^^) und dann fülle ich mit 75/25-Base auf bis zum oberen Rand vom Ettiket. Dann folgen 2-3 Minuten Schütteln was das Zeug hält. Ich Dampfe es eigentlich bereits nach 1 Tag "Ruhephase" aber mit jedem weiteren Tag, kommt der Apfel etwas mehr durch.


    Das ganze Dampfe ich im Wotofo Profile Unity, mit VandyVapes SS316L-Meshes(habe das aber zuvor auch mit den mitgelieferten OFRF-Meshes gedampft, da wars auch lecker),

    komme auf 0.16 Ohm und verballere hierbei 45W


    LG

    Ich meine wenn einer sagt es gibt keine Dummen Fragen, dann kann man kontern mit: Ist das Gegenteil von Anja = Ausnein ? Aber wir haben alle klein angefangen, und fragen sind wichtig um selber voran zu kommen, also ein herzliches Willkommen an Board, und frag einfach wenn dich etwas beschäftigt, hier hilft jeder gern =)

    Innerhalb der lezten 2 Monate habe ich gut 600ml davon vernebelt, nach wie vor ist es mein Top1-Liquid, dicht gefolgt vom Neutrino des selben Herstellers. Ich würde das Deuterium, aktuell tatsächlich mein AllDay nennen.


    LG

    Der Kylin M, ist Geschmacklich sehr nah am Unity, wobei er weniger nuancen liefert beim Geschmack, dafür betont er die Süße(oder Frische) etwas mehr, also je nach dem was man möchte (Ich verwende den KylinM in erster Linie für frische sachen, wie z.B. das Antimatter Neutrino)


    Du kannst dir mal den Doom Mesh RTA angucken, lt. Painkilleraxel ist der richtig gut. Ich muss zugeben ich hab den von HAKI erwähnten Gevolution zwar noch nicht probiert, aber mir persönlich wäre er erstens zu hoch, zweitens zu schmal, und ich kann mir nicht mal im Ansatz vorstellen das der Geschmack auch nur die hälfte an Anschaffungspreis rechtfertigen würde....


    Aber hey jedem das seine ^^


    Und dann gäbe es mittlerweile auch ein extra Meshdeck für den Aromamizer, soll auch einen Blick Wert sein =)


    LG

    50 ml am Tag? :dreh::grosseaugen:

    Ja, ist mit dem Mesh mal eben schnell vernebelt, 2-4 Tanks brauch ich tagsüber, da kann ich aber relativ selten Dampfen, (Arbeit und so^^) Und Abends dann am PC, nebelts ordentlich ^^



    Glückwunsch!

    Schön, das du dran geblieben bist, der VD ist es nämlich wert ;)

    Sieht auch gut aus, wie die Watte verlegt ist (sie selbst nicht mehr so :/), aber Watte muss nicht gut aussehen, sondern gut schmecken :give5:

    Ja, bin jetzt Geschmacklich endlich sehr zufrieden, und die Watte fliegt erst wenn se nicht mehr schmeckt, da ich aber in erster Linie Antimatter Deuterium, Ballerbrühe, und sogar einige Tanks, Schoko-Orange-Souffle gedampft habe und der Geschmack dennoch nach wie vor, für mich perfekt ist, dauert das wohl noch ^^




    8x 50ml für ne Watte+Blech is aber auch schon ne recht hohe Leistung für einen VD. Selbst wenn er nur 4 Tage so schaft, wäre es Ok. Is schon ein hoher Anspruch den du da hast. Ja dann haste es ja nun. Und ich mag diese Bleche ja auch,die mir den Ovalen Löchern. Probier mal die Dualbleche,auch sehr gut.

    Das war sogesehen gar nicht mein Anspruch ^^ Ich wollte eigentlich "nur" eine Wicklung hinbekommen, die mir schmeckt, und die problemlos reproduzierbar ist, und ich hab exakt die gleiche Wickelmethode im Kylin M nachgemacht, und es ist 1zu1 identisch! Gut es ist ein wenig, dunkler, und er ist auch noch nicht soo beansprucht, aber Geschmacklich nur der typische Unterschied zwischen Unity und KylinM feststellbar, und das es dann noch solange hält, ist ein genialer Nebeneffekt.


    Den Bildern nach zu urteilen, tippe ich auf ein bisserl zu wenig Watte, wodurch die Coil nicht genug gekühlt wird, Das muss nicht zwangsläufig zu kokeln führen, kann aber für diese Verfärbungen verantwortlich sein.


    LG

    Auch wenn man es evtl. ins OffTopic oder nicht direkt zum Thema passend einstufen könnte, würd ich dennoch gerne einen meiner Meinung nach sinvollen Tipp einwerfen, wenn du wirklich warmen Dampf möglichst vermeiden möchtest, und auch spritzer und dergleichen, würde ich dir sehr den Wotofo Profile Unity RTA ans Herz legen, das ist kein normaler Coil-Verdampfer, der je nach Dicke schon mal ordentlich heiß werden könnte, sondern ein Mesh-System, ich weiss nicht ob du evtl. auch Kanthalfühlig bist, meist beschrieben als leicht metallischer Nachgeschmack, oder eben nicht, aber dazu würde ich dann noch, die 015Ohm SS361L(Stahl) Meshes von VandyVape empfehlen, ich Dampfe dieses Setup bei am ende 0.16 Ohm auf 45 Watt, der Dampf wird warm, aber definitiv nicht heiss, Spritzen tut er noch nichtmal bei 55 W, und der Geschmack ist bei den schon erwähnten 45W schon der Wahnsinn, da kann zumindest für mich kaum ein Coil-System mithalten. Und evtl. hilfts auch bei der Vorbeugung, gegen ein erneutes Halsproblem.


    LG

    Dann habe ich gar nichts gesagt ^^ Aber ja mir gehts Ähnlich, nur das ich mich, selbst hier in Bayern nicht unbedingt auskenne :P