Beiträge von YMG

    Darmstadt ist Flaschland gegenüber meiner Strecke auf die Arbeit.
    Von welcher auch das letzte drittel etwa der 18km auch mit dem Fahrrad ein echt gefährliches Unterfangen wird. Enge Landstraßen mit 100 erlaubt und LKW-Verkehr. Morgens natürlich auch die ganzen anderen Pendler... Sind ja nur ein paar Tausend...

    Bogati auf Paranormal: Diner Lady - Melon Twist. Für mich ale bekenneder Melonen-Fan, was das dampfen angeht sehr lecker! Richtig gut sogar. Ein wenig viel süße, aber ok. Nur der Preis - Diner Lady typisch - für 60mL mir einfach auf dauer zu viel, daher nur mal ab und zu.


    Corona Edelstahl: Sweet Grapefruit von Voodoo Clouds. Ab und zu find ich das ganz geil. Und so langsam aber sicher neigt sich dann auch langsam mal die Flasche dem Ende zu. Wird auch Zeit...


    Corona DLC Ice: Sweet Donut - Dampfdidas - lecker, lecker, lecker *mampfff*

    Fahrrad geht gar nicht?

    Theoretisch sicher, aber 1. ist es bei uns doch recht Bergig, auch wenn ich mitten in Deutschland lebe... Bis zu mir auf die Arbeit sind es 4 doch gut knackige Berge. Egal, wie ich fahre, Die fahre ICH nicht mit Fahrrad, schon gar nicht ohne E-Bike (welches ich NICHT besitze). Spaßeshalber hab ich aber mal die Strecke letztes Jahr mal mit dem E-Bike meines bestens kumpels versucht. Auch damit für nicht trainiert - nein Danke! 2. (fast schlimmer) Noch dazu wäre ich dann egal wie nett verschwitzt. Den ganzen Tag dann so auf der Arbeit? Ähm, ne geht mal gar nicht... (Duschen gibt es zwar, aber dagegen ist jede Sammelumkleide im Schwimmbad diskret - danke nein, ich möchte nicht vor meine Kolleginnen duschen! ohne Sichtschutz oder so)

    Wobei ich mich frage; Natur liebend und dann Auto ? :kopfkratz:

    Natürlich geht so was.

    Oder wie soll man ansosnten auf dem Land seine Brötchen verdienen oder geschweige den diese nach Hause bekommen?

    Da wären wir wieder bei den netten Problemen, die mich so derbst ankotzen - ja, schön CO2-Steuer... Lustig, wenn trifft es? Die, die eh egal wie auf ihre Karre angewiesen sind.

    Kleines Beispiel: Normale Fahrtzeit auf die Arbeit bei mir mit Auto ~25Minuten, eher 20, aber egal.

    Öffentliche Verkehrsmittel: Mit verdammt viel Glück und wirklich jeden der drei Busse direkt bekommen, und auch den schnellen "direktbus" bekommen wäre ich bei ~1,5 Stunden! Dumm nur, dass die Verbindung von den beiden weiter bringenden Bussen mit dem ersten nicht kooperieren, und da alleine bei dem ersten meist noch mal etwa 20Minuten dazu kommen.

    Plus, das der Direktbus morgens nur zwei mal fährt und regelmäßig übervoll (zu voll) ist. Der "normale" an jeder Haltestelle haltende braucht ne gute halbe Stunde länger.

    Abends müsste ich den im übrigen zwangsweise nehmen, da fährt kein direktbus mehr.

    Sprich - anstatt 25 Minuten mit Auto wäre ich bei zwischen 1,5 Stunden im allerbesten Fall, 2 Stunden 10Minuten im Normalfall und "pech gehabt, um die Uhrzeit fährt von dem Werksteil kein Bus mehr", wenn es mal wieder länger dauerter, wie die Woche schon drei mal...

    Ahc ja, und Bus = 7,90€ pro Fahrt - Morgens und Abends... Dafür fahr ich ne weile länger Auto.

    Jetzt möchte man meinen, ich arbeit "abseitz der Pampa" im kleinen Betrieb. Abseitz der Pampa mag sein, aber an einem Industriestandort mit alleine bei uns ~1300 Leuten, und noch mindestens 2 Firmen sind deutlich größer als wir hier...


    Bin ich jetzt also ein schlechter Mensch, weil ich Auto fahre?

    Aber ich mehrere Wildbienenstöcke auf dem Grundstück beheimate, Feuersalamander sowohl gelbe als die noch viel selteneren roten regelmäßig meinen Weg in der Einfahrt kreuzen, Ich von meinem Haus die Brutplätze von zwei Rotmilanpäärchen einsehen kann usw.

    Ganz zu schweigen von dem ganzen anderen Tierchens, die bei uns so krabbeln...


    Auto? Tja, ich bin drauf angewiesen, wenn ich meine Brötchen in meinem Job verdienen will. Ist halt so.

    Öffentliche Verkehrsmittel auf dem Land ist eher ein schlechter Scherz, als vorhanden.

    Was haben die Anzeigen wegen Unterschriftenfälschung ergeben?

    Drei mal wurde von meiner Seite Anzeige erstattet, interesanter weise auch zwei mal bei gleichem Versender bei einem nicht grade günstigem Artikel (allerdings wunderbar direkt sperrbar so eine Handy...). Zwei mal bei dem gleichen Fahrer wohl, der wohl wirklich mehr als nur das als "dreck am stecken" hatte, zumindest ist das alles vor Gericht, wo ich noch mals schriftlich bestätigen musste (und auch der Rest meiner Familie), dass die Unterschrift nicht von uns ist. (In dem Fall ging es im übrigen so weit, dass wir alle 4 den Beweiß erbracht haben, dass wir zu der angegeben Zeit auch gar nicht zuhause sein konnten, da wir alle am arbeiten waren.). Der Herr hat derzeit Stahl-Gardinen.

    Bei dem anderen gab es eine Geldstrafe. Auch da - nicht das erste mal, das bei dem Typ nicht alles "ankam". Nur die wenigsten erstatten Anzeige. Wobei eine Falsche Unterschrift nun mal nichts anderes als eine Urkundenfälschung ist.

    BTW - Anzeigen kann man auch Online im Fall des Falles erstellen. ;)

    Mache es ähnlich wie Papa_Baer ich entscheide viel aus dem Bauch raus, und wer fragt. Jemand, der mir schon mal einen guten Preis gemacht hat bekommt einen besseren als wer, der für mich utopische ansagen hat.

    Ansonsten schaue ich bei Facebook, shpock und Ebay und entscheide.

    Bei High-End ist das was anderes. Das lasse ich hier ganz draußen, denn wenn mir wer für einen Corona GRey mit 60€ kommt (wohl gemerkt ungewickelt, 240NP und dafür gehen die locker weg in der freien Welt) da kann ich nur lachen.

    Ich mische es mit 3% in 50/50 die Shots sind auch PG,

    Finde VG Base mittlerweile einfach nur noch blöde,

    Denn es kostet mehr Aroma ändert aber am Dampfen nix,

    Nur für Aussehenstehende sehen die Clouds dichter aus,

    Aber dämpft ihr für euch oder andere?

    mindestens 70VG bei mir.

    Und VG ändert sehr wohl einiges beim dampfen.

    VG ist nicht so kratzig wie PG. Daher bei mir auch mindestens 70VG, da alles drunter mir gefühlt den Rachen wegkratzt... ;)


    In meinem Mesch Gevolution2

    Da mir mitlerweile Normale Nico-Shots zu sehr kratzen

    Bin auf 6mg Nico,

    bei 6mg in einem Mesh-DL Verdampfer würde es wohl den meisten Leuten kratzen...

    6mg in einem DL-Verdampfer sind schon eher beginner-Werte, die recht schnell weniger werden. (zu viel Nikotin kann auch kratzen...)

    Und 6mg in einem Mesh... Oha...

    Wundert mich also wenig, dass da alles Kratzt.



    BTT:

    BangJuice - Meistrix im Bogati (Singlecoil - mittig) auf der Paranormal.

    Brauchte eine Kombi, die recht Flasch ist gestern abend, hatte aber keine Lust auf nur den GTIII - also die Kombi. Und beim Liquid schlicht vergriffen. Egal, Meistix schmeckt auch im Bogati ganz gut. (Ok, wird nie ein Favorit werden, und wohl auch nicht noch mal gekauft, aber passt schon...)


    Da ich aber mir einer Kombi alleine nie gut kann:

    Tom Klark´s - Patiserie im GTIII - und nein, ich weiß immer noch nicht, ob ich das Zeug gut oder eher bähh finden soll. Der eine Zug ist lecker, der nächte "oh hilf", der dritte wieder "ach, ja, ganz lecker..." Komm auf das Zeug irgendwie null klar...

    jetzt ein spezieller Gruß an YMG :der Käse aus Sardinien:

    ähm... Nö, das ist Käse da bin ich, wie schon erwähnt:


    Nur mit Käse kann man mich jagen. Alles andere Probiere ich auch mal...

    raus! Mit Käse kann man mich jagen.

    Alles mögliche an Insekten und co hab ich probiert. Alles vollkommen OK.

    Schlimm waren die japanischen Sojabohnen (vergoren), Durian und Surströming.

    Gibt noch ein paar andere Sachen, auf die ich definitiv verzichten würde und auch nur bei akutem verhungern anrühren würde, aber die drei sind echt Bäääähhhh (für mich)

    Man sticht die Dose eigentlich in einem Wassereimer oderähnlichen auf (Also unter Wasser, wegen dem Spritzen usw)

    japp, und das ist wohl auch recht wichtig, da das Wasser auch den schlimmsten Geruch "bindet".

    Ich habe eine Freundin, die ist geborene Schwedin. Sprich ihre Eltern sind beide waschechte Schweden.


    Und ja, das Zeug ist auch nach den obligatorischen "im Wasser öffnen" und auch wässern lassen wirklich krass! Und ich bin geruchtechnisch einiges gewohnt, und habe schon einiges eckeliges gerochen ohne Probleme, wo andere schon lange würgen müssen.

    Surströming gehört definitiv zu den Top 3 der schlimmsten Gerüche für mich.

    Und ja, die Essen das Zeug! Reglemäßig wohl... Mit frischen zwiebeln. Ich kenne im übrigen seit dem Versuch des Vaters, mich dazu zu bringen das zu probieren deren Toilette genauer als mir lieb ist. Ja, ich habe probiert... zwei mal. ein mal rein, ein mal raus... :vielkotz: Nie wieder! Nicht für verdammt viel Geld und gute Worte!


    Edit: vorher ess ich mit Genuss eine ganze Durian! (Stink- oder auch Kotzfruch genannt. Die ist dagegen ein leichter Pups.. Im übrigen auch schon probiert. Und ja, ich probiere fast alles, Nur mit Käse kann man mich jagen. Alles andere Probiere ich auch mal...)

    Aber den Respekt von den Eltern hab ich seit dem dicke.:Bomb:.


    ice-land kleiner Tip: seh zu, das Nichts, wirklich gar nichts in der Nähe steht, was dir irgendwie am herzen liegt. Kommt da ein Tropfen von dem Gär-Saft drauf, entsorgung, das ist das einzige, was in Frage kommt...

    Dampfdidas - Sweet Donut im Corona DLC Ice

    Das schmeckt einfach zu geil nach fettigem Donut! So geil! So geil, dass die Flasche sich dem Ende zuneigt, und ich irgendwie spätestens nächste Woche dann mal zum Offi muss...


    Illusions - Crimson im Corona Edelstahl-Version

    Im Prinzip eine Art "Reste-Verwertung". Lecker, aber mir fehlt der "kick" an dem Liquid...

    Passt schon, Flasche neigt sich auch dem Ende zu, gut so, nachgekauft wird es nicht.


    12 Monkeys - Tropika im Dotmod Single RDA auf der Luna gesquonkt

    Lecker, leider etwas zu laff zum verdünnen für mich. Ist noch eine "vor TPD2" Buddel, die ich im Schrank gefunden habe. (Haltbar bis Januar 2018 - wen interessiert so was aber???)

    Leider aus dem einfachen Grund - das Zeug hat 3 mg und ist verdammt noch mal doch gut kratzig. Zum wegschütten dann aber doch zu schade, also ab und an mal einen Zug aus der Luna, ansonsten Corona...

    ich hab nur (noch) orginale - laufen alle bei 75W und mehr - auch nach dauerleer-suggeln des Tanks innerhalb von 20 Minuten ist alles tutti, und ich kann alles anfassen.

    Auch bei 120W keinerlei Probleme gehabt, von wegen "zu heiß". (Ab und zu geb ich mir den Spaß dann auch mal mit über 100W... ( ok, hab da halt mal Nebelmaschine in ner Cocktailbar gespielt...)

    Sie ist daaaa. Mit 300W

    nach jetzt über 3 Jahren des dampfens frag ich mich immer noch - warum?

    300W ist verdammt viel... Also mit bruzelt es gefühlt vor Kitze egal bei welchem VD ab 120W ja alles weg spätestens beim zweiten Zug...

    (Ach ja, und wenn das Komentar mit "wolken machen" kommen sollte - dafür brauchts auch keine 300W)

    Aber - die Farbe sieht ganz schick aus, und wenn man drei Akkus haben mag (hatte ich auch lange - jaaaa) dann ist schick natürlich doppelt gut. ;)

    marillenknödel im Corona DLC Ice - aber auch nur, weil die Buddel halt da ist und "weg muss" irgendwann. Schmecken tut mir das Zeug immer noch nicht sonderlich gut. Zu süß, zu wenig Teig...


    Fla-Juice (M-Liquid oder Military Liquid) im Corona Edelstahl - Wassermelone-Erdbeere-Menthol... Na ja, geht so. Kann man dampfen, schmeckt zum Bier erstaunlich gut, und hat mich so unter anderem durch unsere Kirmes von Donnerstag bis heute begleitet. Fazit - Flasche fast leer.

    Heute ist meine "Nebelfee" eingetrudelt. Bin nicht nur optisch sondern auch perfomancetechnisch positiv überrascht :doublethumbsup:

    glückwunsch - ist ein gelungender Mod.

    Meine bestellte Gun-Metal mit Gravur ging direkt zurück in die Packung. Dicker fetter Kratzer auf der Rückseite. Da ich mit dampfbeidir direkt in Kontakt getreten war hatten die direkt eine neue (ohne Gravur) losgeschickt, da als geschenk gedacht und langsam "termindruck" aufkam. Die auch ausgepackt und direkt wieder kontakt aufgenommen. Dieses mal waren es kleinere Kratzer auf beiden Seiten...

    Nun ist die dritte in "Warteschlange" - wieder graviert, da der Termin eh rum ist, wofür die gedacht war.

    Aber eins muss man dampfbeidir lassen - der Service passt! Und ich kann jemanden mit dem Nebefee Feenchen Liquid wohl bald ertränken, so viel hab ich davon als entschuldinung geschickt bekommen (zusätzlich zu den beiden Buddeln bei den gravierten, da spät gab es noch je 4 Flaschen normales und kühles von Nebelfee)



    Eine Freundin von uns, mochte die Optik ebenfalls sehr,nicht aber wie er bei ihr in der Hand lag.

    Kann ich verstehen - ist ein richiger Klotz!

    Optisch ganz witzig - haptisch braucht man wohl große Hände.

    ich bin auf der Suche nach einer 810er Topcap für den Corona V8; idealerweise mit DripTip.

    hilft dir jetzt grade wahrscheinlich wenig, aber die 810er TopCaps, grade die Short Cap, die dur wahrscheinlich suchst, sind immer schnell weg wenn die in den Shop kommen. Wenn welche bei Stemapipes online gehen, dann auch meist kurze zeit später oder gleichzeitig bei Pipeline.

    (Ich würde eine meiner 810er shortCap´s nur gegen eine 810er Short tauschen. sry...)

    Ansonsten - die Ulton ShortCap passt zum Edelstahl Corona auch ganz gut. ;)

    Und DripTip - alle 810er passen. Hyda´s in schwarze zu bekommen ist auch immer ein Akt...

    Oh man, so dämlich kann man doch gar nicht sein, oder doch? :wand1::lach:

    Klassiker ;-))


    Hatte ich auch bei irgend einem Postless. Mir ist es beim Hochladen der Bilder hier grade noch aufgefallen, dass da ja ein Isolator zu sehen ist... :schaem: Passiert. (und ungefähr ein mal. das nächste mal wird da direkt drauf geschaut... :doublethumbsup: )

    ppdampfer ich finde die Bilder des Päärchens von der Umsetzung her super. Das der Ausdruck des Mannes mir schlicht nicht gefällt und für mich ein "ins leere Blicken" und eine leichte "abwesenheit" darstellt, dafür kannst du schlecht was. Das liegt am Model, welches wohl diesen Ausdruck hat.

    Nur eins ist mir "störend" aufgefallen... auf dem vorletzten Bild scheint er sein Handy in der Hosentasche zu haben. Leider... Das sieht für mich persönlich nicht passend aus. ;)

    Toni932 seht schön gemacht! Sich informiert und dann los gelegt! Super, dass es alles geklappt hat!

    Deine wicklung sieht auch wirklich sehr ordentlich aus! (wobei das die jenigen, denen ich das wickeln gezeigt hab grade am anfang auch alle sehr sehr ordentlich gemacht haben!) man will ja nicht scheitern, nur weil man in einem recht einfachem schritt schluderig war!

    Die Rechnung geht nicht auf. Dann würde dich deine Handyladung pro Monat um die 20 Euro kosten ;-))

    japp, so in etwa, und dann wäre meine Heimische Stromrechnung deutlcih höher.

    Zahle den Strom für einen 4 Personen-Haushalt, zur hälfte. Davon 3 mit allem möglichen an "Multimedia" ausgestattet, inkl jeder mindestens ein Smartphone usw. Bei und laufen Täglich mindestens 3 Rechner, und ich überlebe die Stromrechnung, ohne das ich dann nur noch Nudeln und Ketchup zum Essen habe...:renn:

    ich kann dem Marillenknödel ja gar net so viel abgewinnen.

    Mir zu süß, zu wenig Teig (welcher Teig). Erinnert mich rein an süße Marmelade...


    BTT

    Bei mir gibts "Shark Attack - Melon Shark" im Corona Ice.

    Soll "Eisgekühlte Wassermelone mit fruchtigen Kirschen" sein.

    Melone ganz klar. Eine für mich - mal wieder - leckere Melone (ok, ich liebe Melone). Kirsche? Na ja, jetzt weiß ich zumindest, was das zu der Melone doch sehr gut passende im Hintergrund darstellen soll. Dezent und passen. Eisgekühlt? Angenehm erfrischend. Vielleicht für den ein oder anderen auch eisig, ich bin Koolada doch etwas gewöhnt...

    Egal, ist lecker. Passt.


    Im normalen Corona ist immer noch das "ShockFrost von Dexter´s Juice Lab" drinne. Hab jetzt fast eine Flasche mit einer Watte durch, und die Watte sieht immer noch aus, wie als hätte ich die vor 5 Minuten gewechselt. :doublethumbsup:


    Der DotmodSingle RDA durfte auch mal wieder ran. Auf der Luna zum quetschen.

    Als Saft gibts "twelve Monkey´s - Origins Samiri". - immer wieder lecker, das Zeug dampf ich immer wieder mal gerne im Tröpfler. Schmeckt, ist mir allerdings für Tank und dauer doch den tacken zu süß und heftig.

    badmistervaper also die Bilder sind ja alle WoW! Noch beeindurckender finde ich die Bilder jetzt mit dem Orginal als Vergleich, welches doch recht langweilig für mich wirkt, und lange nicht so ein "Eyecatcher" ist.

    Meinen Respekt für die Motivwahl und bearbeitung, den normal kenne ich es nur so, das man ja schon bei der Wahl des Motives ein Endergenis(plan) im Kopf hat. Ich bin ehrlich - dazu reichen meine Hirnzellen nicht aus, und ich bin ein wenig neidisch! Meinen Respekt hast du!

    Bin dann aber noch weiter nach Marburg - in der Zwischenzeit zum Frühstücken verabredet. Bis da hin hatte ich aber noch über eien Stunde Zeit.

    Also mal hoch zum Marburger Landgrafenschloss und die Ruhe eines Sonntagmorgens genossen.

    Und ein paar Bildchens gemacht... Ein paar Sehenswerte zeig ich euch sogar mal:


    Panoramafunktion am iPhone kann schon lustig sein:




    und nein, der Turm der Kirche ist nicht wegen dem Panorama schief ;) der ist wirklich so! Pfarrkirche Marburg *klick*


    und schiefe Wände? Kann ich auch! :doublethumbsup:




    und dann noch was schönes beobachten können. Vögel, die einen Brunnen als Tränke nutzen: (da kommt das iFön definitiv an seine Grenzen - das Vögelchen hat sich aber dann mal Zeit genommen und auch halbwegs ruhig gehalten...)




    Alle Bilder mit dem iPhone 8 gemacht.

    Einzig - nicht immer die standard-Foto App verwendet, denn die hat die Sonne im vorherigen Beitrag nicht "hingebkommen". Da musste dann schon die "zusatz-App" herhalten.