Beiträge von Axi

    hallo, liebe Mannschaft!


    Unser geschätzter (Ex-) Mod Matthias hat sich bereiterklärt, das Board als Admin mit dem zusätzlichen Spezialbereich IT durch die Meere zu navigieren.


    Über diese Bereicherung freuen wir uns sehr.


    Gestern Abend traf sich ein Teil des Teams, um die Zukunft unseres Kahns zu planen. Hierüber werden wir in dem nächsten Tagen gesondert berichten.

    Ihr dürft gespannt sein und mit einem Lächeln weiterrudern.

    2 Knoten, ruhige See :give5:


    Liebe Grüße und ein kokelfreies Wochenende.


    Euer Black-Pearl-Team :lieb:

    dass Du überzeugte Fläshy-natorin bist

    aber sowas von. Habe viel Hardware archiviert, aber meine FEV sind immer aktuell (habe 7 Stück :vogel:)



    Darf ich die anpinnen?

    Gar keine so schlechte Idee, Monica - sonst kennt mich übermorgen wieder keiner :lach:



    ich hab dich lieb ........ <3<3<3

    ich dich auch, Bruder :blinzel:



    eines der besagten Youtube-Videos anschauen

    Den Kanal gibt es schon sehr lange nicht mehr.



    die Danis ständig ausverkauft?

    damals schon... :lach: davon hab ich auch noch 4 Stück, aber alle mit Namen eingraviert :zaehne:

    Hi Mannschaft!


    Hab grad paar Minuten Zeit und werde diese nutzen, mich im Dampfer-Board (noch)mal vorzustellen :dreh:. Eigentlich bin ich bisher davon ausgegangen, dass mich JEDER kennt :zaehne:, da ich ja zum Urgestein der Dampferszene und des Ghost Ship gehöre. Nun sind aber nicht alle Dampfer "alt", sondern die Community wächst und wird immer "jünger", neuer, frischer, frecher, schneller.

    Hier im Board habe ich schon sehr viele Beiträge verfasst, deshalb wundere ich mich doch immer ein wenig, wenn ich mich mal einmische und dann im Nachhinein bemerke, dass mich kaum einer kennt: "Axi? Nie gehört! Von der liest man hier nie was!"

    Da muss ich dann grinsen und denke: "Lies doch die 18000 Beiträge, die hier von mir schon zu finden sind!" :hyaene:, aber ich weiß ja schon, wie es gemeint ist.


    2010 habe ich mit einer nach Kaugummizigarette aussehenden M401 zu dampfen begonnen. Sie leuchtete vorn blau und das auch nur, wenn man daran zog, wie ein Ross. Den Filter konnte man abnehmen und austauschen. Nach 20 Zügen waren aber sowohl Akku als auch Depot leer und jeder Zug schmeckte nach gegrilltem Pferde-A-A.


    Etwas später rissen und kloppten wir uns um die DIY-Geräte von Cetin (Bully), dem A1, A2 und dem absoluten Burner namens A2-T.

    Irgendwann kaufte ich mir meinen ersten Akkuträger namens proVari (USA, umgerechnet 260 Euro) und 18650er Akkus dazu. Neee, ich muss ehrlich sein, ich kaufte 11 proVari, nämlich in allen Farben, musste dann auch einfach JEDEN Selbstwickler haben, der zu dieser Zeit auf den Markt kam. Ihr habt richtig gelesen. Ich meine JEDEN.


    Die Modder schossen zu der Zeit aus dem Boden wie Bambus und sie hatten Ideen, wurden besser, gaben niemals auf, das Dampfen größer zu machen, den Dampf dicker, die Geräte leistungsstärker.

    Bis heute habe ich nicht gewagt, den Wert der Hardware auszurechnen, welche hier im Haus überhall verteilt (bzw archiviert) ist, aber ich fürchte.... dass die Summe 5-stellig ist :saint:. Ist okay, innerhalb 10 Jahren, oder? :renn: - Mal was zu verkaufen, ging gar nicht. Trennungs-Angst! :D


    Niemals (!) habe ich einen Clon gekauft, noch NIE im Chinazzenland bestellt. Bei einem Schrottwichteln am Stammtisch zog ich mal einen Kayfun-mini-Clon und gab ihm nie eine Chance. Kicher. Ich verurteile aber niemanden, der sich welche anschafft. Es war schlichtweg meine Verbundenheit zu unseren Tüftlern, die viel Zeit und Geld in ihre Entwicklungen gesteckt hatten und dann kopiert wurden.


    Youtuberin war ich auch schon. Philgood und ich waren irgendwie weit und breit die einzigen, die ihre Gesichter in die Cam hielten. Später kamen Navi Lifeguard, Obi und viele andere dazu. Ich wickelte vor der Kamera, was das Zeug hielt und am Ende waren es eigentlich legendäre "Pleiten-Pech-und-Pannen-Clips", die schließlich viele Fans fanden. Zu sehen, wie es NICHT funktioniert, schien die Dampfer zu amüsieren, aber irgendwann gab ich das auf und killte meinen Kanal. War echt besser so :schaem:


    Das Dampfer-Board ist übrigens mein einziges Schiff. Ein anderes Forum werde ich in diesem Leben nicht mehr besuchen. Hier steckt so viel Aufbauarbeit, Zeit und Liebe drin. Wäre es letzte Woche "abgesoffen", hätte ich meinen Admin-Hut genommen, um mich zurückzuziehen. Nun bin ich aber noch hier, mache weiter. Nicht nur für Euch oder den Kahn, auch für mich.

    Wie sehr mir das Board am Herzen liegt, bemerkte ich erst, als ich beim Lesen und Verfassen mancher Beiträge, echte, heiße Tränen vergoss. Das tat mir alles unfassbar weh im Herzen.


    Genug gesabbelt.

    Ihr wisst jetzt grob, wer ich bin. Was ich als Dampferin schon alles erlebt habe, ließe sich theoretisch aus meinen alten Beiträgen hier, zu einem gaaaaaanz fetten Buch zusammenfassen :lsd:.


    Was ich versprechen kann, ist, dass ich immer zur Stelle bin, wenn die Mannschaft oder der Kutter in Gefahr geraten. Werde auch voller Leidenschaft Leute über Board schubsen, die sich an Deck nicht benehmen können. Lasse mir ungern auf die Brücke pissen, da bin ich dann doch kein so liebevolles Mütterlein mehr.

    Ansonsten werde ich mich weitestgehend raushalten. Da ich zwei Firmen habe, hält sich meine Freizeit recht knapp und diese widme ich dann gern der Familie und meinen 12 Tieren.


    Wünsche Euch allzeit dicken Dampf und lasst die Finger von "explodi*renden Akkus" :lol_klopp:


    Eure Axi

    Schorsch, Fori und Freund der ersten Dampfer-Board-Stunde, willkommen zurück auf der leicht zerbeulten Brücke :blinzel:. Trotz deines Rücktritts als Admin vor ein paar Monaten, war es für Dich ganz selbstverständlich, zum Team zu stoßen und den Kahn "irgendwohin" zu steuern, erst mal nur nicht auf Grund. Deine urbayrische Ruhe, dich im Hintergrund Gummibärchen schmatzen zu hören, hat schon geholfen, nicht direkt unter ein Fass Fusel zu liegen und sich die Lampen auszuknipsen...


    ...womit wir schon beim nächsten Bayern wären: Jörg

    Mit ganz großer Sicherheit gibt es im großen Foren-Netzwerk der Dampfer-Szene KEINEN Matrosen, der so polarisiert, in die Tasten haut, auch mal um sich schlägt, sich ein paar Meuterer zur Brust nimmt, nach Gerechtigkeit lechzt, sich in der Wortwahl vergreift, der so viele Freunde und "Nichtfreunde" um sich schart und so leidenschaftlich fluchen kann, wie JÖRG.

    Bruder, wir fangen neu an. Mit Dir. Aber du bist jetzt tatsächlich der erste, der letzte und garantiert für immer der EINZIGE Matrose, welcher quasi einen eigenen Admin an sich kleben hat. Nämlich unseren gemeinsamen Freund Schorsch (gugst du JUNKER :pfeiff:)

    Früher hab ich hinter dir hergewischt. Hihi, weißte noch, gell?

    Jetzt bist du einfach mal "natur-brav" - verstanden?


    So. Und nun läuft das Ghost-Ship aus, Windstärke 1. Einer steht auf dem Mast, schaut in die Ferne. Egal, was da kommt, es wird am Bug abprallen. Härter, als der letzte Sturm, trifft uns keiner.


    Gruß vong eins Kapitänin

    Herr Jäger,


    was hier gelaufen ist, war nicht gegen Sie als Mensch gerichtet, also niemals persönliche Ablehnung.

    Es ist uns wichtig, Ihnen das abschließend mitzuteilen.

    Sie haben dieses Forum als Geschäft gesehen und das ist absolut legitim.


    Aber gerade deshalb möchten wir für Ihr korrektes und souveränes Verhalten danken.

    Herzliche Grüße (ja, herzlich sein können wir auch), weiterhin viel Erfolg und eine schöne Weihnachtszeit.


    Im Namen des gesamten Dampfer-Board-Teams,
    welches in Wahrheit gar nicht so garstig ist, wie es sich Ihnen gegenüber gezeigt hat. :blumen:


    In der privaten Konversation mit unseren vollen Klarnamen unterzeichnet.




    Edith: Unsere Avatare richten sich ebenfalls NICHT gegen Sie, die Bezeichnung "Heuschrecke" kam von Außerhalb und soll mit dieser Geste neutralisiert werden.

    Der alte Reeder poltert schnellen Schrittes übers Deck und hisst Achtern die Vogelsberg'sche Handelsflagge des neuen Eigners.

    Die ranghohen Offiziere salutieren ordentlich, treten zurück ins zweite Glied und gehen unter Deck zum Rudern.


    Worüber ich mich eher echauffieren könnte? Die Wahl fiele mir nicht schwer.

    Normal kürze ich beim Zitieren, aber dieser Text hat ein Vollzitat verdient...


    ach ja... und das hier noch

    :lach:


    :lol_klopp:


    :vogel: