Beiträge von Rheingauner84

    Mehr Akku muss nicht zwangsläufig heißen das du den mit mehr Leistung nutzen musst.
    Als Mtler ist die Laufzeit glaub interessanter die daraus resultiert.


    Aber ich frage nochmal. Was stimmt mit deinem aktuellen Setup nicht das du dir nach 3 Wochen bereits neue Hardware zulegen möchtest?


    Edit: Ich glaub es wäre durchaus erstmal interessanter nach Aroma/Liquid zugucken. Da kommst du ums durchprobieren nicht herum, denn niemand außer dir kann sagen was dir schmeckt.


    Ne gute Adresse für Aroma ist zB der Club der Dampfer.
    Da isses dir erstmal möglich 1ml Proben zu ordern und dich da durch zutesten.


    Und zum selbst wickeln würde ich dir für den Anfang einen Tröpfler empfehlen, da brauchst dir um Nachfluß , siffen etc keinen Kopf machen und kannst dich aufs Wesentliche konzentrieren. Vorteil dabei ist zudem das ein Tröpfler zum Liquids testen hervorragend geeignet ist. Da ist die Watte ratzfatz gewechselt wenn was nicht schmeckt und brauchst nicht jedesmal nen kompletten Tag leer dampfen oder wegkippen.
    Zum Akkuträger sagtest ja das du es gerne einfach hast.
    Da empfehle ich dir auch wenn dieser erstmal teuer erscheint den Double Barrel von Squid Industries. Denn der kann außer Leistung einstellen und feuern nichts anderes.
    Da biste mit Mtl Tröpfler und 2 guten Akkus zwischen 4000 und 6000 mAh Kapazität und brauchst so schnell die Akkus nicht wechseln.
    Ferner zwingt dich dieser Akkuträger dazu die Akkus extern zuladen , da kein USB Anschluß vorhanden ist.

    Ich würd anfangs gar nicht so viel in Hardware etc investieren in der Findungs/ Umgewöhnungsphase.
    Muss jetzt fragen wenn du seit 3 Wochen dampfst , was nutzt du denn zur Zeit um die Sucht zu befriedigen?
    Bzw warum möchtest du dir denn nach 3 Wochen andere Hardware zulegen? Passt was mit deinem aktuellen Setup nicht?
    Und die andere Frage ist. Hast du denn schon Aromen/Liquid gefunden das dir schmeckt?
    Das fände ich persöhnlich wichtiger wie dem HWV zuverfallen, auch wenn manche gern dazu anstecken.

    Nun ist es seit einigen Tagen raus. Der Double Barrel V3 kommt.
    Und zwar laut Eric Buss Ende des Monats.


    Was gibt es Neues?
    Nach meinem aktuellen Stand bekommt der Double Barrel das Display des TAC-21 sowie wird im noch eine Dichtung spendiert gegen eindringende Flüssigkeit , so wie sie bereits bei den Limited Edition zum Einsatz kommt.
    Ferner wird es eine Neuerung in Sachen Akkudeckel geben . Dieser wird mittels Scharnier fest am Akkuträger verbaut sein.


    Zum Preis weis ich nichts , könnte mir allerdings vorstellen das sich nichts zum V 2.1 ändern wird.


    Ich bin jedenfalls gespannt , auch wenn es keine großen Neuerungen sind.
    Als Squidfan wird sich mit Sicherheit ein V3 hierher verirren. :D


    Edit: Apropos Limited Edition. Es gibt ein paar wenige Navy Blue und OD Army Green jetzt bei Greyhaze


    https://greyhaze.co.uk/collect…n-mod-by-squid-industries

    @Twob@lls Wer hat denn eigtl an deinem Käfig gerüttelt?
    Das Thema war durch und du wärmst nun nochmal alles auf und zitierst dir einen Scheiß zusammen.
    Wenn du schon zitierst dann bitte richtig.
    Ich repektier jeden der mir diesen auch entgegen bringt. Unabhängig des Alters.
    Nur gibt es viele Ältere die meinen diesen jedoch automatisch durch ihr Alter zubekommen , sich aber selbst wie das letzte A*schloch verhalten.
    Die Eltern stehen übrigens auf einem ganz anderen Blatt, denn ich bin ein Teil von beiden , ferner haben sich mich groß gezogen , haben sich stehts versorgt und waren immer für mich da. Das kann deswegen nicht als Beispiel herhalten.


    Für mich ist das Thema durch.
    Deine bekotzte Hand kannste gern für dich behalten.
    Solche Oberlehrer mit erhobenen Zeigefinger ... ach vergiss es , bist die Mühe nicht wert.
    So darfst nun weiter kotzen gehen...


    Edit: Find ich es erfrischend wenn Leut (die lustigerweise bei mir auf der Blacklist stehen)selbst nix zu sagen haben und deswegen nur auf den Like Button kloppen ;-))

    Traurig das nur ein Satz meines kompletten Posts bei dir hängen geblieben ist, aber so macht man sich die Welt widdewidde wie sie einem gefällt. ;-))
    Zeugt übrigens von großer Reife die beleidigte Leberwurst zu spielen nur weil man nicht mit Kritik umgehen kann.
    Gilt übrigens auch für Gewaltphantasien wie du sie geäußert hast, oder die mangelnde Selbstbeherrschung so das man sich von der Ehefrau zurückhalten lassen muss. Und dann sag nochmal einer was zur Gewaltbereitschaft unter den Jüngeren.
    Ich will nur hoffen das es nicht aufgrund dessen irgendwann mal zu einer Eskalation kommt ,und du unhabhängig vom Ausgang der Situation das Nachsehen hast. Sei es physisch oder strafrechtlich.

    Hat sehr wohl überwiegend was mit dem Alter zu tun.

    Wenn du das meinst...
    Wie weiter oben geschrieben gibt es Patienten in allen Altersgruppen.
    Es war mir übrigens klar das du mir das nun vorwirfst, aber wer es nicht verträgt den Spiegel vorgehalten zu bekommen.
    Schwamm drüber.
    Ich hatte mit allerhand Ärschen aller Altersgruppen zu tun als Armed Guard bei den Amerikanern.
    Wenn es zu Problemen kam wie zB. Einfahrregelungen, Sign in procedures, parken in nicht zulässigen Bereichen etc. ,
    waren es in der Regel ältere Herrschaften die Anweisungen des Sicherheitspersonals generell als Diskussionsgrundlage sahen und teilweise frech und beleidigend wurden, weil sie ihren Willen nicht bekommen haben.


    Oder weil wir ja beim Thema Tankstelle waren. Man fährt auf die Tankstelle , vor einem biegt noch einer ein.
    Die hinteren Zapfsäulen sind frei , die andere Seite belegt. Und was ist?
    Richtig das Fahrzeug vor einem bleibt an der 1. Zapfsäule stehn, und zwar so das man seitl. nicht mehr vorbei kommt.
    Und leider sind es in 90 % der Fälle ältere Herrschaften.
    Fahrer/in steigt aus, man weist die Person darauf hin das weiter vorne noch Zapfsäulen frei sind und sie möge doch bitte weiter vor fahren. Das klappt in etwa der hälfte der Fälle. Ansonsten wird man ignoriert oder man bekommt nen dummen Spruch.


    Was auch des öfteren vorkommt ist wenn man sich an der Waschanlage in die Wartespur stellt, sich seine Waschkarte holt, wieder kommt und mit Erstaunen feststellen muss das mal wieder ein Mercedes mit gehäkelten Klorollenüberzug auf der Hutablage sich frech in die Waschanlage gestellt hat und in alle Ruhe nun aussteigt und erstmal in die Tanke wackelt.
    Spricht man die Person drauf an wird man gekonnt ignoriert oder man wurde angeblich nicht gesehn.
    Das Spielchen könnt ich ewig weiter führen.
    Und dann erwarten genau diese Personen aufgrund ihres Alters Respekt?
    Sorry das ich herzlich lache, denn alt werden ist keine Leistung. Das wird man von allein .
    Respekt muß man sich verdienen ,und das funktioniert nur durch miteinander nicht gegeneinander.



    Besser ist sich nie auf einen Streit einlassen, weil neuerdings des öfteren das Gegenüber ein Messer zieht,

    Na so neu ist das nicht mehr, es wird nur mittlerweile durch Medien, Internet nur öfter publik gemacht bzw durch bessere Kameraüberwachung die vor 30 Jahren so noch nicht vorhanden war öfter aufgezeichnet.

    Das hat mim Alter nix zutun. Arschlöcher gibts in jedem Alter, aber muss man sich von selbigen provozieren lassen und evt Gefahr laufen die Visage verbeult zu bekommen?
    Ich hatte schon Situationen wo es genau umgekehrt war, und Herren älteren Semesters der Auffassung waren sie müssten den Larry machen . Selbige verkennen in solchen Testosteron geschwängerten Situationen gerne die Tatsache das sie sofern es zu einer physischen Auseinandersetzung kommt auch unterliegen könnten. Man sollte nicht vergessen das auch das Gegenüber unter Adrenalin steht wenn man ihm den Scheibenreinigerapperat verbiegt und über den Kopf hauen will.
    Ferner kommt dazu das Tankstellen meist Video überwacht sind und normalerweise keinen Ton aufzeichnen.


    Edit: Selbst mit Ton gleiche Geschichte. Beleidigung bzw verbale Auseinandersetzungen stehen in keinem Verhältnis zu körperl. Gewalt.


    Da würdest im Nachhinein ziemlich blöd dastehen. 1. Sachbeschädigung und 2. Körperverletzung. Und wenn er dir daraufhin noch eine geplättet hätte aus Notwehr. Isses das wert?