Beiträge von DaronMoran

    Ich kann es mir nicht verkneifen, dass ich es schon schade finde, momentan hier wenig aktiv zu sein.

    Leider spannt mich die Arbeit momentan ziemlich heftig ein und wenn ich dann mal abends Ruhe habe, sind meine Prioritäten eher im realen Leben.


    Des Weiteren habe ich meine beiden Setups gefunden, brauche aktuell nichts neues und bin glücklicherweise problemlos damit :doublethumbsup:


    Aber vergessen habe ich diese echt coole Runde keinesfalls :winke::knuddel:

    Ich lese eben momentan einfach etwas mit, wenn ich Zeit habe. Und wenn ich wieder mehr Zeit habe, lest ihr auch wieder mehr von mir ;-))

    Ich kann es mir nicht verkneifen, mich zu freuen, dass mein Lehrgang mit mir nur 2 Teilnehmer hat und trotzdem statt findet. Ist auch der erste Termin nach dem ganzen Lockdown.

    Ist einfach sehr entspannt und man kann so einfach klasse lernen :doublethumbsup:


    Auch von mir allen Geburtsagskindern natürlich einen herzlichen Glückwunsch :klatsch:

    Merke: keine offenen Flüssigkeiten, gerade wenn sie im kleinen Messbecher sind, länger als irgendwie nötig stehen lassen.

    Die haben in meiner Nähe die Tendenz umzukippen.

    Ob in meiner Umgebung die Schwerkraft irgendwie verzerrt wird? Muss ja, an meiner Tollpatschigkeit kanns nicht liegen...

    Oder, dass ich von ner tollen Freundin beim gemeinsamen Liquid-Mischen mit kleinem Grundkurs abgelenkt wurde ;-))

    Was ist schöner als dampfen?

    Zu zweit Dampfen! :knuddel:



    War auch schon gestern und die zweite ist eine besondere Freundin, mit der ich gestern diese schöne Kombi aus Revenger und Crown IV shoppen war, damit sie was cooles eigenes hat.

    Sie ist vor etwa 8-10 Wochen zum Dampfen gekommen und ich freue mich sehr, dass ich es ihr näher bringen konnte. Und sie freut sich, ne wirklich tolle Alternative zum Rauchen gefunden zu haben:doublethumbsup:

    Sieht wirklich genial aus! Und auf die Lost Vape bin ich ja selbst echt neugierig, hätte gerne mal nen AT mit DNA Chip. Aber leider sind die gleich ziemlich teuer und ich hatte noch keinen, der mir so angenehm in der Hand liegt, wie meine Minikin oder G-Class.

    Ich drücke dir die Daumen, dass du den Mato therapiert bekommst und er dir wieder gut schmeckt.

    Deine Wickelmatte kommt mich irgendwie bekannt vor ;-)) Sogar die passt zur Kombi :ja::lach:

    Und ich drücke dir die Daumen, dass du bald wieder normal arbeiten kannst. Menschen zu helfen als Seelsorger/in ist ein toller Job und du tust viel gutes damit.:doublethumbsup:

    Ich schließe mich da leider in vollem Umfang dem schmocke an... Ich wäre gerne mal wieder dabei, finde aber leider momentan wenig Zeit dazu. Und die Zeit wo ich nicht auf Montage bin, nutze ich dann eben sehr oft mit meinen Freunden. Hoffe man sieht sich trotzdem bald mal wieder:winke:

    the circle fängt super an, aber gegen Ende hört jegliche Sympathie für die Hauptfigur auf bei mir. Deshalb war ich da recht enttäuscht.

    Ich will nicht zu viel verraten und das Buch auch nicht schlecht machen. Der Autor beherrscht sein Handwerk, nur gegen Ende ist es eben nicht mehr nach meinem persönlichen Geschmack.

    Gans da nicht sogar mal ne Verfilmung?

    HAKI oder Fantasy...


    Ich habe aktuell mal wieder die ersten drei Bände der Reacher-Reihe von Child Lee gelesen, nachdem ich sehr lange Buch-abstinent war. Hat mal wieder richtig gut getan und vielleicht kommt bald Band 4. Auf Montage bin ich richtig dankbar für meinen Tolino.

    Wenn das der Schrauben Jäger ist, den ich aus der Nachbarschaft (Saarland) kenne, dann bekommst du da wahrscheinlich auch ne einzelne, in allen Formen, Farben und Veredelungen.

    So eine fehlende Schraube ist echt mies... ich drücke die Daumen, dass du deinen Fahrradträger bald nutzen kannst und schöne Touren machst :doublethumbsup:


    Allen anderen einen schönen Tag :winke:

    Elorion in Hannover? Welcher war das denn? Ich arbeite momentan in Hannover und bin (wenn ich nicht wie jetzt Urlaub habe) mehr Zeit in Hannover als Zuhause. Und dort hab ich meinen Stamm-Offi auch gefunden, bei dem mich so ne Aussage wundern würde und ich und meine Kollegen uns gut aufgehoben und beraten gefühlt haben bisher.


    Ansonsten bin ich nach wie vor großer Fan meines Stamm Offis im Saarland. Gute Beratung, nettes Beisammensein und wenn er was nicht hat, bestellt er es. Er betreibt den Laden neben den eigentlichen Beruf und macht es daher mit Leidenschaft und nicht um die große Kohle zu machen. Klar, etwas verdienen will und muss er auch, aber das ist für mich legitim. So lange ich was bei ihm bekomme oder bestellen kann, mach ich das auch.

    Ich seh das mit der Hosentasche im wahrsten Sinne des Wortes nicht so eng...

    Aber ich trage auch Cargohosen, wo eine Tasche nur für Dampfe und Liquids reserviert ist. Und die ist so groß, dass 2 0,5l Dosen reinpassen. Da macht es keinen Unterschied, ob ich ne extra Tasche habe, die ist auch nicht größer :unschuld:

    Ich hab heute mal ein paar Kleinigkeiten in meinem Offi besorgt.

    Das ist immer schön, ein bisschen quatschen und ich unterstütze ihn gerade im Moment einfach gerne. Zumal ich bei ihm einen echt genialen Service bekomme.

    Das Coilset hab ich schon länger, auch bei ihm gekauft, ich brauchte nur eine Stütze, damit man die Watte auf dem Bild sieht.

    Das Cok Güzel kenne ich schon länger und habs echt gerne, aufdas Yampa Yaa bin ich echt gespannt, der erste Eindruck war allerdings klasse! Frische Zitrone, ein Hauch Kirsch und einfach schön sommerlich-frisch.


    Einen schönen guten Tag Freunde

    Ich kann es mir nicht verkneifen, mich darüber zu freuen, zuhause zu sein, Urlaub zu haben und erst wieder übernächste Woche ran zu müssen.

    Ich war in meiner Zeit in Aalen auch oft Radfahrer, bin ansonsten viel mit dem Auto unterwegs. Ich muss sagen, dort waren die Radwege echt angenehm und gut ausgebaut, da fährt man gerne und fühlt sich wohl. Hier im Saarland hinkt das eindeutig noch hinterher, gerade auf dem Dorf.
    Unverschämte Auto- und Radfahrer erlebt man eben immer wieder, das hat aber eher mit der Person als mit dem Fortbewegungsmittel zu tun, demzufolge ist es leider schwieriger da etwas effektives zu tun.

    Was die SUVs angeht... ein Verbot finde ich hirnrissig und absolut überzogen, reiner aktionismus statt sinnvollem Handeln.
    Ich kann die Kritik an den Dingern nachvollziehen, das Gewicht ist höher und der Windwiderstand größer, also verbrauchen sie mehr, als ein leichteres und kleineres Fahrzeug. Nur ob wir nicht an anderer Stelle unsere Umwelt besser schützen könnten?

    Und ich kann auch sehr gut alle Menschen verstehen, die ihren SUV gerne haben, weil sie einfach angenehmer sitzen, gerade bei Rückenproblemen.
    Nur, wenn es darum geht, ein solches Auto als Statussymbol zu fahren, obwohl man keinerlei Bedarf dafür hat, kann ich nachvollziehen, dass manche Menschen ein Problem damit haben. Aber dann müsste man auch konsequent alle Sportwagen, Motorräder etc. verbieten.:blink: Zum Glück habe ich von solchen Ambitionen noch nichts mitbekommen.


    Aber ganz egal, wie ihr euch fortbewegt.... Habt einen schönen Tag, bleibt gesund und immer volldampf Voraus!gs:ghostship:

    Ich verkneife mir gerade mal nicht, dass ich mich nach einem beschissenen Start in den Tag sehr auf das Ende des Tages freue, denn dann bin ich wieder Zuhause von der Montage :jaajaa:

    2 Wochen Ruhe Zuhause, Erholung und mal wieder etwas soziales Leben :engel:


    Euch allen einen guten Start in den Tag und eine schöne Woche

    Tokiju ja genau.

    Du entfernst die alte Watte und glühst mit geringerer Leistung die Coils rot auf (niemals zu stark, einfach nur rot, nicht gelb oder gar weiß).

    Das machst du nicht durch Dauerfeuer sondern pulsend.

    Wenn die coils dann rot glühen, hältst du sie in Wasser, das muss nicht extra kalt sein oder so.


    Den Vorgang wiederholst du ca 3-5 mal, dann ist die coil wieder schön frisch.

    Dann noch einmal sanft ausglühen, abkühlen und frische Watte rein.


    Halt uns auf dem Laufenden, ich bin gespannt wie es weitergeht ;-)):doublethumbsup:

    Du bekommst das sicher gut hin, hab da ein gutes Gefühl :doublethumbsup:


    Edit weißt mich gerade darauf hin, dass sogar schon jemand schneller war;-))

    Das klingt bis jetzt doch absolut super!

    Single/Dual-Coil heißt einfach nur ob du eine oder zwei Coils hast, die Strom und Watte wollen. Dual kann etwas frickeliger sein, aber ich behaupte, dass der kleine Unterschied zu schaffen ist.


    Was das Werkzeug etc angeht, hab ich mir aus meinem Fundus auch erstmal alles zusammen gesucht, da war genug Potential. Aber ein Wickelset ist auch nicht verkehrt, ich hab das kleine von Demon Killer. Zange, Schere (die trotz Faltschere echt absolut wertig und klasse ist, bin echt positiv überrascht gewesen:doublethumbsup:), Wickelhilfe, Schraubendreher etc. sind drin und taugen alle. Da ich viel auf Montage bin, ist es für mich eben einfacher, ein kleines Set mit den Sachen ein zu stecken als mir alles einzeln ein zu packen.


    Zu den coils selbst kann ich dir noch sagen, dass gute coils einige Monate halten, wenn man sie vorm bewatten abschreckt. Meine sind meist ca 6 Monate im VD.

    Hallo Freunde,

    ich wünsche euch allen einen schönen Tag, allen kranken gute Besserung...:knuddel:

    Ich mache mich aktuell etwas rar, da wir in ner heftigen Phase auf der Arbeit sind und ich gestern und vorgestern zusammen ca 24-25 stunden unter voller Anspannung gearbeitet habe..:Bomb:.

    Ich hoffe es wird bald besser ...

    Montag in ner Woche kommt die Erlösung und ich darf wieder nach Hause...

    Euch allen auch einen schönen Donnerstag. Ich hab zum Glück keine Kurzarbeit oder so, wir sind seit ca 3 Wochen wieder an der Anlage und dürfen weiter dran arbeiten, dass bald neue Autos gebaut werden können :doublethumbsup:

    Für mich ist heute der letzte richtige Arbeitstag, morgen bin ich nur noch kurz auf der Baustelle und dann ist Heimfahrt und Wochenende. Ab Montag gehts im normalen 10/4 Rythmus weiter.


    Allen anderen wünsche ich, dass es möglichst gut und bald weitergehen kann :doublethumbsup:

    Ich hab nen Fernseher. Aber kein normales TV. Da gibts nur Amazon Prime, Youtube und so bei mir. Das heißt, einfach gezielt etwas schauen oder gezielt Zeit zum relaxen nehmen. Aber keine Zeit für Dinge, die ich schaue, weil sie gerade eben kommen oder nichts besseres läuft. Und ich muss mich eben auch nicht über das Fernsehprogramm ärgern. Ich fühle mich damit wohl und sitze auch nicht so oft vor dem Ding.:tv:


    Ansonsten kann ich mir nicht verkneifen, dass ich wieder Internet habe! Ging echt rasend schnell in der neuen Wohnung!:woo: Juchhuuu, jetzt bin ich wieder richtig an Board und nicht nur auf dem Beiboot mit Abschleppleine oder so (Sprich Hotspot auf dem Handy und dem dauernden Blick: Hällt die Leine bzw. die Datenmenge noch?:angst:)

    Und für vieles ist mir der PC mit gutem Bildschirm, Maus und Tastatur einfach wesentlich lieber.

    Ich verkneife mir nicht, dass ich wieder im Üblichen Arbeitswahnsinn bin. Ist aber auch eben schön, wieder normal etwas tun zu können. Auf der Baustelle ist genug Platz und sobald es mit Abstand schwierig wird, ist Maskenpflicht.

    Außerdem hab ich meinen Umzug gut geschafft und wenn ich Ende nächster Woche wieder nach Hause komme auch Internet. :doublethumbsup:

    Hoffentlich hab ich auch früher schon wieder etwas Zeit um euch zu belästigen ;-))