Beiträge von Twob@lls

    Ich bin heilfroh, früh genug die Diagnose bekommen zu haben. Ich weiß nicht ob es aus Stadium 2 oder 3 noch einen Rückweg gibt.


    Obwohl ich Glück hatte und raus bin aus der Nummer, leide ich natürlich mit den anderen, die eben zu spät ihre Diagnose erhalten haben.


    Tolle Arbeit von Dir. Mach weiter, soweit es Deine Zeit und dein Ich es zulassen.


    :doublethumbsup:


    Edit, weil gerade erst die Antwort von Dr. F. gesehen.


    Stadium 4 ist heftig, ich hoffe du schaffst, wie auch immer, eine Verbesserung für dich rauszuholen.


    Ganz wichtig, wie alle schon gesagt haben, die Pyros müssen wech.


    Wenn du es über das Dampfen schaffst, sehr gut aber alle anderen Methoden, insbesondere im Hinblick auf eine OP, sind natürlich auch willkommen.


    Ich hatte mal..... moment.... kram..... ah, da ..... Nikotin-Umstiegsrechner ohne Garantie !!


    Vielleicht kannst du damit was anfangen Dr. Fleimisch

    vaporetta , danke hatte es dann aber gefunden. Interessant. War mir auch nicht vorher bekannt. Aber ich muss auch sagen, dass ich mich nicht so tief in die COPD eingelesen hatte.

    Ich hatte mich natürlich in allen Richtungen schlau gemacht aber da ich Stadium 1 war und es dann rückläufig, hatte ich über weitere Behandlungsmethoden nicht weiter gelesen.


    Sehr interessant für alle, die unter COPD leiden. Danke für die Info.


    :lieb:

    da du als Schadstoff ja in erster Linie nur das NIkotin aufnimmst,

    Das Nikotin als solches ist kein Schadstoff (siehe z.B. den Wikipedia Eintrag dazu). Wenn du Koffein und Teein als Schadstoff zählst, hast du aber Recht.


    Nikotin hat auch nix mit der COPD zu tun. Ich hatte es bei mir angegeben um in etwa aufzuzeigen, dass ich relativ starker Raucher war und das Nikotin damals noch brauchte um nicht wieder zur Pyro zu greifen.

    es ist mir auch schon aufgefallen dass am board kommentare gelöscht werden,

    Eine grenzenlose Frechheit..... Unterstellung und Verleumdung. !!!!


    Ich mach jetzt mal ganz bewußt ein Fass auf, genau so, wie es von Deiner Seite kommt.


    Du stellst hier eine Behauptung in den Raum, die Du nach eigenen Worten noch nicht mal beweisen kannst. Du denunzierst Leute, hier das Führungsteam.

    Eine Unverschämtheit hoch 10 diese Behauptung. Nur weil Dir eine Sache nicht passt, wirst du ausfallend und verleumdest das Team.


    Landgang wäre das Geringste, was ich geben würde für diese Unterstellung von Dir.


    :grosseaugen:


    Liest sich krass oder?


    Dann lies nochmal Deine ganzen Antworten und Kommentare.

    erst zensieren, dann erkennen dass man sich falsch benommen hat

    Sorry, aber bis dahin war ich eigentlich auf Deiner Seite.


    Ich fand es gut, dass du Deine Ansicht vertreten hast. Es "teilweise" auch gut kommuniziert hast. Und ich fand es toll, dass Dir diese Bühne jetzt gegeben wird.

    Du hast Dein Ziel erreicht. Egal ob man auf Deiner Seite steht / stand oder nicht. Also bis hier alles gut.


    Aber wer tritt denn hier nach?


    Entschuldigung aber spätestens jetzt solltest du 3 Gänge zurück schalten.


    Du (wir) sind hier Gäste und dürfen uns in fast allen Richtungen austoben. Ab und an bekommen wir mal eine Bremse (über die man diskutieren kann aber nicht muß). Aber wenn Du schon ein Ziel erreicht hast, dann halte gefälligst dxcvxcvxcvxcvxcv xcvxcvxcv und freue Dich, das es jetzt so ist, wie es ist.


    Sorry Zid ... du überspannst es echt extrem......

    Ich habe damals auch das Rauchen aufgehört als ich die Diagnose COPD erhalten habe und bin aufs Dampfen umgestiegen.


    Ich hatte COPD in der ersten Stufe. Müsste jetzt lügen, ich glaube es waren 84 % Sauerstoff-Aufnahme. Nebenbei natürlich ständig Hustenreiz, kaum an Einschlafen zu denken ohne zu Husten etc.


    Nach mehreren Monaten (6-8 glaube ich), war die Sauerstoff-Sättigung wieder bei 96 %. Also von COPD konnte keine Rede mehr sein. Nikotin war damals noch 9 mg wenn ich mich recht erinnere.


    Also kann ich für meine Person sagen: COPD ist im Anfangsstadium ganz sicher heilbar, weil ich vom Rauchen weg bin und mir mein Nikotin über das Dampfen geholt habe.


    Dr. Fleimisch von welcher OP redest du da?

    Hallo asusdk , ich hatte den Umstieg damals auch mit DL gemacht (Melo 3), hatte dann aber recht schnell einige mtl-Geräte am Start, da die Zugtechnik mich mehr an die Pyros erinnert hatte (40 Jahre Pyros, die radiert man nicht mal so aus).


    Jetzt habe ich (m)einen goldenen Mittelweg zwischen beiden Techniken gefunden. Ich wechsel fleißig hin und her, so wie es mir gerade in den Sinn kommt. Ich liebe die Vielfalt der Geschmäcker und mal habe ich Bock auf Wolken, mal eben weniger.


    Vom Verbrauch ist es relativ klar. DL kommen oft etwas komplexere Drähte zum Einsatz, die in Verbindung mit der höheren Wattzahl natürlich deutlich mehr Liquid in Dampf verwandeln. Aber das stört mich nicht. Wenn man selber mischt, hält sich der Kostenfaktor doch stark in Grenzen. Ich empfehle da gerne die 5 Liter Kanister von OWL, preiswert und lecker. Muss nur das richtige Aroma gefunden werden.

    ich hatte vor ca. 1,5 jahren meine rund 30 Pyros mit 9 mg nik bekämpft. Bin aber relativ schnell, also nach ca. 9-12 Monaten auf 6 bzw 3 mg runter, nach wenigen weiteren Wochen auf 1,5 mg, DL wie mtl.


    Ja und vor wenigen Wochen dann alle neuen Ansätze mit 0 mg abgemischt. Funktioniert sehr gut.


    Auf die Idee zu reduzieren bin ich wegen kratzen im Hals gekommen. Aber ich muss Mia recht geben, Nikotin kann ein Liquid auch würzen.


    Mir schmeckt das allermeiste sehr gut und besser ohne Nikotin.


    Jeder wie er mag.

    Seit einigen Wochen schmecken mir meine alldays mehr oder minder fade.


    Ich habe regelmäßig nur noch 4 Dampfen im Wechsel.


    Nummer 1 und das seit Monaten: Cafe Brasiliano von Decadent Vapours im FeV

    Nummer 2 ebenfalls schon ewig: Tabac Royal von Flavorist im Berserker 1.0 (schmeckt dort besser als im FeV!?)

    und dann etwas fruchtiges, süßes zum Wolkenwerfen: Deuterium von Antimatter im Aromamizer

    ab und an mal Gelbes Feenchen im GT IV und schon bin ich durch mit den Geschmäckern.


    Ich hoffe es wird bald Sommer, dann sollten die anderen Alldays auch wieder schmecken.

    Schon seltsam, wie sich der Geschmack doch immer wieder ändert. Das hatte ich bei den Kippen nie. :schaem:

    Seid meinem Dampferstart wird mir vom Sesam vorgeschwärmt. Ich habe mir bereits mehrfach vorgenommen es zu probieren.

    Leider bin ich bis jetzt noch nicht dazu gekommen aber ich gelobe Besserung. :asche:

    @ppdampfer beim ersten Bild war ich platt und wollte schon sagen: geile Fotomontage, richtig gut.


    du hast es dann ja selbst aufgelöst. Trotzdem, ein sehr sehr geiles Bild.


    Auch die anderen Bilder hier genieße ich mal wieder. Toll!


    Macht bitte alle so weiter!


    Was ich besonders herausfinde: aus "normalen", "schönen" Fotos kann man durch etwas Bearbeitung noch viel viel mehr herausholen. Aber dafür benötigt man ein "Auge". Angefangen von der Motiv-Auswahl und dann zur Bearbeitung.


    Ich bewundere Euch mal wieder.

    ich habe vor gut einem Jahr den Umstieg vom rauchen zum dampfen versucht/begonnen.

    Das ist eine verdammt lange Zeit.


    Ich würde sagen, irgendwas stimmt nicht.


    Viele Dampfer wechseln zwischen DL und mtl (ich auch, ich nutze beides täglich) aber ich muss sagen, ich hatte erstmal eine Möglichkeit favorisiert, bin dann vom Rauchen weg und habe dann die andere Möglichkeit hinzugenommen.


    Das heißt: Du brauchst erstmal ein Setup, womit du klar kommst und zufrieden bist. Ein Setup, egal ob mtl oder DL, was Dich nicht nach 2 Stunden an eine Zigarette denken lässt. Du musst ja nicht auf einem Geschmack hängen bleiben aber ein Setup finden, was dich "befriedigt".


    5 mg mtl könnten für den Anfang etwas wenig sein. Da würde ich schon auf 9 bis 12 mg gehen für den Anfang. (probiere mal ein Fertig-Liquid mit diesen Stärken, später kannst du ja selbst Dein Liquid mit entsprechender Menge Liquid anmischen).


    Erst wenn du zu Dir selber sagen kannst: fühlt sich im Hals wie Zigarette an, dann bist du auf dem richtigen Weg. Kratzig oder zu stark ist immer ein Thema, gerade am Anfang. Husten ist solange normal, wie du noch die Pyros nebenbei inhalierst.


    Wenn du vorzugsweise DL umsteigen willst, ist es das gleiche Thema. Kratzig ist es solange, wie du nebenbei rauchst. Mit Nik-Kristallen kann man das etwas mindern und natürlich mit den verschiedenen VD. Der Crown soll sehr gut sein, den 3er hatte ich in den Anfängen im Gebrauch und kann das bestätigen. Die verschiedenen Fertig-Coils musst du selbst testen, ich wüßte nicht, was ich da raten soll.


    Finde ein Setup, das Dich nicht nach 2 Stunden die Fluppe in die Hand nehmen lässt. Das klappt schon.

    Ich stelle mir gerade die Frage, was es bringt, eine Software für einen AT zu verseuchen.


    Nix.


    Da hängen keine anderen Geräte dran, der geht nie online, da wird nix verteilt.


    Warum sollte jemand Viren oder Malware in einer Software für einen AT verstecken?


    Da zweifel ich doch ein wenig an der Auswertung.

    Vape-Brain hi, ich habe mir die Seite angeschaut und finde sie sehr ansprechend. Soviel dazu.


    Sie ist aber rechtlich völlig unabgesichert. Ich finde kein Impressum oder Haftungsausschluss etc. (Fall doch, ist alles viel entspannter zu sehen)


    Eine Webseite zu bauen ist ja relativ einfach, hast du ja mit 1 und 1 auch sehr gut hingekriegt. (sieht wirklich recht gut aus). Bei dem Thema brauchst du auch keine große Angst haben, dass Dich da jemand belangen will. Aber man kann ja nie wissen. Du hast nur eigene Texte und Zitate aus der Bibel und den Evangelien (soweit ich gesehen habe), also dürfte dort niemand eine Urheberrechtsverletzung sehen oder mahnen können. Aber was wäre bei Gastkommentaren etc. etc.?


    Erste Hilfe: schau Dich bitte in anderen öffentlichen (kirchlichen) Seiten um. Suche Dir das Impressum und die sonstigen "Beschränkungen" raus. Kopiere das und füge einen entsprechendes Impressum deiner Seite hinzu. Die Daten natürlich für Deine Seite anpassen.


    Und natürlich hat die Kirche einen bzw. mehrere Datenschutzbeauftragte. Auch wenn sie "ganz oben" angesiedelt sind. Da musst du dann mal in der Hierarchie suchen. Köln oder Bonn, ich weiß es nicht aber bin mir sicher, dass es sie gibt.


    Mach Dir keinen Kopp, du kümmerst Dich und kannst dies jetzt auch belegen. Also wenn Dich in den nächsten Wochen jemand belangen will, ist das jetzt nicht mehr so einfach. Ich persönlich würde wie folgt vorgehen:


    Impressum hinzufügen: Also eigentlich nur dein Name und erreichbare Adresse.


    Kontakt zu einem Datenschutzbeauftragten herstellen und dort Rücksprache halten und das möglichst zügig aber nicht panisch.


    Das ist meine laienhafte Empfehlung. (Im Ernstfall und in einer Panik-Aktion, müsste die Seite aus den im Absatz 2 genannten Gründen kurzfristig aus dem Netz genommen werden).


    Aber geh es locker an, ich persönlich sehe für Dich keine Gefahr.

    Wasabu , sehr schöne Seite! Ich habe aber nur flüchtig schauen können. Es gibt aber einige "Vollprofis" hier (nein, ich würde sie so bezeichnen, sie nennen sich Hobby-Fotografen), die können da mehr zu sagen.


    Schau Dich mal hier um, du wirst schnell feststellen, wen ich meine. Battelt Euch ruhig mit dem zeigen der Bilder, ich genieße es und kann nur ganz selten meinen laienhaften Kommentar dazu abgeben.


    Auf jeden Fall hast du sehr schöne Aufnahmen auf Deiner Seite, die es wert sind, hier zu erscheinen.


    Und an die Profis: Ich will wissen was ihr "bemängelt", denn daraus kann ich nur lernen :-D (PNs also gefälligst öffentlich :-D ) ... Ihr wisst wie ich das meine!


    Ghandi tolle Aufnahmen, wie oft oder lange bist du im Jahr auf Reisen? Normaler Urlaub oder "mehr" (Rente, Beruf etc.)


    Reinhard_M wenn du Hunger hast, schau bei Aldi in die Tiefkühltruhe, da ist auf den Verpackungen immer auch ein nettes Bild drauf :renn:

    Dieses Phänomen habe ich auch bei zwei meiner AT. Runter gefallen, danach zogen sie im Standby die Akkus leer.


    Ein Nunchaku und ein Stick Piko ...... leider müssen diese AT in den Schrott. Tut mir zwar leid, weil der Nunchaku nicht gerade billig war (aus den Anfängen) und er ein optisch total geiler Mod ist aber: Sicherheit geht vor. Keine Ahnung ob AT die Akkus tiefen entladen, keine Ahnung welcher Kurzschluss genau vorliegt aber es kann ja nur schlimmer werden.


    Also rate ich Dir: Weg mit dem Ding !